Posten in der Fachschaft

Es gibt einige Posten und Aufgaben im FSR und der Fachschaft, die hier erklärt werden.

Wer?

Die aktuelle Besetzung der Posten findet sich auf der FSR-Seite.

Sprecher und stellvertretender Sprecher

Die Sprecherin oder der Sprecher und ihre oder seiner Stellvertreterin oder Stellvertreter vertritt die Fachschaft und den FSR.

Sie oder er ist befugt, im Namen des FSR kommissarische Entscheidungen zu fällen und hat eine Sperrvollmacht über das Konto der Fachschaft. Sie oder er ist in der Regel Sitzungsleiter auf FSR-Sitzungen und führt die Geschäfte des FSR. Des weiteren ist es ihre oder seine Aufgabe, Beschlüsse etc., wenn nötig, weiterzuleiten.

Der Posten der Sprecherin bzw. des Sprechers sowie der stellvertretenden Sprecherin bzw. des stellvertretenden Sprechers wird auf der konstituierenden Sitzung des FSR besetzt. Die Aufgaben sind in der Satzung und der Geschäftsordnung festgelegt.

Die Sprecher können unter der Adresse sprecher@oh14.de erreicht werden.

Finanzreferent und stellvertretender Finanzreferent

Die/Der FinanzreferentIn oder ihr/sein StellvertreterIn ist verantwortlich für die sachliche Richtigkeit der Buchführung der Fachschaft und des FSR.

Sie/Er ist nicht befugt, im Namen des FSR Auszahlungen zu tätigen oder Einnahmen entgegenzunehmen sondern achtet darauf, dass Gelder gemäß des beschlossenen Haushalts zur Verfügung stehen. Sie/Er kann auf den Sitzungen stets Auskunft über die aktuelle Finanzlage des FSR geben. Des weiteren ist es ihre/seine Aufgabe, einen neuen Haushaltsplan vorzubereiten und Fragen rund um Finanzen zu klären und beantworten zu können.

Der Posten der/des FinanzreferentIn sowie der/des StellvertreterIn wird auf der konstituierenden Sitzung des FSR besetzt. Die Aufgaben sind in der Satzung und der Geschäftsordnung festgelegt.

Die Finanzreferenten können unter der Adresse finref[at]oh14[punkt]de erreicht werden.

Kassenwärte

Der/Die Kassenwart/Kassenwärte ist/sind verantwortlich für die Führung der Kasse und des Kontos der Fachschaft FSR.

Er/Sie sind mit den Sprechern zusammen zeichnungsberechtigt für die Konten der Fachschaft. Außerdem achten er/sie darauf, dass die Kassenbestände mit den Kassensollbeständen übereinstimmen.

Der Posten des/der Kassenwart/Kassenwärte werden auf der konstituierenden Sitzung des FSR besetzt, können aber auch jederzeit nachgewählt werden. Die Aufgaben sind in der Satzung, der Fachschaftsrahmenordnung und der Geschäftsordnung festgelegt.

Die Kassenwärte können unter der Adresse kassenwart[at]oh14[punkt]de erreicht werden.

Protokollanten

Auszug aus der Geschäftsordnung des Fachschaftsrates Informatik vom 26.08.2014:

§2 Aufgaben der Protokollantinnen und Protokollanten

(1) Die Protokollantinnen und Protokollanten fertigen ein Protokoll der FSR-Sitzungen an. Vor der endgültigen Fertigstellung ist ein Entwurf des Protokolls den Mitgliedern des FSR zum Kommentar zur Verfügung zu stellen. Das endgültige Protokoll wird öffentlich gemacht und archiviert.

(2) Vertrauliche und nichtöffentliche TOPs werden in einem separaten vertraulichen Zusatzprotokoll protokolliert. Dieses wird nicht öffentlich gemacht.

(3) Die Protokollantinnen und Protokollanten führen das Beschlussbuch, das sämtliche Beschlüsse im endgültigen Wortlaut und alle Wahlentscheidungen enthält. Das Beschlussbuch ist unter Verschluss aufzubewahren.

Beschreibung der Arbeit

Der Protokollant fertigt während der FSR-Sitzungen eine Mitschrift an. Diese wird baldstmöglich nach der Sitzung den Anwesenden per Mail in einem lesbaren Plaintextformat zugesandt.

Im Anschluss wird die Mitschrift in einem LaTeX Dokument ausformuliert und die Verbesserungsvorschläge der restlichen Teilnehmer der Sitzung eingearbeitet.

Die PDF des vorläufigen Protokolles wird anschließend ein weiteres mal für Verbesserungen verteilt.

Die zweite PDF Version sollte eine druckbare Version des Protokolles sein. Kleinere Verbesserungen werden vorgenommen und das Protokoll sollte möglichst zwei Wochen nach der Sitzung beschlossen und ausgehangen werden.

Einer der Vertreter führt parallel während der Sitzung die Beschlussbücher und digitalisiert diese während oder nach der Sitzung, damit alte Beschlüsse schneller wieder zu finden sind.

Behindertenreferent

Der Behindertenreferent vertritt die Interessen von Studierenden mit Behinderungen und körperlichen wie geistigen Einschränkungen in der Fachschaft Informatik. Er vermittelt zwischen Studierenden und Dozenten und bemüht sich um Chancengleichheit und eine Verbesserung der Situation für behinderte Informatik-Studierende.

Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte des FSR ist eure Anlaufstelle wenn ihr glaubt, dass ihr von einem Datenschutzproblem betroffen seid, oder euch ein Problem aufgefallen ist. Dies reicht vom unnötigen erheben von Daten in einer Lerngruppe,Vorlesung o.ä. bis dazu, dass ihr der Meinung seid, dass eure Daten unnötig lange gespeichert werden.

Listenmoderatoren

Die Listenmoderatoren bemühen sich um einen reibungslosen Ablauf der Kommunikation über die Fachschaftsmailiniglisten.

Dies bedeutet insbesondere auf einen angemessenen Kommunikationston zu achten, funktionierende Spamfilter einzurichten und ggf. zu warten sowie sicherzustellen, dass externe Inhalte, die unseren Vorgaben entsprechen unsere Studierenden auch erreichen bzw. ggf. eine Rückmeldung zu schreiben.

Gleichstellungsbeautragte

Die Gleichstellungsbeauftragten sind für Informatik-Studierende da, die wegen Ihres Geschlechts Diskriminierungen durch Mitarbeiter der Universität oder anderen Studierenden ausgesetzt sind.

Der Posten ist paritätisch besetzt, d.H. es ist den Studierenden möglich mit einem Vertreter ihres eigenen Geschlechts über ihre Anliegen zu reden.

Lehramtsbeauftragte

Der Lehramtsbeauftragte vertritt die Interessen von Lehramtsstudenten in der Fachschaft Informatik. Er vermittelt zwischen Studierenden und Dozenten (bzw. zwischen Studierenden des Lehramts und „Kernies“) und bemüht sich um Chancengleichheit und eine Verbesserung der Situation für Informatiklehramtstudierende. Hier geht es speziell oft um die Vermittlung der Wirren und Eigenheiten verschiedener Lehramtsprüfungsordnungen (LPOs) untereinander und gegenüber den „Standart“-BPOs.

Ǹewsletterbeauftragte

Der Newsletterbeauftragte ist dafür zuständig, die in einem Protokoll erwähnten Beiträge zum nächsten Newsletter zu sammeln, verantwortliche Personen der Beiträge dazu zu bewegen ihren Beitrag einzureichen und im Anschluss die Beiträge zu formatieren und im Newsletter zu veröffentlichen.

Aushangsbeauftragte

Im Fachschaftsflur gibt es die Möglichkeit Aushänge zu Jobs, Parties und allgemein Veranstaltungen zu finden bzw. aushängen zu lassen. Hierbei sind die Aushangsmöglichkeiten ein Whiteboard und ein großer Aufhänger für Broschüren im CZI, sowie ein abgeschlossener Aushängekasten im Flur.

Um ein Aushang an besagten Stellen aushängen zu lassen, kann man diesen im FSR-Büro abgeben oder per Post an dieses senden. Die Aufgabe des Aushangbeauftragten ist es dann, diese Aushänge mit Aushangsdatum zu versehen, auszuhängen und aktuell zu halten.

Administratoren

Die Administratoren sind zuständig für den Betrieb der fachschaftseigenen Webseiten (wie dieses Wikis) und Server sowie der FsR-Büro-IT.

Kassenprüfer

Die Kassenprüfer sind keine Mitglieder des Fachschaftsrats. Sie führen vor der Sommer-FVV eine Kassenprüfung durch, um festzustellen, ob der FSR die Finanzen der Fachschaft ordnungsgemäß verwaltet hat.

Dabei wird unter anderem geprüft, ob für jede Auszahlung ein Finanzbeschluss vorliegt, die Kontoauszüge mit der Buchhaltung übereinstimmen, die Barkasse den vorgesehenen Betrag enthält und ob sonstige Unstimmigkeiten aufgetreten sind. Ebenso können die Prüfer Ausgaben bemängeln, die sie für nicht sinnvoll oder zu hoch halten. Das Ergebnis der Kassenprüfung wird in einem Bericht festgehalten.

Der Bericht wird auf der FVV vorgestellt. Zusammen mit dem Finanzbericht des FSR dient er der FVV als Grundlage, um über die Entlastung des Finanzreferenten zu entscheiden.

FSRK-Beauftragte

Die FsRK ist das Koordinationsgremium aller Fachschaften der Universität. Jede der 34/35 Fachschaften hat dort eine Stimme, die durch eine/n Vertreter/in ausgeübt wird. Die FsRK wählt zur Wahrnehmung von Koordinationsaufgaben oder der Vertretung der gemeinsamen Fachschaftsinteressen die Fachschaftsbeauftragten (FsB).

Die FsRK trifft sich ca. alle 4 Wochen in jeweils wechselnden Räumen, welche i.A. von den Fachschaften zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen erhält man auf der Homepage der FsRK oder vom momentanen FsB, welcher unter fsrk@asta.uni-dortmund.de erreichbar sein sollte.

Desweiteren stellt die FsRK seit einiger Zeit das StudiWiki zur Verfügung. Dieses ist aus dem Gremienreader entstanden und soll alle Studierenden mit Informationen zu wichtigen Gesetzen, Gremien, Institutionen, etc. versorgen. Es stellt also eine etwas weniger Informatik-bezogene Version dieses Wikis dar. Hier findet ihr die Beschreibung, wie sich die FsRK in diesem Wiki definiert.

Merchandisebauftragte

Die Merchandisebeauftragten sind für das Merchandising zuständig.

Bürobeauftragte

Die Bürobeauftragten sind zuständig für die Verwaltung und Organisation des Inventars im Fachschaftsratsbüro sowie die Beschaffung von fehlendem (insb. verbrauchtem) Büromaterial. Außerdem kümmern sie sich um die Instandhaltung und den Ausbau der Infrastruktur des Büros.

Materialbeauftragte

Die Aufgaben der Materialbeauftragten umfassen:

  • Prüfung unserer Wertgegenstände (insb. Pavillon, Grills etc.) auf Beschädigungen und Reparaturbedarf
  • Inventarisierung und Organisation derselben
  • Organisation von Ersatzbeschaffungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Methoden zum Schutz des Materials.
  • fsr/posten.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/10/25 11:51
  • von nicolas.lenz