Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


studis:mail

E-Mails und Informatik

Als Informatikstudent an der TU-Dortmund hat man auf mehr als einen Mail-Server Zugriff:

Der Mailserver der Universität erlaubt Euch den Versand und Empfang von E-Mails mit Eurer @tu-dortmund.de Adresse. Aus historischen Gründen ist die Endung @uni-dortmund.de und @udo.edu dieser Gleichwertig. Speziell die @udo.edu Adresse ist für deutsche Studenten etwas ganz besonderes, da eigentlich nur amerikanische Bildungseinrichtungen die TLD .edu verwenden dürfen. Entsprechend gibt es im Internet das ein oder andere Angebot für amerikanische Schüler und Studenten, von dem auch wir TU-Studenten profitieren können. Die meisten amerikanischen Firmen nutzen das Vorhandensein einer .edu Adresse um Studenten automatisch zu identifizieren. Das erspart uns dann Studienbescheinigungen an irgendwelche Firmen zu schicken und auf Bearbeitung zu warten.

Des weiteren habt Ihr durch Euren IRB-Pool Account einen weiteren Mail-Server. Eure Adresse dort endet auf @cs.tu-dortmund.de . Da dies ein anderer Mail-Server ist wäre es von Vorteil die dort eingehenden Mails auf Eure Uni-Mail Adresse weiterleiten zu lassen (oder umgekehrt). Einen direkten Vorteil durch die Verwendung des zusätzlichen cs in der Mail-Endung habt Ihr jedoch nicht.

Interessante Angebote im Internet unter Verwendung der .edu Adresse:

URLAngebotDauer
https://www.jetbrains.com/student/ IntelliJ, cLion etc. mit jährlicher Verlängerung
http://astah.net/student-license-request astah UML Editor Lizenz Unbekannt
http://www.autodesk.com/education/ AutoCAD, 3ds Max, Maya etc. Unbekannt
https://bitbucket.org free unlimited public and private repositories Unbekannt

Wer weitere Angebote kennt, informiere bitte den FsR.

studis/mail.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/12 12:24 von hendrik.reichenberg