Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Protokolle

Zurück zur Wiki-Hauptseite


Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
13.-15.09.2019 MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.
30.09. - 04.10.2019OPhase AG Vorstellung am 02.10.

Orga

  1. Cloud-Umzug
    • Inhalte
    • “Verzweifeltes Lachen von David Mehren”
    • Es wurde ein neuer Kalender auf cloud.fachschaften.org erstellt: https://cloud.fachschaften.org/index.php/apps/calendar/p/CX66qJFsw6GR6KYy/FOSS-AG
    • Wer in die FOSS-AG-Gruppe im fachschaften.org-LDAP möchte, möge sich bei David melden. #### Stammtisch
  2. FIDO2 (innay)
    • Android ist jetzt sicherer als iOS?
    • David macht (erneut) Werbung für die Ansible-Rollen
    • Aktuell baut David da viel dran, im Rahmen von seinem Job beim LS14.
    • Die werden auch vom UFC und der Fachschaft genutzt.
    • Nutzt die Rollen, macht Issues für fehlende Doku auf!
  3. O-Phase
    • Wie wäre es mit Preisen für den CTF?
      • unsere Kasse ist wohl leer
      • Preise ausdenken, dann n-Gestirn fragen
      • Kioskguthaben
      • UFC - Karten

Kleingruppen

  1. O-Phasen CTF

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
13.-15.09.2019 MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.
30.09. - 04.10.2019OPhase AG Vorstellung am 02.10.

Orga

  1. Ophase ctf

Stammtisch

Kleingruppen

  1. O-Phasen CTF

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
13.-15.09.2019 MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.
30.09. - 04.10.2019OPhase AG Vorstellung am 02.10.

Orga

  1. O-Phasen Planung (fesoj)
    • Wir bekommen einen Raum mit Poolrechnern im FS-Flur (fesoj)
    • Folien?
  2. Metagruppe für Chaos-Events
    • https://matrix.to/#/!uBsaZROtUdyKJLVduJ:kif.rocks
    • #metachaos:kif.rocks
  3. EVENT für die Fachschaft (Eisfunke)
    • Ideen:
      • Irgendwas mit Hacking
    • Wir sammeln Ideen und reeden nächstes Mal noch mal drüber
  4. Sticker und Bannerbefestigung (fesoj)
    • Nee, ein Inventarsystem kommt mir noch etwas zu übertrieben vor.

Stammtisch

  1. Camp Geschichten (fesoj)
  2. Arch Linux Meetup aufm Camp (davebloggt)
  3. AllesCTF (nzbr, s8tan, µsli)

Kleingruppen

  1. FOSS-AG O-Phasen CTF (nzbr, s8tan, µsli)
    • Ab heute gibt es die ctf flag FOSS{ProTOk0l}
  2. Grafik O-Phase

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
21.-25.08.2019 CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019 MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.
30.09. - 04.10.2019OPhase AG Vorstellung am 02.10.

Stammtisch

  1. Mapillary (Eisfunke)
  2. Das erste Mal coreboot für einen modernen Server von der Stange dank Mullvad: first-modern-coreboot-server-platform, open-soruce-firmware-futuere (Eisfunke)
  3. srandr - Bildschirmmanagement für Sway (und vllt X bald:tm:)
  4. vault_printer secrets aus dem vault server auf toten Baum drucken
  5. State of the O-Phasen CTF (nzbr)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Orga

  1. Offene FOSS-AG Grafik/Sonstiges Werkstatt (fesoj)

Stammtisch

  1. The Game Against Downtime (teerik)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
10.-11.08.2019FrOSCon 2019 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Stammtische

  1. dracut-sshd - Luks auf dem Server (s8tan)
  2. Fractal (Jonas)
    • Matrix Client, in Rust geschrieben
  3. Kleine Matrix-Server! 🎉 (Jonas)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
10.-11.08.2019FrOSCon 2019 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Stammtische

  1. Protect yourself and your kins’ (and yer kids’, and yer wives’!) data with → Shelter! (laz)
  2. Rocket.rs (david)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
10.-11.08.2019FrOSCon 2019 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Orga

  1. Nach einwöchiger Abstimmungsphase beginnt die FOSS-AG Sitzung nun um 17:00
    • heute aber mit dünner Besetzung

Stammtische

  1. Das FOSS-AG-Logo mit Haskell diagrams (Jonas)
    • Ganz interssant, aber Entwicklung schleppend
    • Animationen noch nicht fertig.
    • Resultat auch nicht so gut für manuelle Weiterbearbeitung.
  2. Tracking, aber fossig und sicher (Eisfunke) Es gibt sehr viele Lösungen, die allesamt maintained sind! Alle aufgezählten finden sich in F-Droid.
    • PhoneTrack
      • Selbstgehostet über Nextcloud-Integration, App unterstützt aber auch einfache Custom-APIs
      • Mehrere Sessions möglich, geteilt und privat, mit verschiedenen Genauigkeiten
      • Viele Funktionen
      • Schick
      • Kompatibel mit vielen Apps und Diensten, z.B. auch OsmAnd
    • Traccar
      • Selbstgehostet, gibt aber gehostete Demo-Instanz und as a Service
      • Viele Funktionen, auch an Firmen gerichtet
      • Viele Geräte unterstützt
      • Kompatibel mit PhoneTrack
      • auch für iOS
    • Seguime
      • Selbstgehostet
      • Unterstützt Telegram und SMS
    • μLogger
      • Selbstgehostet
      • Schlank
      • Kompatibel mit PhoneTrack
    • Tiny Travel Tracker
      • Offline und verschlüsselt
    • Finder
      • Wird auf Anfrage per SMS von vorausgewählter Nummer aktiviert und antwortet dann per SMS mit dem Standort
      • Kann auch periodisch tracken, anderes Gerät liest SMS ein und zeigt auf Karte an
    • Owntracks
      • Davids Eltern nutzen es für Smart Home-Kram
      • Kompatibel mit PhoneTrack
  3. Der Stand von Video- und Audio-Codecs (Eisfunke)
    • Bei Audio: Opus. Super für alles.
    • H.264 ist der Klassiker, kodiert schnell, aber nicht so effizient und kostet Lizenzgebühren, wenn man enkodiertes weitergeben möchte. x264 ist freie Implementierung.
    • H.265 (HEVC) ist Nachfolger, bis zu halb so viel Speicherverbrauch, noch recht schnell. x265 ist freie Implementierung, aber auch hier hohe Lizenzgebühren.
    • VP9 von Google entwickelt, noch effizienter als H.265, und keine Lizenzgebühren, aber viel langsamer.
    • AV1 von Alliance für Open Media (Google, Intel, Netflix und mehr), freier moderner Codec, noch effizienter, aber auch noch viel langsamer (ist aber auch noch sehr neu und deshalb wenig optimiert).
    • VP9/AV1 lohnen sich für Big Player für Google & Co, sie sparen enorm Bandbreite und die Lizenzgebühren, die einmalige Enkodierung kostet nicht viel
    • Wer zu Hause was enkodieren will und nicht ewig Zeit hat, ist aber aktuell wohl mit H.265 am besten beraten, die Enkodierung geht schnell, kann oft Hardware-unterstützt werden, ist dann noch schneller, und sehr effizient, und für Heimgebrauch muss man keine Lizenzgebühren zahlen
    • Passender Benchmark dazu: https://www.texpion.com/2018/07/av1-vs-vp9-vs-avc-h264-vs-hevc-h265-2-psnr.html
  4. Alacritty, ein Terminal-Emulator (Eisfunke)
    • Schneller (sehr schneller) GPU-beschleunigter Terminal-Emulator
    • Schneller und schlanker als Kitty, aber dafür weniger Features
    • Feature-reich, integrierter Messenger
    • Datensparsam
    • Könnte öfter mal kaputt gehen bei Änderungen von Facebook
    • Besser natürlich: Facebook gar nicht nutzen :P
  5. Android Q (david)
    • Neue Features!
    • Gestensteuerung statt 3-Button-Navigation
    • Datenschutzkram

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
10.-11.08.2019FrOSCon 2019 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Orga

  1. Kosten Sommerfest (Michael)
    • Wird im Chat gemacht
    • Upsi :)
  2. CodeWeek
    • scheint nichts für uns zu sein
    • Wir wollen uns lieber auf die kommende O-Phase konzentrieren
  3. Mail von Felix
  1. RiotX ist hervorragend
  2. Eisfunkes Programmiersprache kompiliert jetzt die ersten Miniprogramme: Katrin
    • Wer Ideen, Vorschläge und Kommentare hat gerne an Eisfunke oder ins Repo!
    • Wer sich mal gedacht hat, das ihm*ihr etwas bestimmtes in einer Programmiersprache schon immer fehlte, vielleicht kann das ja in Katrin landen :D
  3. Aurora Store wurde unter dem gleichen Namen geforkt und ist jetzt unter https://gitlab.com/AuroraOSS/AuroraStore verfügbar. Wer das vorher installiert hat, muss den Aurora Store einmal deinstallieren und neu installieren.

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Berichte

  1. Sommerfest
    • richtig geil, viele coole Leute und Kontakte, immer wiederholen
      • DoHack
      • ITMC
      • und viele weitere!
    • Wir wurden wiedererkannt und haben viel Lob eingesackt!
    • Nächstes Jahr noch größer, toller, heftiger!
    • Jeder kann stolz auf sich sein!
    • Unser Organisation war leider etwa chaotische
    • wir haben noch viel Zeug bei Michael, was da noch weg muss
      • zwei Pavilions

Orga

  1. Neuer Termin für das Treffen?
    • soll über die Mailingliste besprochen werden. Für die nächste Zeit gilt der alte Termin.
  2. Auslosung Sommerfest
    • Wir haben 28 Teilnhmer.
    • random.org sagt: Teilnehmer 13 hat gewonnen!
    • Michael kümmert sich um die Übergabe des Gewinns

Stammtisch

  1. sourcehut (Jonas)
  2. fwupd (David)
  3. Yesod – Webframework in Haskell, diesmal richtig und mit funktionierendem HDMI: yesodweb.com (Eisfunke)
  4. entr (r3drock)
  5. auto-arch (nzbr)
    • Tolles Arch-ISO bauen
  6. Animiertes SVG FOSS-AG Logo (fesoj)

Die FOSS-AG wird auf den Tag 3 Jahre alt, wir essen zusammen.


Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
1. Juli Geburtstag
4. Juli Sommerfest der TU Feiern wir Geburtstag?
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg
13.-15.09.2019MRMCD 2019Das Chaos-Event an der TU Darmstadt. Meta meta.

Berichte

  1. Nächste Woche Montag (01.07.) ist unser 3-jähriges Jubiläum (und das Sommerfest am 04.07.) :heart:
  2. Neues vom PING eV (laz)
    • feiert demnächst™ 25-jähriges Bestehen
      • Chris ist diesbezüglich konsterniert
  3. Ankündigung: Mehr Aktivität im GitHub → Thema FOSS-AG Dienste (laz)
  4. Sommerfest (falls Interesse besteht) (lxn)
    • Finale Standaufstellungen
      • Wir sind am gleichen Ort, wie letztes Jahr
    • Organisatorisches
      • Wir dürfen nur Coca Cola®™️© und Cocktails ❤️ verkaufen

Stammtisch

  1. Umgemünzter Vortrag: Why the MCAS? (fesoj)
  2. [kurz] Es gibt ein neus Raspberry Pi 4 (fesoj)
    • Medien-Ausrichtung
    • 2 Bildschirme
    • USB-C (nur für Strom)
    • Optional mehr RAM (1,2,4 GB)
    • endlich mit Gigabit Ethernet und USB 3! Wuhuu (lxn)
  3. pilalilalilawa-Stresstest (Jonas, Draget)
  4. Use Wayland! (Eisfunke)
    • Es folgen mehrer Nutzerberichte und Anekdoten über Wayland / X Server und Colorgrading
  5. Arch, Haskell, Dynamisches Linken (Eisfunke)
    • Eisfunke mag dynamic linking nicht
    • Entdeckt durch Mock
    • Arch und Haskell ist zur Zeit nicht so cool, wenn man nur ein paar Funktionen braucht

Kleingruppen

  1. Sommerfestplanung (lxn)
  2. Aviation Nerds (lxn) Falls Interesse: Sehr interessante und vorallem lustige Fun Facts

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. Juli Sommerfest der TU ab 15:00 ←-
21.-25.08.2019 CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg

Berichte

1. Konferenz der Informatikfachschaften 47,0 (david)

Orga

1. Sommerfest (lx)

  • Anmeldung (wurde bestätigt)
  • Geht los ab 15:00 Uhr.
  • Aufbau ab 13:00 Uhr möglich.
  • Abbau erfolgt um 20:00 Uhr
  • Pavillons (gleiche Stelle wie letztes Jahr)
  • Aktivitäten
  • Kooperation mit S4F, scientists4future Dortmund
    • Wollen wir uns den Stand mit S4F teilen/ Platz abgeben?
    • Auch wenn wir die politische Position prinzipiell unterstuetzen, wollen wir politisch agieren ausserhalb unseres Themas?
    • Es gibt Bedenken den Stand mit S4F zu teilen, allerdings koennen wir Sticker und Flyer auslegen.

2. Linux-Workshops für Physiker (chef)

  • z.B. im Rahmen einer Installparty
  • globale Installparty für alle Fachschaften?
    • zu aufwaendig?
  • Nachfrage anstellen was gewuenscht ist
  • Wir stellen Kontakt her

Stammtisch

1. Gravatar in FOSS und federated: https://www.libravatar.org/ (Eisfunke)

  • Ist jetzt in CodiMD drinnen

2. Konfiguration boosted: https://github.com/dhall-lang/dhall-lang, https://dhall-lang.org/ (Eisfunke)

  • Diskussion: Ist das eigentlich sinnvoll?

3. Drone CI: DevOps mit Gitea und mehr: https://drone.io/ (Eisfunke)

4. CodiMD & CodiMD – ein Update https://github.com/hackmdio/codimd/issues/1219 (Eisfunke) 5. »Freie« Fonts: Das Tooling-Problem (Eisfunke)

6. dracut-sshd - Luks auf dem Server (s8tan)


Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. Juli Sommerfest der TU<–
21.-25.08.2019CCCamp 2019 Urlaub für die Chaos-Familie im Ziegeleipark Mildenberg

Berichte

  1. Bisherige CCCamp Planung - Chaos (Draget)
  2. Sommerfest: bisher keine Rückmeldung (Alex)

Orga

  1. twitter (fesoj)
    • fesoj ist nun mitverantwortlich für allen Mist, der auf Social-Media passiert ;-)

Stammtisch

  1. Sprachsteuerung mit Snips (Tobias)
    • Ohne Cloud!
    • Läuft z.B. auf dem Pi
    • Skill-Market
    • “Es tut mir Leid, ich verstehe nicht genau”
    • Google immer noch weit voraus..?
    • Skills funktionieren auch offline
    • Unterstützt auch Multiraumbetrieb mit Satelliten
    • Lizenz: Ohne Extra-Lizenz (kostet) kann man das nicht in eigenen Programmen benutzen (Eisfunke)
  2. Notifications ohne Google,… mit Gotify (s8tan)
  3. Nicolas macht jetzt auch Backups mit Borg

Kleingruppen

  1. cccamp19 Planung

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. JuliSommerfest der TU<–

Berichte

  • Sommerfest (Alex)
    • Nichts
  • Camp-Tickets demnächst™ verfügbar (Michael)
    • cccamp Tickets (nur mit Voucher)
    • Die AG schlägt vor, dass wir mal über SocialMedia™ fragen, ob jemand Voucher für uns hat
    • Draget kümmert sich.
  • Ping updates (Michael)
    • #Stuff

Stammtisch

  • Antergos is tot (innay)
    • Das Antergos Projekt wird nicht weiter gepflegt.
    • Innay hat vorzeitig das Antergos Repo raus geworfen, um sich jetzt schon unabhängig davon zu machen.

Kleingruppen

  • Falls wer Lust hat: SNES zocken Real-it-y Spiel von Michael testen (Michael)
  • SUPER TUX KART!!!

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. JuliSommerfest der TU<–

Berichte

  1. FVV (fesoj)
    • Danke innay!

Orga

  1. Kalender unter fachschaften.org (fesoj)

Stammtisch

  1. Mini-Vortrag von Eisfunke über Geokram im FOSS-Kontext
  2. Yesod – Webframework in schön (that is: funktional und ohne server-side JavaScript) (wie man sich vielleicht zusammenreimen kann: auch Eisfunke)
  3. Learning Rust, recht schönes Layout (lxndio)
  4. Pandocode - Neu, jetzt noch besser! (nzbr)
  5. Facebook CTF (nzbr, μsli)
  6. GitLab Pages auf gitlab.fachschaften.org / fspages.org (david)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. JuliSommerfest der TU<–

Stammtisch

  1. The new fachschaften.org landing page™ (davebloggt)
    • Jetzt zu sehen unter https://fsorg-landing.web.app/

Kleingruppen

  1. SuperTuxKart spielen (Tobias)
    • MarioKart mit Linux/FOSS Maskottchen
    • Neuerdings mit online Multiplayer

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. JuliSommerfest der TU<–

Berichte

  1. GOA (fesoj)

Stammtisch

  1. Quality(tm) pandoc pseudocode filter (nzbr) Pandoc filter für Pseudocode in MarkDown
  2. FireFoxFuck aka ArmagAddon (draget)

Kleingruppen

  1. thunderbold experiment (fesoj)
    • Funktioniert an sich: 1,5Gbit/s über ein Thunderbold USB-C USB-C Kabel zwischen einem Linux Thinkpad und einem Windows XPS
  2. Wir organisieren uns ein Sommerfest (lxndio)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. Mai GoA 2019 Das große offizielle Angrillen 2019. Chat für Besuchende
4. JuliSommerfest der TU<–

Berichte

  1. Die nächste EasterHegg ist ja wieder in Hamburg (also potenziell näher) @fesoj
  2. TU-Dortmund Sommerfest Anmeldung wurde per Mail verschickt. @fesoj → Kleingruppe kümmert sich drum.

Stammtisch

  1. kleiner Wireguard-Vortrag (@innaytool, @fesoj)
    • Warning: WireGuard is currently under development, and therefore any installation steps here should be considered as experimental.
    • Soll Standardmäßig in den Linux-Kernel eingebunden werden.
    • mullvad, schwedischer VPN-Anbieter mit wg
    • Befehle: wg und wg-quick [up|down]
    • Android App (kann Konfigurationen als QR-codes einscannen)
    • Cryptokey Routing
    • Wenig Quellcode
    • Roaming “gratis” dazu.
    • Arbeitet verbindungslos per UDP
    • Für neugierige Netzwerker: ip route show table all [| column -t]
  2. pilalilalilawa (Jonas) Jörg Pilawa
    • Jonas war motiviert 😄👏
    • Vielleicht nutzen wir das auf dem Sommerfest (wenn es bis dahin fertig wird 🙈).
    • Mit Sequenzdiagramm!
    • Entwickelt in Haskell und Elm!
  3. kdeconnect ist toll (s8tan)
  4. [Drohnen abschießen!] (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-Aufsicht-Nutzung-von-Drohnen-rechtlich-in-der-Regel-nicht-moeglich-4409389.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom) (Eisfunke)
  5. spotifyd (davidara)
    • Vorgesicht mit DRM
    • Informatik auf Musik geworfen → Loops und Kanons

Kleingruppen

  1. Sommerfest
  2. Hochuschulpolitik mit @davebloggt

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
4. Mai GoA 2019 Das große offizielle Angrillen 2019. Chat für Besuchende
4. JuliSommerfest der TU<–

Berichte

  • Nachgereichter Bericht (draget): Sommerophase:
    • 1 bis 3 Ersties (die gesamte Teilphase war allerdings nicht gut besucht)
    • Tweet vom Abend.

Stammtisch

  • GOA 2019
    • hingehen
  • Sommerfest: Donnerstag, 4. Juli 2019 (15:00 Beginn, Vorbereitung deutlich früher, 12:30)
    • Wir wollen hin? Ja.
    • Was wir brauchen?
    • Pavillon lagert bei der Physik? @r3drock
    • @lxndio Anmeldung beim Dezernat!
    • Wieder Dosenwerfen?
    • @draget bietet das Linux-Quiz an.
    • MATRIX-RAUM: #foss_ag_sommerfest:matrix.org
  • matrix.org GEHACCT

Kleingruppen

Orga (gemeinsam)

    • Mittwoch und Freitag sind komplett raus
    • der beliebteste Termin ist derzeit Montag um 18:00 Uhr
    • die besten Alternativen sind Dienstag und Donnerstag zu gleichen Zeit (diese haben den Vorteil, dass davor mehr Leute Zeit haben als am Montag davor)
    • innay: Es ist etwas schade, dass Termine ab 18:00 oben stehen, weil sie relativ spät sind (Gebäudeöffnungszeiten)
      • Genauer gesagt: Dienstag und Donnerstags haben mehr Leute schon um 17:00 Uhr Zeit, sodass man sich schon früher treffen kann. Montags haben nur wenig schon um 17:00 Uhr Zeit
    • Es gibt aber natürlich Vorlesungen, die blöd stehen
    • Einige finden das Konsensierungssystem etwas komisch, weil etwas unklar ist, welche Zahl mit “keine Zeit” belegt wäre.
    • Diskussion über die Definition von “Ich habe Zeit” und “Ich habe keine Zeit” in Widerstandswerten
    • Meinungsbild:
      • Aufspaltung in zwei Termine: Eindeutige Mehrheit dagegen
      • Übernahme des Ergebnisses der Konsensierung ohne weitere Diskussion: 5 dafür, 3 dagegen, 2 Enthaltungen

Kleingruppen

  1. Politikdiskussionen Thema Auto und Verkehr

Berichte

  1. spring(); break();
  2. Gründung FSFE Edu-Net (laz)
  3. PING Vorstandssitzungsdinge™ (laz)

Orga (gemeinsam)

  1. Return of the Sommerfest - Die Aktiengesellschaft schlägt zurück (lxn)
    • Ein tolles Programm wir machen müssen
    • ThiefOfTime hat noch vieeele Dosen vom letzten Sommerfest
  2. Hack’n’Snack lief blöd – es war erst sehr (zu) spät klar, dass er nicht stattfinden würde. Eine klare frühzeitige Aussage, ob ein Schlüsselmensch kann, wäre gut.

Stammtisch

  1. David malt ein Bild von CodiMD

Das Treffen ist ausgefallen, da nur 5 Leute da waren


Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-03-20Gründungsdatum FSFE EduNetMöglicher Gründungstag des Education Networks
2019-03-23spring(); break; Hackertreffen im Labor in Bochum (Workshops/Vorträge)

Berichte

Orga (gemeinsam)

  1. Was ist Timeboxing (laz)

Stammtisch

  1. Break out from CGN and filtering Carriers (laz)
    • mit wireguard und nftables
    • Bild zum IPv6 Tunnel
  2. Die CodiMD/HackMD Lizenz/Open-Core Kontroverse™ (david)
    • https://github.com/hackmdio/codimd/issues/1170
  3. Mein matrix.org-Server mit NixOS (Jonas)
    • https://nixos.org/nixos/nix-pills/
    • https://gitlab.com/MazeChaZer/nixops-servers
    • https://observatory.mozilla.org
    • https://media.ccc.de/v/c4.openchaos.2016.01.restic
    • Support Chat: #synapse:matrix.org
    • https://upcloud.com/matrix/ (Upcloud sponsert das Hosting für den offiziellen matrix.org-Server, unter dem Link gibt es $25 Startguthaben.)

Kleingruppen

  1. O-Phasen CTF (nzbr)
    • Challenges bauen
    • CTFd aufsetzen

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-03-20 Gründungsdatum FSFE EduNet Möglicher Gründungstag des Education Networks

Berichte

  1. PING (laz)
    • laz ist dem PING beigetreten und berichtet von der letzten Vollversammlung
    • es haben sich Leute darüber aufgeregt, wie die Finanzsituation vorgetragen wurde (es wurde von Mitgliedern impliziert, dass der Finanzer tendenziös Bericht erstattete)
    • Vorschlag zur Reduktion der Mindestanzahl zur Beschlussfähigkeit auf 5 Personen (|Vorstand| - 1) (zerschmettert!)
    • PING News™️ als Ankündigungsmedium für MVs wurde abgeschafft (Entschluss: E-Mail reicht, um Mitglieder über Aktuelles zu informieren)
    • Vorschlag zur Satzungsänderung: Gelder aus einer möglichen Auflösung des PING eV sollten in die PING Stiftung, statt in die FSFE gehen (wurde knapp abgelehnt)
    • laz wurde in den Vorstand gewählt (laz ist Beisitzer — er darf zuhören und mitstimmen)
  2. Abstimmverfahren FSFE (Nachgereicht von laz)
    • Wahrscheinlich wird nun das systemische Konsensieren verwendet.

Stammtisch

  1. Vortrag über Farbräume (:snowflake::sparkles:)

Kleingruppen

  1. O-Phasen CTF

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-03-20Gründungsdatum FSFE EduNetMöglicher Gründungstag des Education Networks

Berichte

  1. Lineage Support Drop (innay, vertreten durch eisfunke)
  2. Hack’n’Snack (chef)
  3. FSFE Education Network (laz)
    • Es gab eine Mail

Orga (gemeinsam)

  1. Nochmal Nextcloudabstimmen? (David)
    • Es wird online (vermutlich GitHub) eine Abstimmung geben

Stammtisch

  1. FSFE Education Network - Erste Schritte (laz)
  2. VVVVVV Arcade Clone (chef)
  3. #radiolockdown EU (draget)

Kleingruppen

  1. FSFE Education Network - Ausarbeitung von Alternativvorschlägen (laz)
  2. O-Phasen CTF

Berichte

  1. T-Shirts

Kleingruppen

  1. ein bisschen Party

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-02-22 bis 2019-02-24HackImPott

Berichte

  1. Übersicht für neue FOSSler (chef)

Kleingruppen

  1. Hack’n’Snack
    • absofort keine regelmäßigen Workshops/Vorträge/Diskussionsabende mehr
    • neuer Standart: offener Hack-Abend mit Snacks und ggbf Kochen
  2. CTF
    • Ideen für die Ophase, entsprechend einfache Aufgaben?
  3. Und viele kleine Disskusionen rund um Politik und Technik

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-02-22 bis 2019-02-24HackImPott

Stammtisch

  1. NodeRed (s8tan)
    • davebloggt und s8tan stellen ihre nodeRed Konfigurationen vor.
    • Nodered fehlt ein Mulitplexer?
    • Bespiel: Heizungsregelung je nach Anwesenheit
  2. DSL-Engineering with JetBrains® MPS (laz)
    • <hier den BA-Vortrag einfügen>
    • DSL von Grund auf zu schreiben ist sehr anstrengend.

Kleingruppen

  1. T-Shirt
  2. Programmierworkshops für Kinder, Digital Awareness, Website
  3. Yubikey Lieferung

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-02-22 bis 2019-02-24HackImPott Matrix Gruppe
2019-02-08 16:00 Chris (laz) hält seinen Abschlussvortrag beim LSXIV Raum folgt
2019-02-05 Meetup OpenSource G-Data Bochum Meetup Link
HEUTE (2019-02-04) 19:00 »Free und Open Source Software – Third Party License Management Risiken minimieren und Kostenvorteile nutzen« Mercure Hotel Dortmund Centrum, Raum “Augustus” Olpe 2, 44135 Dortmund(Link hier)

Berichte

    • Draget bittet um Teilnahme an der Diskussion wenn man gute Argumente für eine Seite hat. Im Moment gibt es gleich viele pro/kontra Stimmen.

Orga

    • Erinnerung an die Aktion
    • Wir sind Unterstützer
    • Frage von Chef: Sollen wir den Brief unterstüzen? (Bisher sind wir zwar als Organisation aufgeführt, aber nich auf der Liste der Unterzeichner)
    • Chef erledigt dies nun, wir finden, das ist ein zusätzlicher Schritt. (Vergleiche Sitzung 76).
  1. Status T-Shirt-Liste (Scosh)
    • Ist es okay für alle, wenn Nickname und Vorname in einem öffentlichen Git repo stehen?
      • Wird in ein privates Git Repo verlegt
      • Jonas will noch ein T-Shirt!
    • Status T-Shirt Bezahlung
      • < 10 haben erst bezahlt
      • Es wird über die Mailingliste an die Bezahlung erinnert
    • Regenbogenstern
      • Das Grafikteam klärt das noch

Stammtisch

  1. Pi-Hole (Tobias)
    • Netzwerkweites Werbe- und Trackerblocking auf DNS-Ebene.
    • Es kann sämltliche DNS-Fragen mitloggen (Je nach Einstellung).
    • Hilft viele Werbe-/Trackernetzwerke zu blockieren, ohne dass auf einem Gerät selber ein AdBlocker installiert sein muss.

Kleingruppen

  1. T-Shirt Designs
  2. FOSS-AG Einführung

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-02-22 bis 2019-02-24HackImPottMatrix Gruppe

Berichte

Stammtisch

  1. Fireshell CTF (s8tan, nzbr, µsli)
      • Invite Code: cyber:1gotvN:NNmZJ2INFYXnN1C8wTyfyAoY7LM
    • Für nächstes Mal: Skaliert mit mehr Leuten!
  2. Hackable Font: Iosevka (:snowflake::sparkles:)
  3. (nicht wirklich) Gute Programmiersprachen (s8tan)
  4. Yubikey Sammelbestellung (lxndio)

Kleingruppen

  1. Geld für T-Shirts
  2. Disskusionsforen

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-02-22 bis 2019-02-24HackImPott Matrix Gruppe
2019-01-25 verschoben RasperryPi Workshop Im Helene Lange Gymnasium. Wiederholung von vor zwei Wochen.
2019-01-29 Hack’n’SnackFunktionale Programmierung (Eisfunke)

Berichte

    • Guter Film, sehr motivierend
    • Ist Creative Commons, kann man sich beim CCC anschauen
    • Es wird möglicherweise auch das Rohmaterial veröffentlicht
    • Man kann den Autoren Geld spenden
  1. RaspiWorkshop (chef)
    • Veranstaltung kam gut an, Kinder hatten viel Spaß daran
    • Schüler hat es gefallen, auch richtige Ergebnisse zu sehen, statt nur “Zahlen im Terminal”
    • Bei nächsten Workshops weg von Minecraft, hin zu selbstentwickeltem Projekt
    • Es soll bzgl. Digital Awareness auch Workshops für Schüler und Lehrer geben
      • Dafür werden noch Freiwillige benötigt (bei chef, DieMeisterinDesUniversums, ThiefOfTime melden, Matrix Chat joinen)

Orga

  1. Status Umfrage Termin (innay)
    • Eine Webseite, die geleakte Passwörter zur Überprüfung anbietet
    • Am besten nur E-Mails eingeben
    • Sonst die gesammte Sammlung (gehashed) herunterladen
  2. Orga / Keine Orga Wechsel fortsetzten? (fesoj)
    • Es gibt Issues auf GitHub in denen genau dies gerade diskutiert wird:
    • Idee: Man könnte Orga-Themen möglicherweise bei Bedarf weiter verschieben und nicht strikt in der Sitzung, in der sie auftreten, behandeln.
      • Hätte den Fehler, dass Leute sich nicht nach den Orga-Themen richten können, wenn sie überlegen, ob sie zur Sitzung kommen oder nicht.
  3. Kurze Bitte / Gedanke: (fesoj)
    • Dies wäre ein guter OrgaPunkt, der in einer Kleingruppe besprochen wird, weil der nicht alle unmittelbar betrifft.
    • Zukunftige FOSS-AG Alumni mögen darauf achten welche Rollen sie momentan erfüllen.
    • Weit gedacht (nach Talks vom Congress): die FOSS-AG soll nicht daran sterben, dass der Nachwuchs nicht rechtzeitig genug Aufgaben übernehemen konnte.
    • Fallen euch irgendwelche “Gefahren-” Punkte ein? (Eigenverantwortlich)

Stammtisch

  1. Besteht interesse an einem CTF teilzunehmen? (nzbr, s8tan, µsli)
    • Allgemein besteht Interesse.
    • Möglicherweise mal in Zukunft als FOSS-AG CTF zusammen machen.
    • Zusammen in einer physischen location wäre cool.
    • Live Overflow auf YouTube
    • Juice Shop, “Probably the most modern and sophisticated insecure web application”

Kleingruppen

  1. T-Shirts
  2. CTF

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-01-21 All Creatures Welcome kostenlos im UFC
2019-01-25 RasperryPi Workshop In dem Helene Lange Gymnasium. Wiederholung von letzter Woche.
2019-02-22 bis 2019-02-24 HackImPott https://matrix.to/#/#hip:kif.rocks

Berichte

  1. RaspiWorkshop an der Schule (Helene Lange Gymnasium)
    • Kurz vor der Klausur
    • Ungefähr Klasse 7
    • Kam gut an
    • Lehrer hat nochmal eingeladen
    • Es werden noch mehr kleinschrittige Aufgaben gebraucht

Stammtisch

  • Firefly III (web based personal finance manager thing thing) (s8tan)
  • Alternativen zu F-Droid und Yalp: Gleiche Funktion aber in hübscher. (draget)
    • F-Droid https://f-droid.org/de/
    • Google-Play Apps ohne Google Account mit FOSS-Handy: Yalp Store
    • Yalp Store ist buggy und doof. Schöner uns besser. Aurora Store
    • Aurora Store https://f-droid.org/de/packages/com.dragons.aurora
  • Nerd Fonts (:snowflake::sparkles:)
    • Fonts mit schicken Icons versehen
    • Powerline-Patch etc. inklusive
    • Für viele (hauptsächlich monospace) Fonts bereits fertig
    • Python-Skript zum selber patchen
  • State of Jellyfin (Eisfunke)
    • Dinge passieren tatsächlich
    • Bereits 187 offene und 128 geschlossene Issues
    • Die (schon lange proprietäre) Android-Emby-App blockiert absichtlich Jellyfin-Server
      • Und alle anderen auch

Kleingruppen

  1. T-Shirts
    • Finanzen
    • Layout

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-01-11 Workshop an Helene-Lange-Gymnasium Arbeiten mit Kids
2019-01-21 All Creatures WelcomeIm UFC, mit CTDO
2019-02-22 .. 24HackImPott https://matrix.to/#/#hip:kif.rocks

Berichte

  1. Congress (fesoj)
    • Bilder?
  2. Statistik (fesoj)

Orga

  1. Rückblick auf 2018 (innay)
    • Events
    • Dienste
      • Nextcloud
        • Wir wollen auf die NC der Fachschaft migrieren.
        • Die einzigen Bedenken waren wie der langfristige Support aussieht.
        • Wir können dann immer noch zurück migrieren.
        • Beschluss in der Sitzung: Wir ziehen zukünftig auf die NC der Fachschaft.
      • Gitea
        • Demnächst auch GitLab der Fachschaft
      • Matrix-Bridges
      • Hack’n’Snack (Server bei chef)
      • Website
        • chef, Kyra und Michael machen Sachen daran
  2. Ziele für 2019 (innay)
    • Mehr Snacks
    • Neuer Termin
    • Konsensierung für den neuen Termin
      • hack im pott
      • GoA 2019
    • Hackspaces besuchen
    • Mehr Programmieren
    • HÄÄÄKKATHONS veranstalten
    • Mehr Vorträge aus der FOSS-AG heraus halten.
    • Pläne für LinuxDays Dortmund
    • Aufruf: Audio-Gruppe!
    • keine/weniger Fachidiotendiskussionen
    • kleine, fertige Website schaffen
    • Lenz Your Voice 2.0
  3. T-Shirts (innay)
  4. PIDSAA (Wann, Wo, Backup, Cola) (Frederik)
    • Frederik organisiert immer Pizza (Danke!)
    • Wollen wir Pizzeria wechseln?
      • Feedback am besten direkt an Frederik
      • Wer nichts sagt, muss mit der Auswahl leben!
    • Falls Frederik mal nicht da ist - will das jemand anderes übernehmen?
      • Vize Pizza Organisator: µsli?
      • COP: Chief of Pizza? POC? Pizza Operation Commander? Chief Pizza Officer?

Stammtisch (35c3 Talks)

  1. 35c3 Talks schauen media.ccc.de (fesoj)

Sehr interessant aber nicht AG-bezogen:

Kleingruppen

  1. makingof stats? (fesoj)
    •     # download 2018 section to protokoll2018.txt
          # split into files, one for each meeting
          # '-----' is our seperator
          csplit  -z protokoll2018.txt /----/ {*}
          # rename files, so they correspond to each meeting number
          # starting with one lower, first file should be meeting067
          export j=66
          for i in ./xx*; do let j+=1; mv $i meeting$(printf "%03d" $j); done
          # print word count for each meeting. Use piping for number-output only
          # for line or byte count use wc -l or wc -c
          for filename in ./meeting*; do wc -w < $filename; done
          # take output and process in your favorite graphingtool

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2019-01-11Workshop an Helene-Lange-GymnasiumArbeiten mit Kids
2018-12-2735c3 / Congress everywhere Ein Teil der FOSS-AG ist auf dem Congress. Ein anderer Teil in Bochum
2018-12-2835c3 / Congress everywhere
2018-12-2935c3 / Congress everywhere

Orga

  1. Erstes Treffen 2019 (fesoj)
    • 2019-01-02 fällt aus
    • 2018-12-26 fällt aus
    • Erstes Treffen: 2019-01-09
  2. Sticker (fesoj)
    • In der letzten FSR Sitzung wurde ein Finanzantrag für unsere Sticker gestellt
    • Wir haben die Rechung nach Sticker aufgeschlüsselt beantragt.
    • Logo-Sticker wurden angenommen, Linux-Rettet nicht
    • Letztere werden privat bezahlt
    • Der Wunsch des FSR besteht weiterhin, dass solche Dinge lieber vorher gefragt werden, bevor sie gekauft werden.
    • Der Alternativvorschlag ist, dass wir einen Topf beantragen mit Bedingungen, den wir über das Jahr nutzen können.
      • Über dieses Geld könnten wir dann unter den Bedingungen verfügen
      • Wir müssten nicht jedes mal nachfragen
      • Die Idee findet anklang, aber keiner von uns hat aktuell Zeit in einer FSR-Sitzung
      • Alex erklärt sich bereit, das Thema anzugehen
      • Nächste FSR-Sitzung am 8. Jan?
      • Vorher Mail an FSR mit Top beantragen
  3. Sticker zum Congress (fesoj)
    • Wir nehmen ganz viele mit!
    • Die werden auch ordentlich verteilt. :-)
  4. Gitlab (innay)
    • Die Fachschaft hat ein GitLab
    • David hat bereits testweise einige Repos von uns dort hin geklont
    • Welche Platform (GitHub, GitLab, Gitea) benutzen wir jetzt für was?
      • Die public Repos sollten nicht an zwei Stellen existieren!
      • Wir wollen öffentliche Repos auf einer öffentlichen Plattform
      • Für unsere privaten Repos ist das allerdings eine gute Alternative (zu der aktuellen Gitea-Instanz)
      • Entscheidung: Gitea wird mit GitLab ersetzt; es gibt eine 2-3 monatige Grace-Period (genauer Zeitpunkt der Schließung muss noch festgelegt werden)
      • Michael sagt David bescheid, die Clone zugunsten GitHub zu entfernen
  5. Neuer Termin nach dem Semester (draget)
    • Ab 2. Februar
    • Bei der letzten neuen Terminwahl wurde sehr lange über einen neuen Termin diskutiert, sind jedoch nun zu einem »fairen Ergebnis« gekommen
    • Vorschlag, dass wir wieder systemisch Konsensieren + Stichwahl machen
    • Man könnte während der vorlesungfreien Zeit direkt einen Termin für die Vorlesungszeit bestimmen, damit es nicht zu Konflikten durch bereits festgelegte Übungstermine kommt
    • Potenziell könnte man hypothetisch unter Umständen vielleicht auch möglicherweise Termine am frühen Morgen veranstalten, rein theoretisch
    • Chris erstellt eine systemische Konsensierung und schickt sie ASAP rum
  6. Webseite / Wiki
    • Josef würde den Kontaktbereich unserer Wikiseite gerne während des Kongresses nach oben verschieben
    • Ist geschehen.

Stammtisch

  1. Keybase (laz)
    • Wurde bereits schonmal vorgestellt: Sitzung 69, 2018-01-25
    • Wir wollen keine zweite Infrastrukur für Kombination.
    • Das Prinzip der ID-Vernküpfung über verschiedene Netzwerke / Webseiten ist aber interessant.
    • “Wenn man einen Aufzug zusätzlich zu einem Stahlseil noch mit einem Bindfaden sichert, ist das auch besser, aber die Sicherheit im Endeffekt nicht relefant gestiegen.” - Eisfunke
    • Aber das gleiche Privacy-Problem wie bei E-Mail & Keyservern.

Kleingruppen

  1. Sticker Bezahlung
  2. Briar Austausch (draget)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-12-14All Creatures Welcome Im Kinorama Unna
2019-01-11Workshop an Helene-Lange-GymnasiumArbeiten mit Kids

Stammtisch

Kleingruppen

  1. Admin-Fachgesimpel (laz)
    • Hosting-Angebote
    • Virtualisierung (KVM, LXC)
    • Provisioning
    • Sec Hardening
  2. Grafik
    • T-Shirts

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-12-14All Creatures Welcome Im Kinorama Unna https://www.un-hack-bar.de/2018/11/09/allcreatureswelcome-im-kinorama-unna/
2019-01-11Workshop an Helene-Lange-GymnasiumArbeiten mit Kids

Berichte

  • Schulworkshop (thief)
    • Am 2019-01-11 machen wir ein MC-Python-Workshop am Helene-Lange-Gymnasium
    • Klasse 8-9
    • Leherer ist sehr FOSS-Affin
    • Die PCs sind leider mit Windows. Der Lehrer findet das schade, weil es demnächst auch Win10 geben wird(muss), welches mit deren Lego Mindstorms nicht funktionieren wird.
      • Laz erwähnt leJOS als alternative Firmware
      • Eisfunke erwähnt, dass auch das HaPra eine alternative Software zu nutzen scheint
  • Twitter Updates (draget)
  • Hack’n’Snack (chef)
    • War leider etwas leer
    • Es gab 2-3 externe
    • Sonst lief sehr gut
    • Musikproduktion unter Linux
    • Congress Everywhere als nächstes Thema
    • Alle Personen ins Labor routen :)
  • Neue Sticker (innay/Scosh)
    • Neue Sticker sind da! Yaay
  • Vortrag von Christian (Scosh)

Orga

  1. Money Money Money (thief)
    • Thief wurde von einer Person angesprochen aus dem Umweltamt Dortmund
    • Es gibt ein Förderungsprogramm für Projekte
    • Es gibt keine Bedingungen an den Erfolg des Projektes
    • Thief hat einen Antrag eingereicht für die RaspiProjekte
    • Gibt 250€ die für die Hardware beim Raspi Projekt investiert wird
  2. Mailingliste (draget)
    • Erinnerung: Bitte benutzt die Mailingliste!
    • Nicolas erwähnt Discourse und fragt, ob dies eine Alternative zur Mailingliste sein könnte
    • Wird nochmal evaluiert, könnte cool sein
    • Die aktuelle Diskussion über Trennung der Orga- und Arbeitsgruppen-Sitzungen soll im GitHub ''%%orga-guidelines%%'' Repo fortgeführt werden
  3. Finanzierung der neuen Sticker (innay)
    • Wir sind bereit die Sticker privat zu bezahlen
    • Wir wollen den FSR auch ganz lieb frgen, ob er uns dabei unterstüzen würde. Wir fordern aber nicht.
    • Chris schreibt eine Mail an den FSR.
  4. Link zu alten Pad entfernen (draget)
    • Protokoll vor 2018 war mal https://fsinfo.cs.tu-dortmund.de/ags/foss-ag/protokoll jetzt nicht mehr!

Stammtisch

  1. mOcK (eISfUNkE)
    • THiS BoY iS crAzY
  2. AdVENt oF CodE(eISfUNkE)
  3. Space-Shooter für die Kids (chef)
  4. Track vom letzten Hack’n’Snack (chef)
  5. CYBER Extension (nzbr)

Kleingruppen

  1. Schulworkshop
  2. Discourse Eval
  3. Grafik
    • T-Shirt
    • GitHub Issues

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-12-14 All Creatures Welcome Im Kinorama Unna https://www.un-hack-bar.de/2018/11/09/allcreatureswelcome-im-kinorama-unna/

Berichte

  • H'n'S?
    • eine Person von Meetup!
    • 5 Leute insgesamt

Kleingruppen

  • Grafik

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-11-24/25Labdoo https://www.labdoo.org/content/labdoo-conference-2018
2018-11-27 Hack’n’Snack Thema: Musikproduktion (unter Linux)
2018-12-14 All Creatures WelcomeIm Kinorama Unna https://www.un-hack-bar.de/2018/11/09/allcreatureswelcome-im-kinorama-unna/

Berichte

  • BlaBlaCafe (chef)
    • DieMeisterinDesUniversums, Thief und chef waren beim BlaBlaCafe eingeladen und haben über das RaspberryPi Projekt gesprochen.
    • Wir sind vermutlich nochmal im Januar eingeladen, um über Digitalisierung (im Bildungssektor) zu sprechen.

Orga

  • Verwirrung bezüglich »Aufteilung« (Eisfunke)
    • Die Kommunikation wieso die Aufteilung der Räume/Termine stattfand, wurde nur schlecht kommuniziert
    • Im Chat wurde die Frage nach dem ‘wieso’ erst nach mehrmaligen Nachfragen beantwortet
    • Die Verwirrung basierte auf Missverständnissen.

Stammtisch

  • Matrix communities are still broken (Eisfunke)
    • Wenn man mehrere Einladungen zu einer Community bekommt geht es kaputt. Alle ablehnen und einzeln versuchen. FYI.
    • Man kann über Communities keinen Gruppen beitreten, die kein Alias gesetzt haben (Riot versucht über die Room-ID zu joinen, was aber nicht geht). Ein Hinweis wurde der FOSS-AG-Community hinzugefügt.

Kleingruppen

  1. Code Refactoring Dojo (Draget)
    • Java Code Refactoring mit Mob-Programming
  2. Grafik
    • Nicolas Frage: Hilfe bei Design-/Logo-Automatisierung und Optimierung
      • Antwort: Ja (fesoj)
    • Sticker Druckversionen gestalten
      • [x] FlyerAlarm Produkte finden
      • [x] Grafikdateien entsprechend der Druckdaten gestalten
      • [x] Dateien hochladen, Produkte bestellen
    • Besprechung und Berechnung Angebote (T-Shirts)

🐶 nero

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-11-24/25Labdoo https://www.labdoo.org/content/labdoo-conference-2018
14.12.2018 All Creatures WelcomeIm Kinorama Unna https://www.un-hack-bar.de/2018/11/09/allcreatureswelcome-im-kinorama-unna/

Stammtisch

  1. scuttlebutt/bot und patchwork (laz)
  2. VM vom Stick? (fesoj)
    • Beispiel: Start eines livesticks: qemu-system-x86_64 -hda /dev/sdb1
    • Geht auch über ein ISOs, die per HTTP eingebunden werden.

Kleingruppen

  1. Grafik (Scosh)

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-11-08 Video-Podcast des BlaBlaCafeJan, Kyra, Chef sind eingeladen, um dort über unsere Ras-Pi Projekte zu sprechen
2018-11-10/11Labortage 2018
2018-11-18 Hack_en Stammtisch https://www.hack-en.de
2018-11-24/25Labdoo https://www.labdoo.org/content/labdoo-conference-2018

Berichte

  1. OpenRheinRuhr (fesoj)
    • techkids
    • Vorträge waren sehr interessant
    • Josef und Michael waren vor Ort
  2. FOSS-AG Termine auf DoFOSS Seite (ThiefOfTime)
  3. Raspberry Pi an Schulen (ThiefOfTime)
    • Thief konnte noch Kontakte zu Lehrern knüpfen beim Kirchentag in DO-Wickede etc.
    • Man ist gespannt auf neue Ideen von Michael
    • Wir werden auch in Zukunft das Schulprojekt erweitern
      • Dazu gehört ein Umstieg von der Entwicklung mit Python und Minecraft auf Pygame.
      • Außerdem soll mehr Wert auf Digital Awareness gelegt werden, man könnte dieses Thema nicht nur für Schüler, sondern auch für Lehrer anbieten.
      • Es konnte bisweilen sehr gutes Feedback bei der Nutzung von Pygame festgestellt werden, unser Projekt gehörte zu den beliebtesten Workshops der Schnupperuni.
  4. Es existieren nun offiziell inoffiziell Vorsitzende
    • Lazalatin wurde genötigt, komissarisch Vorsitzende auf der FVV anzugeben.
    • Als Vorsitzende sind nun Michael Gajda, Jan Lenk und Christoph Parnitzke angegeben.
    • Obskure Details der Satzung hier einfügen

Orga

  1. Raumbuchung aka »Wo treffen wir uns?« (laz)
    • Lazalatin möchte gern in den OH14
    • Bei länger andauernden Sitzungen ist es evtl. schwer in die OH14 zu kommen und $Dinge zurück zu bringen.
    • Räume im Fachschaftsflur haben eine ungeeignete Größe, außerdem nicht zu gemühtlich, nicht genug Tische
    • Vorteil an den Räumen am Fachschaftsflur: »näher am Puls«, schneller am Büro, Küche, Kiosk
    • Chris hat sich überzeugen lassen, dass das OH14 nicht die räumlichen Kapazitäten bietet, die wir aktuell benötigen
    • Es gäbe noch die theoretische Option, in den PING zu gehen.
  2. Orga bis Weihnachten nur zweiwöchig (fesoj / scosh)
    • Für mehr Produktivität
    • fesoj ist aufgefallen, dass wir mit wenig Orga viel Zeit verbringen
    • Er vermutet, dass bis Weihnachten “nicht mehr viel passiert”
    • Es wäre schön, mehr produktiv arbeiten zu können und weniger Zeit mit Orga zu verbringen
    • Scosh unterstützt diesen Vorschlag, um mehr Zeit zu haben, an Grafik zu arbeiten, weil er außerhalb der AG nicht viel Zeit dafür hat
    • Nach der FOSS-AG an solchen Dingen zu arbeiten ist unschön, weil die Leute dann müde sind, kein produktives Arbeiten mehr gewährleistet werden kann
    • Es ist sehr schade, dass die FOSS-AG aktuell kaum Zeit für ihre Projekte hat
    • fesojs Sicht: Wir reden alle gerne. Je mehr Menschen wir sind, desto weniger Redeanteil hat jeder Einzelne.
    • Wir versuchen in jeder zweiten Woche sehr früh mit den Kleingruppen anzufangen → Kleine Gruppen, in denen jeder viel reden kann ;-)
    • nächste Woche keine Orga. Bis Weihnachten.
  3. Wollen wir eine Labdoo-Annahmestelle werden? (chef)
    • https://www.labdoo.org/
    • Vielleicht besser direkt in der Fachschaft?
      • Die FOSS-AG ist etwas “körperlos”.
      • Die FS hätte die Möglichkeit die Dinge unterzubringen?
      • Das CZI ist schon sehr voll
    • Es soll eine Mail an das fsinfo geschickt werden, dass dieses Thema in der nächsten FSR Tagesordnung aufgenommen werden soll. Eisfunke kann es dann vorstellen und erklären.
  4. unixsticker Pro Packs? (chef)
    • Was ist mit den Stickern?
    • Aufmachen!
    • Die sind für die Allgemeinheit
  5. Wollen wir wieder wichteln? (chef)
    • 8 Leute haben Interesse. Machen wir also! Wir sprechen nochmal darüber, wenn es soweit ist.

Stammtisch

  1. Pizzabestellung vor den Sitzungen? (Frederik)
    • Für weniger Hunger
    • Mehrere Personen sind an der Vorbestellung interessiert
    • Frederik erklärt sich bereit die Vorbestellung zu übernehmen und wird von Chris bei der Pizzerienauswahl unterstützt
    • Kontakt möglich via:

Kleingruppen

  1. Grafik (fesoj, scosh, innay, lxndio)
  2. PIZZA (chris, Frederik)
    • foss-ag.de/pizza

Kommende Termine

Datum Event Beschreibung
2018-11-03/04OpenRheinRuhr
2018-11-07 FVV
2018-11-08 Video-Podcast des BlaBlaCafeJan, Kyra, Chef sind eingeladen, um dort über unsere Ras-Pi Projekte zu sprechen

Berichte

  1. Hack’n’Snack (Draget) (Verschoben)

Orga

  1. FVV Vorstellung (Draget)
    • Chris macht Folie
    • Zeigt Folie
  2. Format der kommenden Termine
    • Wir nutzen ab jetzt das Tabellenformat

Stammtisch

  1. Avorion (Lazalatin)
    • Er nutzt VS-Code, iiihhhh
    • Zeigt die API-Dokumentation
    • Zeigt ein wenig LUA-Programmierung
    • Zeigt wie Plugins entwickelt werden

Kommende Termine

  1. Am 8. November (verschoben!) sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!

Berichte

  1. Wir (Die FOSS-AG) wissen nun, wer georgeorwell ist. hier Tröte einfügen
    • (ist ein neues FOSS-AG Mitglied, heute präsent — Welcome!)
  2. Schließfach (fesoj)
    • Josef hat jetzt einen Schlüssel für ein Schließfach
    • Leider ist es nicht ausreichend groß.
    • Nach anderen Stauplätzen wird weiterhin gesucht.
  3. Hauer hat mal einen schönen OpenGL Vortrag gehalten. Hauer:
    • Inzwischen sind viele neue Studenten da, die den Vortrag noch nicht kennen.
    • OPENgl bietet sich für die FOSS-AG an.
    • Er bietet das Thema für den H’nS an.

Orga

  1. Stichwahl (innay)
  2. Neues Konzept für die Grafik/Design Repos (Scosh)
  3. Sticker
    • LINUXrettet! in kleiner
    • FOSS-AG rund, klein (gegebenenfalls noch vorhanden)
    • potentiell neue Designs
  4. Shirts? David wüsste gerne den aktuellen Stand.
    • David hat sich bereiterklärt einen Preisvergleich der T-Shirt-manufakturen anzufertigen
      • Es sollte ihm hierfür einmal die Druckdatei (Vorder- und Hinterseite) als PDF zugeschickt werden, sowie die Pantone Farbwerte

Stammtisch

  1. openHAB

Kommende Termine

  1. Am 23. Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!

Berichte

  1. Schließfach (fesoj)
    • fesoj trifft sich mit Felix am Donnerstag.
    • Wir bekommen evtl. ein verschließbares Fach /
  2. Wir stellen unsere Gruppen vor
    • Einige Projekte sind etwas eingeschlafen.
    • Alex möchte die Audio-Gruppe wiederbleben.
    • Draget will Luftsensor wiederleben.

Orga

  1. Kommunikation (draget)
    • Draget wünscht sich, dass Pläne und Events die mündlich kommuniziert werden, auch in den entsprechenden Gruppe/Pads verewigt werden.
    • Einige Events passieren ohne Feedback.
  2. T-Shirts (innay)
    • Wenn jeder ein eigenes Shirt will, wird es aufwendig.
    • Wenn man insgesamt nur ein Design nutzt könnte man per Siebdruckverfahren qualitativ hochwertigere T-Shirts herstellen.
    • Der Wunsch der Design Leute ist ein einheitliches Shirt-Design.
    • Andere wünschen sich Shirts mit Namen.
    • Shirts mit Namen → Digitaldruck, schlechtere Qualität
    • Einheiliche Shirts → Siebdruck, bessere Qualität
    • Eine Idee wäre Einheitsshirts per Siebdruck produzieren zu lassen, auf denen dann in einem anderen Druckverfahren Namen hinzugefügt werden
    • Das Design-Team fragt: Wäre es ein zu verschmerzender Verlust, wenn die T-Shirts nicht individualisiert sind?
      • Meinungsbild:
        • Ja: 7
        • Nein: 2
        • Enthaltung: 1
    • “Wer hat was dagegen, wenn sich jemand den Namen selbst drauf packt?”
      • Meinungsbild:
        • Ja: 0
        • Nein: 10
        • Enthaltung: 0

Stammtisch

  1. Mathe für Spiel (am Whiteboard)

Kommende Termine

  1. Am 23. Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!

Berichte

  1. O-Phase / Installparty
    • Wir haben uns vorgestellt, Danke @Ava! (AG-Vorstellung)
    • Hat uns gefallen: Mailinglisten-Formular enthielt auch die AG-MLs
    • Genug sticker?
      • Wir hatten etwas wenig Sticker (und keine LINUXrettet! Sticker)
      • Unsere Sortierung durch die Stickerbox könnte optimiert werden
    • Planung war nicht so gut, wir haben uns nicht über das Pad organsiert.
    • Zeitlich noch enger mit Doz-Grillen verzahnen. (Zu große Lücke)
    • Secureboot war ein Problem … (wie das Mal davor auch, und das Mal davor…) — wir brauchen eine Methode, damit Leute mit Secureboot am Ende nicht enttäuscht sind weil nichts funktioniert
  2. Twitter Update (Michael)
    • Reichweite ist schon wieder gestiegen
    • Mastodon wird auch weiter gepflegt
  3. HackNSnack vom September (Michael)
    • Wenige Besucher diesmal
    • Wenig vorbereitet
    • Hat sich das Format in eine andere Richtung entwickelt?

Orga

  1. Terminumfrage
    • Dienstag scheint ungünstig
  2. Wir müssen den Wiki Teil »Ophase« Aktuell halten (@fesoj)
    • Momentan findet sich nur eine Weiterleitung zu einer alten O-Phase
    • Aktueller Link, der bei Google noch zu finden ist.
  3. Die Staufachfrage (@fesoj)
    • Wird beim FSR nachgefragt

Stammtisch

  1. Terminplaner a.k.a. »Foodle« jetzt in neuer fancy Version 4
    • Idealismus ist wichtig
  2. CodiMD/AGPL (david)
  3. CI Betrug via Volkswagen

Kleingruppen

  1. Abwanderung zur Kotlin-Meetup, Koch-AG
  2. Grafik Status-Erfassung: (Scosh)
    • Neue Sticker Ideen (Brainstorming):
      • »Ich war bei der O-Phasen Installparty und es habe Linux installiert.« TÜV-mäßige Auszeichnung
      • FOSS-AG Logo mit »ausgestanzten« Sternen (quasi ohne runden oder rechteckigen Rahmen)
      • Linux 5 (Design noch nicht klar)
    • Weitere Ideen (auch andere als Sticker) bitte in das Grafik Redmine!

Kommende Termine

- Hack’n’Snack - Lightning Talks (25.09. — HEUTE) - 1.–5. Oktober: O-Phase - Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen

  • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!

Berichte

  1. Wie war die 100. Sitzung?
  2. Wir besuchten die Freifunker am 21.09.

Orga

  1. O-Phase (https://md.fachschaften.org/foss-ag_ophase)
    • kurze AG-Vorstellung (max 5 Minuten) am Donnerstag um 13:30 Uhr
      • »es gibt dafür Folien«
      • Chris und Ava kümmern sich.
    • Installparty Freitag 17:00 Uhr
      • Betriebssysteme
        • Ubuntu
        • Manjaro XFCE
        • Manjaro KDE
        • Linux Mint 19 Cinnamon
      • David kümmert sich um das Bespielen der Sticks
    • Wir kriegen die übriggebliebenen Snacks der O-Phase
  2. Traurige Neuigkeiten bzgl. der T-Shirts (Scosh)
    • Werden nicht vor der O-Phase fertig

Stammtisch

  1. Code of Conduct und so (Schneesturm) https://dri.es/an-apology-to-the-drupal-community https://dri.es/living-our-values https://www.garfieldtech.com/blog/tmi-outing https://www.garfieldtech.com/blog/tmi-part-2 https://lulz.com/linux-devs-threaten-killswitch-coc-controversy-1252/ https://linuxnews.de/2018/09/die-geruechtekueche-brodelt-in-der-kernel-community/
  2. Feather Icons (Scosh)

Kommende Termine

- Wir besuchen die Freifunker am 21.09. - Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen

  • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!

- Hack’n’Snack - Lightning Talks (25.09.) - 1.–5. Oktober: O-Phase

Berichte

  1. Wir haben unsere hunderste Sitzung nach Aufzeichung ;-)

Kommende Termine

  • Wir besuchen die Freifunker am 21.09.
  • Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!
  • Hack’n’Snack - Lightning Talks (25.09.)
  • 1.–5. Oktober: O-Phase

Berichte

  1. FairFriends Messe
    • Recyclen des Gemeingütertag Setups
    • Es waren auch ähnliche Stände in der Nähe
    • Labdoo hat uns angesprochen
      • Eine Organisation, die für Flüchtlinge und andere die Bedarf haben, alte Laptops mit Linux aufwerten und an diese schicken
      • Wir könnten helfen … z.B. als »Annahmestelle« für alte Laptops! Wir greifen das Thema nochmal auf, wenn mehr Leute anwesend sind.
  2. Flyer schon in Gruppe von diesem komischen Linux Ding (innay)

Orga

  1. Plan für die nächste Sitzung erstellen (Chris)
    • Wir feiern im E33
      • BYOB (Bring your own beer)
      • BYOF (Bring your own forks)
      • BYON (Bring your own nourishment)
        • Wir wollen ein kaltes Buffet machen
      • Im Moment bringt Chris den Film »Mystery Science Theater 3000« mit
        • Aber es können natürlich auch andere Vorschläge mitgebracht werden

Kleingruppen

  1. FOSS-AG Design-Repo rethinking (Scosh, Sentox)

Kommende Termine

  • 08.09. FairFriends Messe
  • Wir besuchen die Freifunker am 21.09.
  • Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Jan, Kyra, Chef reden über die Ras-Pi’s!
  • 1.–5. Oktober: O-Phase

Orga

  1. O-Phase Linux Installparty (in)
    • Yannick berichtet von der O-Phasen Planung
    • Kann nur / Soll am Freitag stattfinden …
      • 17:00 offizieller Start
      • Es könnten Leute aber vor dem offiziellen Termin schon kommen
    • Raum?
      • Letztes Mal im 1.036?
        • (Diese Räume gehen dieses Mal aber nicht, weil Dozentengrillen)
      • Sollte nicht zu groß sein …
      • Yannick hat keine Zeit die Installparty zu organisieren
  2. In Ermangelung besserer anderer besserer Orga-Themen: Feierlichkeiten anlässlich der 100. Sitzung? (lx)
    • 18.09.
    • Vorschlag laz: Mystery Science Theatre 3000 gucken und naschen (Chris)
      • »Das ist witzig.« - laz
    • Free and Open Source Schnaps (Nicolas)
    • Unter den Tisch legen und saufen (Yannick)
  3. FOSS-AG an der Kirche in Witten-Heven (Thief)
    • 23.09.

Stammtisch

  1. Yet again: naicer Stuff mit Pandoc (Eisfunke)
  2. Pol.is (in)
  3. Review: Hack & Snack: Big Data (lz)
    • Es ging um freie aber sichere Bewegungsdaten
      • ›Konkurrenz‹ zu Google Maps
      • Vom Staat finanziert
      • Sebastian wollte die Folien nachträglich noch zur Verfügung stellen
        • Er hat Interesse daran geäußert, in der Zukunft nochmal beim Hack & Snack vorzutragen
      • Off Topic: Ali macht Navigation (wunderbar retro)

Kleingruppen

  1. Yet again: naicer Stuff mit Pandoc, DSGVO und BIG Data (Eisfunke)
  2. FOSS-AG Shirts Farben (Scosh)

Kommende Termine

  • Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
  • Wir besuchen die Freifunker am 21.09.
  • 1.–5. Oktober: O-Phase

Orga

  1. T-Shirt Besprechung (Scosh)
    • Wir nehmen die Lösung aus der Konsensierung mit der besten Bewertung (68%) — das ist die Lösung, wo jedes T-Shirt ‘überall’ eine eigene Farbe hat.
    • Die Mitglieder müssen sich alle noch eine Farbe aussuchen! Hierfür wird Scosh an einer Möglichkeit arbeiten, ihm die gewünschte Farbe mitzuteilen …
    • Wir wollen die T-Shirts möglichst schnell drucken. Es muss noch geguckt werden, bei welcher Druckerei das am Besten gehen würde …
  2. Reminder: Hack&Snack um 18 Uhr
  3. Die Firma Brunel will was machen (Eisfunke Schneesturm)

Stammtisch

  1. Open-Source- und Lizenz-Probleme bei Emby https://github.com/MediaBrowser/Emby/issues/3075
  2. Oracle stellt Releasekonzept fragwürdig um
  3. MariaDB UTF8 ist weird

Kleingruppen

  1. Your daily terminal (Fragen und Antworten; Neuigkeiten und Tricks fürs Terminal) ~laz

Orga

  1. Kommende Termine
    • Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Kontakt zu den Freifunkern Dortmund wurde geknüpft
    • Wir besuchen die Freifunker am 21.09
    • 1.–5. Oktober: O-Phase
  2. Berichte
    • Vertagt: Verdi
  3. T-Shirt Auswertung (Scosh)
    • Alle Optionen sind ähnlich beliebt
    • Wir können heute mit so wenig anwesenden Mitgliedern keine richtige Entscheidung fällen, wie wir jetzt weiter vorgehen …
    • 🤷‍♂️
    • Vertagt

Treffen bei chef!


Orga

  1. T-Shirts! (Scosh)
    • Es herrscht weiterhin Uneinigkeit darüber, ob die T-Shirts einfarbig, oder mehrfarbig (nach persönlicher Wahl) gedruckt werden sollen.
      • Es wird wieder konsensiert (per Online Tool)
      • Die Wahlmöglichkeiten wären:
        • Alle T-Shirts haben die gleiche Farbe. (grün)
        • Jede/r darf sich eine Farbe aus der FOSS-AG Farbpalette aussuchen. (es kann die gleiche Farbe mehrmals auftauchen, aber grundsätzlich kann jeder selbst entscheiden)
        • Die Vorderseite hat eine ‘eigene’ Farbe, hinten ist bei allen grün.
      • Scosh legt die Umfrage an
    • Es wurden verschiedene Designs für den Rücken vorgestellt und Krtik geäußert.
      • Der Rücken sollte nicht zu hoch sein.
      • Linie löst sich zu schnell ab?
      • Zeichen oben ist besser fürs Design.
  2. Neuer regelmäßiger Termin! (Lazalatin)
    • nach dudle Abstimmung: Dienstag!
    • (Dienstag mit 11 Pro-Stimmen, Donnerstag 9 Pro-Stimmen)
  3. Grillen! (chef)
    • Tragt euch ins Pad ein.
  4. Kommende Termine (Thief)
    • Termin bei Verdi bzgl. Digitalisierung in Dortmund
    • Im Oktober sind wir beim Video-Podcast des BlaBlaCafe eingeladen, um dort über unsere Projekte zu sprechen
    • Kontakt zu den Freifunkern Dortmund wurde geknüpft
      • Wir besuchen die Freifunker am 21.09

Stammtisch

  1. Halb leidliches Panorama-Stitching (fesoj)

Kleingruppen

  1. FairFriends
    • Haben das Konzept weiter ausgearbeitet und eine Liste an benötigten Materialien für den Stand verfasst. (siehe Pad)
  2. T-Shirt Umfrage anlegen
  3. Hugin / Foto-Stitching

Orga

  1. Berichte
    • HackAndSnack
      • Es waren 4–5 Externe dieses Mal da (mehr als gewöhnlich …)
        • Wir glauben das liegt an unserem Meetup Auftritt
      • Es gab auch von einigen Teilnehmern freundliches, positives Feedback auf Twitter
    • Unser DOFOSS Vorstellungspost ist online!
  2. Termine
    • 1.–5. Oktober: O-Phase
    • FOSS-AG Grillen Termin ist noch nicht sicher
    • Fair&Friends 2018-09-08 (Samstag)
  3. Neuer Termin (Alle)
    • Termine mit geringstem Widerstand:
      • Do 16–18 Uhr
      • Mi 16–18 Uhr
      • Di 16–18 Uhr
    • Diese Konsensfindung diente dazu die Meinungen fest zu stellen nicht direkt einen Termin zu finden
      • (Comment: Eine weitere Konsensierung würde das eventuell liefern, ist aber hier nicht das geeignete Mittel ~Laz)
    • Wir wollen eine Stichwahl zwischen den verbliebenen Terminen
    • Wir befürchten, dass die Hardware-AG immer noch am Donnerstag 16-18 stattfindet. - Josef fragt nach.
    • Chris argumentiert gegen Donnerstag, u.a. wegen der Hardware-AG
    • Alex wünscht sich lieber den Termin nicht in Abhängigkeit von anderen AGs zu setzen.
    • VERTAGUNG auf nächste Sitzung.

Stammtisch

  1. Idris (Eisfunke)
    • Sehr formal/mathematische Sprache
    • Dependent Typing
    • Eisfunke gibt eine Demo

Orga

  1. Berichte
    • Wir waren beim ChaosBBQ
      • Die Burger waren sehr gut! (David)
        • Das Essen/Trinken war grundsätzlich ziemlich gut (Scosh)
      • Es wurden Vorträge gehalten:
        • Storage und Backup (Michael)
        • LAN-Kabel Vergewohltätigung (Josef)
        • Container und wie die Fachschaftsadmins Dinge machen (David)
      • (Wir haben rubik vom ctdo zu Besuch)
      • Die Mischung an Events fanden wir gut
      • Es fehlte ein wenig an Räumlichkeiten um entspannt rum zu sitzen
      • Mehr Engel (Helfer vor Ort) wäre cool
      • Hat Spaß gemacht
      • Tschunk-Slush = <3
    • David berichtet vom Hack-Event an der Uni welches der CTDO und die FSI planen.
      • Name steht fest: Pfeffer-Pott-Hack
      • Irgendwann im September 2019
  2. Termine
    • 2018-07-31 Hack’n’Snack (Statistical Computing with R)
    • 1.–5. Oktober O-Phase
    • Freitag (5. Oktober) FOSS-AG Zeitslot ist im Moment offiziell Freitag ab 18:00 UHr
  3. O-Phase
    • Der Zeitslot am Freitag um 18:00 ist für eine Installparty ungeeignet.
    • Wir diskutieren Alternativen: Werbung in der der O-Phase machen und Install-Party nächste Woche
    • Wir sind hochmotiviert! /
    • Wir machen in der O-Phasen Woche am Freitag (während/ im Anschluss des Grillens) eine Install-Party/Werbung und in der Woche danach ein weiteres Event
    • Wir beantragen als Raum den E.003/OH12 beim Dez 6. David kümmert sich drum.
    • TODO:
      • Ersti-Stundenplan herausfinden, freien Termin aussuchen
      • Raum reservieren
    • Die genaue Planung findet in der O-Phasen Gruppe statt!

Stammtisch

  1. NixOS (eisfunke)
    • Lustige Distro
    • Funktionale Paketverwaltung
    • Das System verfügt nicht über einen expliziten Zustand (siehe Zustandsmonade /)
    • Weitere alternative eines Managers mit ähnlichen Ideen: GUIX
  2. gitless (eisfunke)
    • Git Interface, das eine einfachere Bedienung ermöglicht
  3. Wollen wir einen Reddit Subreddit? (eisfunke)
    • Die Frage ist ob wir nicht eh mal ein Forum wollten?
    • Wir fragen uns wie administrativ aufwendig das ist?
    • Reddit ist eine böse(TM) amerikanische Firma
    • Als ‘Forenplatform’ für uns geeignet?
    • Wir sind uns unsicher ob das für unsere Diskusisonen passt

Runde danach (Kleingruppen)

  1. Grafik
  2. Ava SC Webdesign e.V GmbH & Co KG

Orga

  1. Berichte
    • Gemeingütertag (Thief)
      • Es war wenig Publikum da, was nicht zwangsläufig schlecht war, da man dadurch ausführlicher mit Menschen reden konnte.
      • Es ließen sich viele Kontakte knüpfen, was auch weitere Auswirkungen haben wird (DASA etc.)
      • Es gab viele verschiedene Themen, was es vielleicht schwierig gemacht hat, Leuten eine Message nahezubringen (chef). Ist allerdings an anderen Stellen (bei Ava & co.) passiert.
      • Leute haben viel Interesse am am Thema gezeigt (z.B. den Sicherheitaspekt)
      • Überraschend war, das viele - auch ältere - Leute bereits Linux verwenden und sich über weitere Informationen und Tipps gefreut haben (Ava).
      • Viel Angebot auf wenig Kapazität (auch der Leute an sich).
      • Wäre schön gewesen, wenn ein paar mehr Leute dagewesen wären (Ava), war aber auch so gut.
      • Sehr beliebt war vor allem die Lend Your Voice Aktion (Ava).
      • Nächstes Mal vielleicht alles ein bisschen offener? (Ava)
      • Wenn man reingekommen ist, ist man direkt mit der FOSS-AG in Kontakt gekommen
      • Platz ist recht eng gewesen (Innay)
      • Es war allerdings auch kein anderer Platz im Gebäude vorhanden, der Außenbereich wäre auf Grund der vielen Computer nicht nutzbar gewesen (Scosh)
      • Der Standort war bestmöglich gewählt, allerdings hätte die Einteilung der Räumlichkeiten etwas anders stattfinden können.
      • Möglicherweise bestünde beim nächsten Mal die Möglichkeit, einen “überdachten” Standort im Außenbereich zu erhalten? (Thief)
  2. Termine
    • 2018-07-20/21/22 ChaosBBQ
      • Wir bieten ein paar Vorträge an
    • 2018-07-31 Hack’n’Snack
      • Thema noch nicht gewählt. Wird noch angekündigt (wenn jemand spontan eine Idee hat, gerne vor)
  3. Mangelnde Ausführlichkeit vom Protokoll (Thief)
    • Thief war letzte Sitzung nicht da und hat sich gewünscht, ausführlicheres Feedback über den Gemeingütertag zu bekommen. Er bittet, dass das Protokoll ausführlicher geschrieben wird.
    • Aufzeichnung! Podcast! Livestream! Du bekommst hier Podcast in Textform, David! Well, that’s not a podcast. :p, No, it’s a textcast… (Umweltverschmutzung :P, solange es nicht auf Papier ist? So ist es ja nur Padverschmutzung…)
  4. FOSS AG bei der DASA (Thief)
    • Kontakt wurde beim Gemeingütertag durch Thief geknüpft.
    • Es besteht die Möglichkeit, einen ganzen Raum zu erhalten, in welchem man Computer für Lend Your Voice aufstellen könnte.
    • Thief hat gefragt, ob Interesse besteht, dass wir unsere Pi Workshops mal mit Schulklassen, die von der DASA betreut werden, durchführen.
    • Makerfaire: 23.–24.03.2019
  5. Raum (Innay)
    • Wir nutzen die Lernräume, die immer manuell reserviert werden müssen. (In Konkurenz zu anderen lernenden Studenten)
    • In der letzten Zeit hat das zu nervigen Buchungsüberlappungen geführt …
    • Welche Optionen haben wir?
      1. Seminarraum (1.000er Reihe) bei Dez. 6 anfragen
      2. IRB Feste Raumreservierung
      3. Dekanat fragen für festen Raum
      4. Skript/Bot schreiben für automatische Raumreservierung
      5. Fachschaft fragen
      6. Ping Vereinsheim
    • Meinungsbild: Welche Option wird bevorzugt? Mehrfachmeldung möglich.
      • 1: 12, 2: 6, 3: 13, 4: 6, 5: 0, 6: 3
      • Dekanat oder Dez. 6 fragen!
      • Nicolas fragt bei Dekanat an.
      • Falls das nicht klappt, Stefan D. fragen.
      • Falls das nicht klappt: Dez. 6 fragen.
  6. FOSS am Weltkindertag, Motto „Nachhaltigkeit“ (Thief)
    • Sowas, wie der Gemeingütertag, vielleicht ein bisschen kleiner und in Dortmund-Witten
    • Es wird einen Matrix Raum dafür geben
    • Für Kinder gedacht
    • Erinnerung: Neue Räume bitte auch im Orga-Kanal ankündigen.
  7. Termin in der vorlesungsfreien Zeit (Chris
    • Wir wollen konsensieren um einen neuen Termin in der Vorlesungsfreien Zeit zu finden
    • Wir überlegen wo wir den Link ankündigen
    • Chris schlägt vor: Wir machen zwei ‘Stufen’: Wir kündigen den Link im offnen Kanal und Mailingliste (breite Ankündigung) an. Wir diskutieren das Ergebnis und sollte es zu Problemen kommen, stimmen wir noch einmal unter den Orga-Teilnehmer ab.
    • Chris kümmert sich drum.

Stammtisch

  1. A B Open (Innay)

Runde danach (Kleingruppen)

  1. Grafik
  2. FairFriends
  3. DigitalAwareness

Orga

  1. Berichte
    • Sommerfest
      • DANKE!
      • Dosenwerfen!
      • Tux-Kart!
      • Sticker!
      • Gewinner!
    • Gemeingütertag
      • Kontakte geknüpft:
        • Jan — DASA; Lend Your Voice dort ausstellen?! Wahrscheinlich 2019.
      • Mäßig Laufpublikum, dafür aber gute Gespräche.
      • Viele fleißige Leute, Lob an Alle!
      • Bilder in der Cloud.
  2. Termine
    • 2018-07-15 ChaosBrunch
    • 2018-07-20/21/22 ChaosBBQ
    • 2018-07-31 Hack’n’Snack
  3. Tweet Hausdurchsuchung Langer August (innay)
    • Es wurde sich gewünscht, dass bei solchen potentiell ‘politischen’ Themen Rücksprache mit der ganzen AG gehalten wird.
  4. Redmine Grafik (innay)
  5. T-Shirts (scosh)
    • Scosh stellt das aktuelle Design vor.
    • Diskussion über die Größe der Schrift.
    • Lange Benutzernamen sind nicht einfach im Design zu integrieren.
  6. Fair and Friends Messe (draget)
    • 6.–9. September in den Westfalenhallen Dortmund
    • Es wird eine neue Gruppe erstellt. Interessierte bitte melden!
  7. ChaosBBQ Mail (david)
    • DavidCTDO sucht noch dringend nach Vorträgen!
    • Wer noch etas machen will: Bei David melden!

Stammtisch

  1. Umzug auf matrix.kif.rocks (laz)
    • Die Fachschaft hat einen Matrix-Server.
    • matrix.kif.rocks → Wer will kann sich registrieren
  2. Snoop Snitch (chef)
    • Aufruf: Falls euer Handy kompatibel ist, installiert doch mal SnoopSnitch und meldet Events an Chef oder Draget

Runde danach (Kleingruppen)

  1. Grafik:
    1. Tickets
    2. Pad
  2. Planung Vorträge BBQ
  3. Umzug auf matrix.kif.rocks (laz)

Orga

  1. Berichte
    • Hack and Snack Review (drag)
    • Sommerfest (Triple A)
      • Die Arbeiten laufen sehr erfolgreich.
      • Die Fachschaft Physik verleiht uns 2 Pavillons.
    • Grafik Bestellungen (Scosh)
      • Banner ist eigentlich angekommen, aber vor Kurzem™️ mysteriös verschwunden. (Jonathan Frakes konnte keinen Aufschluss geben)
      • Infoflyer sind abgeschickt.
      • T-Shirts werden wohl nichts mehr für die Veranstaltungen im Juli :/
        • Wir wollen versuchen, sie bis zum ChaosBBQ fertig zu haben.
    • Gemeingütertag (Thief)
      • Erinnerung: Vorträge/Stände bis zum Wochenende fertig machen!
  2. Termine
    • 2018-07-05 Sommerfest → Keine Sitzung
    • 2018-07-07 Gemeingütertag
    • 2018-07-20/21/22 ChaosBBQ
  3. Finanzantrag FSR (David)
    • Banner (~30€)
    • Flyer (~30€)
    • Wurfbälle (~10€)
    • Farbe (~20€)
      • https://www.ebay.de/i/182538925897?chn=ps&var=485118461588 (1x Black)
      • https://www.stylefile.de/montana-black-nc-400-ml-spruehdose-fid-33529.html (3x (Shark, Rhino, Woodstock))
    • Beachfahnen-Stoff (fesoj?)
  4. Grafik-Organisation (Innay, Scosh)
    • Grafik-Leute wünschen sich eine bessere Übersicht über Grafik-Anfragen
      • Stichwort: Projektverwaltung
  5. VHS (Thief)
    • Jan hat Kontakt zu Leuten von der Volkshochschule
    • Wenn überhaupt, machen wir nur Kurse wo jeder kostenlos teilnehmen kann
    • Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen
    • Jan wird nach dem Gemeingütertag Updates geben

Runde danach (Kleingruppen)

  1. Grafik: T-Shirts besprechen
  2. Sommerfest-Team bespricht die letzten Dinge

Orga

  1. Berichte
    • Digital Awareness (Thief, Chef, Meisterin)
      • Digital Awareness für Schüler
      • Winter/Herbst Unterrichtsreihe an Schulen
      • Nutzung von Sozialen Medien
      • Neue Gruppe
    • Grafik
      • Michael hat fürs Hack n Snack eine Gruppe auf Meetup gegründet.
      • Es sind bereits $vieleMenschen in dieser Gruppe.
    • Sommerfest-Update
      • Unser Stand ist Nr. 47 beim Asta/EF50
      • Stromanschluss vor Ort
      • Stellwand
  2. Sommerfest Infoflyer (lx, sc)
    • Der Flyer ist generell gut angekommen
    • Aber es gibt Verbesserungsvorschläge
    • Das Ziel ist, am besten heute noch zu drucken — also wird nicht mehr zu viel geändert!
  3. Termine
    • 2018-06-26 Hack and Snack (Thema: MS&GitHub)
    • 2018-07-05 Sommerfest
    • 2018-07-07 Gemeingütertag
    • 2018-07-20/21/22 ChaosBBQ
  4. Notwendigkeit der Rolle des “aktiven Mitgliedes” GitHub Issue
    • Abstimmung zum Vorschlag Issue Comment
      • Ja: 9, Nein: 0, Enthaltung: 2

Stammtisch

  1. Signatur Vorschlag (Thief)

Runde danach (Kleingruppen)

  1. Grafik: Infoflyer und Banner basteln, hoffentlich sehr bald dann in den Druck geben
    • Der Text muss auch noch verbessert/abgenickt werden
  2. Sommerfest
  3. Hack&Snack Besprechung/Vorbereitung (sc)

Orga

  1. Berichte
    • Len[d/z] your Voice
      • Es waren überraschend (hust erwartungsgemäß hust) viele Menschen da, um Sprache aufzunehmen.
      • Es wurden über 2300 Aufnahmen getätigt. (ca. 4 Std. Material)
  2. Termine
    • 2018-06-26 Hack and Snack (Thema: TBA)
      • Thema-Idee: Wieder ein Diskussionspanel zu “GitHub wird von Microsoft gekauft” nach dem Schema der letzten Diskussionsrunde zur Netzneutralität
    • 2018-07-05 Sommerfest
    • 2018-07-07 Gemeingütertag
    • Per Feststellung ist Beschlussfähigkeit erreicht.
    • Es erfolgt Abstimmung über Fortsetzung dieses Issues. J = Fortsetzung, N = Keine Fortsetzung
      • Stimmen:
        • Lazalatin (remote): N
        • 9 Stimmen: N
      • Wir erstellen mehrere neue Issue nacheinander, um einzelne Aspekte zu klären
  3. Re-Anmerkung: Shirts!

Stammtisch

Runde danach (Kleingruppen)

  • Grafik
    • Banner
    • T-Shirts

Orga

  1. Berichte
    • Kyra ist großartig (Kuchen)
    • Hack'n'Snack - 3 Externe
      • Wir sollten in Zukunft deutlicher auf Anforderungen hinweisen.
    • GoA
    • ChaosTreff
  2. Termine
    • 07.06. 18:30 Uhr: OKLab Chaostreff Essen
    • 14.06. 12 Uhr: Len[d|z] your voice — Scosh ist großartig!
    • 26.06. 18 Uhr: Hack and Snack (Thema: TBA)
    • 05.07. 15 Uhr: Sommerfest
    • 07.07. 10 Uhr: Gemeingütertag
    • 20–22.7.: ChaosBBQ
      • Vorträge planen! Pad
  3. Abstimmung zukünftige Raumstruktur (siehe Issue)
    • Die bisherige Diskussion hat sich schon lang gezogen (über diverse Medien)
    • Nach kurzer Abstimmung über github wurde Beschluss 4 ( 3 Räume ) direkt umgesetzt.
    • Es wurde ein zusätzlicher Raum erstellt, der öffentlich ist.
  4. FOSS-AG-Pfohtoh? (funke)
    • Nach dem die T-Shirts da sind.
    • Idee: Am Sommerfest. Wenn niemand verhindert ist
  5. Wenn das Layout fertig ist, wird es eine neue T-Shirt Bestellung geben
    • Link zum Pad der T-Shirts
    • Bitte Daten eintragen, wenn T-Shirt gewünscht.

Stammtisch

  1. Benutzerdaten GitHub? (fesoj)

Runde danach

  1. Grafik Grafik Grafik
    • Pad machen, wer T-Shirts braucht und in welcher Größe
    • Alex hätte gerne Flyer/Banner/whatever für das fantastische Sommerfest (lx)
  2. @draget matrix github bot? (fesoj)
  3. zshshsh (Eisfunke & Draget)
  4. Schlechte Node.js Projekte sind schlecht (david)
  5. Microsoft bashen oder Microsoft verteigen?

Orga

  1. Kurzberichte
    • Post für mich, Post für mich, ich hab Post b'komm, da freu ich mich! Fresh D - Post für mich (chef)
      • Wir haben von der FSFE Sticker und Loot bekommen.
    • Forschungswerkstatt - Flyertausch
    • Luftsensor
      • Letztes Treffen
      • Nächstes Treffen ;-)
  2. Terminhinweise
    • Di, 29.05. 18 Uhr Hack 'n' Snack
    • Mi, 06.06. 18:30 Uhr foobar/chaostreff Essen
    • Do, 07.06. 14 Uhr Len[d|z] your Voice (Kollision mit Reality - wird verschoben :S)
    • Do, 05.07. 15 Uhr Sommerfest
    • Ticket nicht vergessen!
    • Pad beachten! (Link im Titel)
  3. Matrix Raum Aufteilung (draget) Offene Meinungsrunde zum Thema neue Gruppe bei Matrix oder Guidelines ändern
    • Thief: Bessere Definiton eines „aktiven“ Mitglieds & wie kommt eine neue Person in den Orgachat? Schwammige Bedingungen (gerne ändern), was ist mit Personen, die nur an einer von zwei Bedingungen (Treffen und Projekt) teilnehmen können?
    • Ava stimmt Definitionsüberarbeitung zu
    • Draget meint, dass die Begrifflichkeiten evtl. unterschiedlich interpretiert werden, jedoch wir bei den Guidelines bleiben sollten nur sie konsequenter umsetzen sollten. Unterschiedliches Verständnis der Begriffe, evtl. 'Aktive' und 'Orga' unglücklich gewählt
    • Lxndio: Evtl. Bedarf an drittem Chanel für Sicherheits- und private Angelegenheiten, Orgachat für Leute die Orgakram interessieren(bsp. Kaffeholen), Orgachanel soll offen sein für alle die rein wollen.
    • Arne: Liberalerer Umgang mit dem Orgachannel. Orgachannel soll bleiben.
    • Eisfunke: Keine Abgrenzung von Mitgliedern. Diskussion wird immer wieder auftreten. Kein Freund der Bürokratie.
    • Arne: Hierarchie unter bestimmten Umständen sinnvoll. Orgagruppe für Mitglieder mit bestimmten Rechten (bsp. GitHub, Cloud)
    • Chef: Besprechung eines klaren Falls. Definiton eines „aktiven“ Mietgliedes komplett aus den Guidelines streichen. Ähnliches Umgehen mit GitHub und Cloud. Vertrauen wir einzelnen Mitgliedern genug?
    • Lxndio: Definiton über „aktives“ Mitglied muss geklärt werden um Orgachannel besser zu koordinieren
    • Scosh: Zwiespalt: Leute sollen nicht ausgeschlossen werden, allerdings ist eine nicht-öffentliche Gruppe für private Dinge notwendig. Zu viel Bürokratie ist doof, trotzdem in minimalistischer Ausführung manchmal notwendig. Die Sachen die existieren müssen klarer definiert werden und es sollen keine Sachen mehr dazukommen.
    • Draget: Leute sollen bewusst ausgeschlossen werden (bsp. destruktive Personen/ nicht-aktive Personen). Guidelines sind aktuell.
    • Jan: Guidelines funktionieren in Einzelfällen nicht immer.

Diskussion wird nach über 30 Minuten beendet. Weiterführung bitte als Issue und/ oder in der nächsten Sitzung.

Stammtisch

  1. SnoopSnitch Kurz Demo (draget)
  2. Ein kleines MacBook ging zu GRAVIS (sc)
    • Einleitung:
      • Joshua's MacBook hatte einen vermeintlichen Flüssigkeitsschaden
      • Dies ist ein Kurzvortrag über die Inkompetenz von GRAVIS und/oder der Boswilligkeit von Apple bei Reperaturen
      • Es ist gewissermaßen ein Open Hardware Problem (im weitesten Sinne) und hat daher, argumentiere ich mal, etwas mit unseren AG-Themen zu tun
    • Kurze Darstellung des Geschehens:
      • (Vermerk: GRAVIS möchte 1400€ für die Reperatur ohne Sicherung der Daten, Neukauf beträgt 1200€)
      • Joshua stellt den lieben Louis Rossmann vor
      • Möglichkeit, hierzu einen kurzen Vortrag für die Linux Days zu machen? („Anfänger“ Thema genug?)

Nach dem Plenum

  • MacBook-Geschichte aufschreiben (wir möchten das Geschehen für Internetmedien aufbereiten, z.B., um es an Louis Rossmann zu schicken) (sc, lxdo, sentox)

Orga

  1. Kurz-Berichte aus den Gruppen:
    • Gemeingütertag (Thief)
    • FsR-Admins machen Git* (Chris)
      • Git wird demnächstirgendwann™ auf die FS-Lösung umgestellt
    • Luftsensor (Draget)
    • Sommerfest TU Dortmund 2018 (Ava/Chef)
      • Aufruf: Wer Konservendosen zu Hause hat, gerne spendieren. (es soll Dosenwerfen beim Sommerfest geben)
  2. FOSS-AG T-Shirts
    • Thema: Allgemeinen Swag → Vertagt
    • Personalisierter Swag: d.h. T-Shirts o.A. mit eigenem Namen / eigener Farbe
    • Deadline: Am besten bis Ende Juni
    • Finanzierung: Jeder zahlt selbst
    • Auch Pullis/Zipper gefragt (und generell anderer Merch; Work Group am Ende)
  3. Stuff in unserer Nextcloud (Draget)
    • buildbot
    • Public Ordner
      • Vorschlag
      • Migrieren alter Daten
        • O-Phase
        • Hack and Snack
  4. ChaosBBQ raid (Drag)
  5. FOSS-AG in Briar (Thief)
    • Wollen wir unserer Räume nach Briar migrieren?
    • Chris glaubt nicht, dass es jemals eine Brücke zwischen Briar und anderen Diensten gibt
    • Viele nutzen bereits Briar
    • Wir bleiben offiziell bei Matrix
    • Die meisten Leute haben Briar → Kontakte austauschen! :)
  6. Sommerfest Luftballons (Laz)
    • Zu teuer, keine Ballons. :(
  7. Feedbackrunde Raspberry Pis (Kyra)
    • Ein kurzer Rückblick
    • Das Schulprojekt ist beendet und war ein voller Erfolg
      • In Zukunft lieber als Workshop an wenigen Nachmittagen veranstalten
      • Eigenständigeres Arbeiten der Kinder wäre dann vermutlich sinnvoller
    • Coderahmen und Aufgaben kommen noch ins Git
    • Die Kinder wünschen mehr Hardware-nahe Aufgaben

Stammtisch

  1. Snort, nur Einführung (Innay)
  2. eFail (David)

Anschließende Working Groups

  • Grafik (sc)
    • Sommerfest (Banner)
    • Swag Vorschläge (T-Shirt Diskussion, Sammlung der Vorschläge)
    • Common Voice Flyer
    • Allgemeines
  • Rundbriefaktion EFail
    • Versuch einer Klarstellung

Orga

  1. do-foss
  2. Termine
    • 2018-05-10: Christi-Himmelfahrt (inoffizielles Treffen)
    • 2018-05-31: Fronleichnam (inoffizielles Treffen)
    • 2018-06-05 Sommerfest (Planung)
  3. Berichte
    • Sommerfest: Alex hat einen Stand gebucht. (Noch keine Rückmeldung.) 15m². Wir bekommen 5 Tische, sonst nichts. Sommerfestgruppe organisiert Rest

Anschließende Working Groups

  1. fesoj und scosh arbeiten mit Farben (sc)
  2. Diskussion zu den Grafik Repos mit @innay und @fesoj (sc)
  3. Common Voice Flyer Planung (sc)
  4. Talkin' bout a Sommerfest (lx)

Orga

  1. Berichte
    • Twitter
    • Hack'n'Snack
    • Raspi an Schulen
  2. Termine
    • 28.04.18 15 Uhr Luftsensorprojekt im Ping
    • 17.05.18 Mozilla Common Voice Projekt
  3. Neues FOSS-AG Projekt: FreeSoftwareStick (drag)
    • USB-Sticks bedrucken: pinkcube.de
    • Wir haben sehr viele Gruppen/Projekte
    • Noch mehr Projekte 'demotivierend'
    • Die Idee wird gut angenommen, aber es besteht der Wunsch dies noch nicht zu einer weiteren 'Gruppe' zu machen und erst wenn es mal konkreter wird, es dann als 'FOSS-AG-Projekt' anzubringen
  4. Aktuelle Gruppen (Projekte) die aktiv sind:
    • Mozilla Common Voice Projekt
    • Luftsensorprojekt im Ping
    • Sommerfest
    • RaspberryPi an Schulen
    • Gemeingütertag
    • Call Center
  5. DO-FOSS ist nächste Woche zu Besuch (drag)
    • Macht euch mal Gedanken was wir DO-FOSS fragen wollen
  6. Forschungswerstatt Beteiligung? (Ava)
    • Wir wollen mit der Forschungswerkstatt kooperieren
    • Flyer austauschen?
    • Wie kooperieren wir? Mal treffen?
    • Wir haben keine Zeit. :(
    • Bekommen trotzdem einen Flyer (chef)
    • Wenn wir mehr Zeit haben, sollten wir wieder Kontakt aufbauen.

Stammtisch

  1. Pretix (david)
    • Ist ein Ticketing-System
    • Demo von David

Anschließende Working Groups

  1. chimper image viewer angucken / bauen (sc / in)
  2. Diskussion zu Grafik Repos (sc)
  3. Sommerfest 2018. Wie sieht unser Plan aus? (Ava)

Orga

  1. Berichte
    • Design – es werden mehr Farbversionen des Logos jetzt automatisch generiert!
      • fesoj und scosh sind dabei, alle Farben zu implementieren
    • Luftsensor Termin
    • LiDaDo Termin, Call for papers
    • Twitter
  2. Termine
    • 21.04. Linux Presentation Days 2018.1
    • 28.04. Planungstreffen Luftsensor
    • 03.05. Len[d|z] your voice
  3. Stickerbestandsaufnahme (in)
    • Es sind jetzt weniger Sticker da, als früher mal da waren.
    • Appell an alle: nicht-benötigte Linux Rettet Sticker von Zuhause mitbringen
  4. Hack'n'Snack (chef)
    • alternatives Thema für diesen Monat?
    • Alex K. übernimmt mit dem Thema Rust'
    • Chef schreibt Website-Text
  5. CallCenter - europäische Urhebergesetz (chef)
    • https://www.eff.org/deeplinks/2018/04/european-copyright-law-isnt-great-it-could-soon-get-lot-worse
    • Abstimmung wurde immer wieder verschoben
    • Im Moment: Ende Mai/Anfang Juni
    • Info: In der letzten 'Lage der Nation' gibt es ein Interview mit Julia Reda. Sie sagt: Es gibt im Prinzip 5 Abgeordnete aus DE, die sich mit dem Thema befassen. Diese sollte man anrufen.

Stammtisch

  1. Softwarestruktur der Stadt Dortmund (in)
    • Podcast
    • Wir laden DO-FOSS zu einer Sitzung ein.
      • Tilman fragen.
    • Mail mit Einladung schreiben (??)
  2. Python: Threads vs. Multiprocessing (Thief)
  3. Rust Vortrag (lx)
  4. Hauer: Allgmeiner Vortrag zu Worten die in der Programmierung benutzt werden.
    • Hauer schlägt einen Vortrag vor
    • Thema Linux nochmal nächste Sitzung aufgreifen? → Wenn Hauer da ist.
  5. seL4 on RISC-V / (in)

Orga

  1. Berichte
    • Die FOSS-AG ist Großartig, auch in der O-Phase!
    • OPhase: Wenig Ersties überhaupt anwesend.
    • SocialMedia: Erfolgreicher Verbreitung wichtiger Inhalte (er hat sie angestupst). Dortmund OpenSource
  2. FOSS-AG Sitzungtermin (drag)
    • Aktuelle Umfrage: Wieder Donnerstag 16:00 bis 18:00.
    • Chris schlägt vor/erklärt: Systemisches Konsensieren.
  3. Anstehende Termine:
    • 2018-04-13: Kart fahren
    • 2018-04-24: Hack'n'Snack (Tensorflow)
    • 2018-05-02: GoA
  4. Joint-Forces mit DO-FOSS? (drag)
    • Code4Feature
    • Projektseite da zu hosten
    • Uns fehlt Manpower :(
    • Wir wollen uns mit den Leuten von DO-FOSS mal kurzschließen. → Zu Gast bei der nächsten Linux-Lounge.
    • Wir fragen DO-FOSS, wo wir helfen können. Eigene 'große' Projekte erstmal nicht möglich.
  5. Mozilla Internet Health Report 2018 reviewed - a short summary (laz)
    • Vortrag von Chris zum Thema: Mozilla Internet Health Report
  6. Something with ('bout de) Chaos 2019™1) (david)
    • Wir haben uns um den Easterhegg beworben und mit einem Punkt Abstand gegen Wien verloren.
    • Beim Chaostreff wünscht man sich, eine Veranstaltung mit uns durchzuführen (in der Vorlesungsfreien Zeit nach dem SoSe 2019).
  7. AG-Anschaffungen (chef)

Stammtisch

  1. Wunschkiste:
    • Ein einheitliches Foliendesign - Moment, waren wir da nicht schon mal? (laz)
  2. Podcast-Sammeln (david)
    • Interssante Podcasts die Mitglieder empfehlen

Anschließende Working Groups

  1. Wine und AMD Vulcan
  2. unwort
  3. AG-Einführung

Kein reguläres Treffen wegen O-Phase

  1. AG-Vorstellung
  2. Kunst

Orga

  1. Berichte
    • Klassenausflug zum Chaostreff: Vier Menschen wollen gleich dahingehen.
    • O-Phase:
      • Donnerstag: Einführungsvortrag von Chef, Nachmittags AG-?. Wir erhalten einen Raum zur freien Verfügung. Dort: Hinsetzen, plaudern, rumprojektieren.
    • Luftsensoren: Drag wird in ein bis zwei Wochen ein Doodle zum Treffen veröffentlichen.
  2. Crypto aktivieren für den Orga-Channel/weitere Channels? (laz)
    • Crypto scheint bei den meisten Leuten bislang nicht immer korrekt zu funktionieren. Entscheidung wird vertagt, bis Fehler behoben sind.
      • (Matrix arbeitet wohl derzeit intensiv dran)
    • tl;dr: Thema auf Wunsch vertagt.
  3. Meta-Termine (in)
    • Vorschlag: die bald anstehenden Termine der FOSS-AG in den Sitzungen (am Anfang der jeweiligen Sitzung?) erwähnen
      • wichtige Termine werden, ab jetzt, bei den Sitzungen (am Anfang) erwähnt
    • Ergänzung: Erinnerungen im Kalender wären eine Möglichkeit
      • Dabei wurde festgestellt, dass der Kalender (aktuell nur „privat“ über die FOSS-AG NextCloud zugänglich) öffentlich werden müsste.
      • Weiteres wird zu einem späteren Zeitpunkt geklärt.
  4. Anstehende Termine:
    • 2018-03-29, Heute: ChaosTreff 15. Jubiläum
    • 2018-04-05: FOSS-AG O-Phase
    • 2018-04-13: Kartfahren in Herne: Monza

Stammtisch

Anschließende Working Groups

  1. OpenWRT (in)
  2. HighFive (in)
  3. Playmaker (laz)

Orga

  1. Berichte
    • Neue T-Shirt-Runde? David schreibt eine Rundmail.
    • Raspi: wir haben Hardware (Breadboards, LEDs, Knöpfe, Widerstände, Jumper)
  2. Medienkanäle - Dortmund und FOSS (dr)
    • Wird gemacht.
    • Mediale Durchschlagskraft laut David fragwürdig.
    • Nachricht soll via sämtlicher FOSS-AG Kanäle verbreitet werden, außerdem Werbung an Universität
    • fsinfo-* Mailinglisten: Wenig Sinn, eher nicht.
    • Draget will mit Do-FOSS kommunizieren und schreibt eine E-Mail.
    • Weiteres wird auf die nächste Sitzung vertagt.
  3. E-Mail bezüglich Gemeingütertag der Stadt Dortmund (lx)
    • Linux rettet eine echte Kirche? (pun intended)
    • Menschen zeigen, warum FOSS cool ist.
    • Auf moralische Aspekte eingehen.
    • Werbung für FOSS-AG nicht in den Fokus setzen.
    • Bei heutiger Sitzung anwesende Fossler (Stand 16:42 Uhr) keine Ablehnungen zu verzeichnen.
  4. Labor-Email (in)
    • Alexander (lx) antwortet auf E-Mail, dass wir aktuell leider keine Zeit haben. FOSS-AG ist dennoch interessiert, Veranstaltungen zu machen. Formlierung, dass klar ist, dass wir Lust haben, was zu tun, aber momentan nicht wissen wie, wann etc.
  5. Nachführung Eventliste (in)
    • Hack&Snack (27.02.2018) Diskussionsabend https://hackandsnack.de/post/discuss_netneutrality/
    • Raspberry Projekt (Dienstags und Mittwochs in den Wochen ?? bis ?? Linkzu https://twitter.com/FOSSAGTUDO/status/966055135167307777)
    • Vortrag zu Spectre und Meltdown
    • Vortrag zu Zensur in China
  6. PING- Bastelprojekt Updates (Ava/Drag)
    • Ausarbeitung von konkreten Ideen
    • PING ist grundsätzlich interessiert
    • Vortrag über medizinische Folgen steht bereits
  7. Pad mit Auflistung aller Matrix Chaträume (lx)
    • Publicity
    • (Haupt)
    • Orga
    • Design
    • RPI an Schulen
    • Linux Days Dortmund
    • Hilfe zur Selbsthilfe
    • Audio
    • Arch
    • DAT/Dowse
    • Ophasen Orga
    • Call Center
    • HnS
    • PING Bastelprojekt
    • Gemeingütertag
    • unwort
    • Video
    • Website
    • 35C3
  8. Timeline Modell (Ava)
    • Wir probieren nochmal die Community-Funktion von Matrix
    • Draget kümmert sich darum, dass die Community die besteht aber nicht mehr bearbeitbar ist, aufgeräumt wird.
    • Wenn es gut ist kommt das dann in das Wiki zur Dokumentation.

Stammtisch

  1. Umbennenung des Pads infoss-ag-logpad? (sc)
    • Nur sehr begrenzte Zustimmung.
  2. Searx gehostet durch FOSS-AG (david)
    • Interessantes Projekt.
    • Mangelt an Zeit - aber kommt mit auf die Liste an Dingen die wir hosten könnten, wenn das die Fachschaft nicht tut.

Anschließende Working Groups:

  1. Moral oder egal: Die FOSS-AG beim Gemeingütertag

Orga

  1. Berichte
    • Grafik: Es gibt nun ein Logo für unsere Partizipation an der „Public Money — Public Code“-Kampagne.
    • CodingSchule: Deren Tutoren könnten eine Linux-Weiterbildung gebrauchen.
      • Veranstaltung der FOSS-AG sollen offen sein.
      • Sonst private Veranstaltung einzelner Mitglieder.
      • 👍
    • Mails: Yannick ist von der do-foss angeschrieben worden. Wenn wir gemeint waren, reagieren wir.
    • Admins: Mehrere Dienste, die vorher privat gehosted wurden, sind in der Fachschaft verfügbar.

Stammtisch

  1. Ping Bastelprojekt — Feinstaub-Sensor (dr)
    • FOSS-AG Kooperation?
    • Ping macht Bastelprojekt wie z.B. den Feinstaubsensor. Alles noch in Planung. Evtl. Kooperation mit FOSS-AG. Wer mit planen will: Riot

Anschließende Working Groups:

  1. Alle, die einen brauchen/wollen besorgen sich zusammen einen Fachschaften Account! :3 (sc)
  2. Logo und Mail zur FSFE vorbereiten und abschicken! Wir werden berühmt!
  3. Update Kontaktseite fsinfo(dr, fe)

Orga

  1. Info: Team RPi wird mit Codingschule kooperieren (Thief)
    • Es gab vor $time eine Mail von der Codingschule
    • Codingschule bietet möglichst kostenfreie Programmierkurse an
    • Wird von Blue Byte ohne Vorgaben (?) gefördert
    • Seitens der Codingschule kam das Interesse → gleiches Beschäftigungsfeld wie das RPi Team
    • Location: „in der Nähe vom Rathaus“
      • Hauptsitz ist in Düsseldorf
  2. O-Phase (Laz)
    • O-Phasen-Zeitraum: 3–6 April
    • NGestirn der SoSe18-Ophase hat uns nur für die AG Vorstellung eingeplant: Kein Timeslot für Install-Party o.ä.
    • Wenn wir ein oder mehrere solche Events wollen müssen diese separat ausserhalb der OPhase geplant werden.
    • Meinungsbild:
      • Vorschlag Thief: inf. Hackabend wie damals beim 33c3
      • komplett fallenlassen wäre schade!
    • Wenn offiziell veröffentlicht, Wechsel dorthin (nächste Woche?).
    • Wichtig: Wechsel unseres Kurzlinks. → Draget kümmert sich drum.

Stammtisch

  1. FOSS-AG Kartfahren: Doodle: http://monza.de/preise/ (dr)
    • Nur ein Reminder. Eintragen wer will!
  2. Ankündigung: Android Vortrag Teil 2 im April (vorr. | laz)
  3. Fragerunde: Email von Chris (Timelimited: 15m)
    • Email war von Draget, ThiefOfTime und Lazalatin gemeinsam „erdacht“
    • zur in der E-Mail von Chris erwähnten „Trennung“ der Treffen:
      • der Vorschlag war, wir machen nur einen Termin im Monat, wo wir Orga-Dinge besprechen
      • die restlichen Treffen sind dann eher Stammtisch fokussiert
    • könnte man den „Orga“-Abschnitt der Sitzungen eher als Projektgruppe machen?
      • Vorschlag von fesoj u.A.
    • Stammtisch sollte eher Fokus auf Vorträge (in jeder Form) haben?
    • Wir finden derzeit eine Balance … Das braucht Zeit.
    • Es war z.B. doof, dass der Besuch beim ChaosTreff nicht funktioniert hat
      • wir haben zu viel darüber diskutiert, ob und wann wir gehen, statt tatsächlich zu gehen

Anschließende Projektierungsvergruppierungen:

  1. Graphics hacken
    • Die Wallpaper Grafik fixen
    • Schwarzweiß Version

Orga

  1. Kurzberichte der Projekte
    • Recap HnS
      • Wir hatten 1-2 'externe' Besucher
      • Feedback Carsten (Ping): „Die meisten Diskussionen gewinnt man nicht durch gute Argumente.“
        • Heißt: „emotionaler reden“?
      • Wird nächste Woche (wenn Lazalatin da ist) weiter besprochen
    • Update Raspi an Schulen (Thief)
      • Das Team ist seit Anfang Februar an der Gesamtschule Scharnhorst(?)
      • Organisatorische Probleme bislang nur mit der Schule: Wahl der AGs wurde zwischendurch wiederholt, AGs oft ausgefallen, Fast jede Woche neue Schüler etc.
      • Die Schüler scheinen von Minecraft begeistert zu sein.
      • Demnächst soll über die Anschaffung von Elektronik nachgedacht werden.
  2. Sticker sind da! Plus: Finanzierung (in)
    • Jeder (aus der AG) bekommt ein Haufen Sticker
    • Rest landet in Stickerbox
    • Sticker werden von einem Spender bezahlt
  3. Finanzierung Snacks (dr)
    • Weiteres Verfahren: Warten, dass Kiosk aufgefüllt wird und dort zuschlagen.

Stammtisch

  1. Exkursion zum CTDO-Jubiläum (david)
  2. Lieferung von HiFive1 (lx)
  3. Kurzvortrag: Pakete in Arch Linux (david)
  4. Openecard (in)

Einzelgruppen

  1. BlockChain, Smartcards, SmartContract
  2. Unwort tralala

Orga

  1. Technische Besprechung PR
  2. Brauchen wir ein Forum? (Eisfunke)
    • Meinungen von Leuten (ungefiltert):
    • Mailingliste verursacht mehr Benachrichtigungen
    • Forum ist einfach einzurichten
    • Allerdings häufig mit Fehlern, die Angriffe ermöglichen
    • Mailinglisten richten sich an die Generation 'Vor-Smartphone', Leute die sich technisch weniger mit Dingen Auseinandersetzen wollen eher Forum
    • Mailinglisten sind bereits in der Fachschaft verfügbar (wir nutzen bereits eine).
    • Jeder nutzt bereits Mails.
    • Im Vergleich zu IM sind ML und Foren langatmiger und brauchen mehr Zeit. Das kann ein Vorteil sein, der zu mehr Nachdenken zwingt.
    • Sortierung: Mailinglisten kann man mit Filtern selbst ordnen, beim Forum müssten wir als FOSS-AG oder die Nutzer eine Ordnung bestimmen
    • Feststellung: Wir wollen ein forumartiges Interface aber eine Art Mailingliste im Hintergrund als Kompromiss.
    • Taugen die etwas? Chris schaut sich das an und berichtet nächste oder übernächste Woche.
  3. Berichte (alle)
    • Schule: viel lernen auch auf unserer Seite.
    • Sticker sollten bald versand werden.
    • Unwort hat irgendwas™ an Fortschritten.
    • Packeting Vorträge auf unbestimmt verschoben.

Stammtisch

    • Demo von Innyay
  1. Überarbeitete WLAN-Doku und neues VPN des ITMC (in)
    • E-Mail mal an die O-Phasen Liste mal schreiben
    • Wir wollen einen Text Formulieren, der an Studenten gehen kann und die neue Einrichtung erklärt
    • Wer formuliert einen Text?
      • Scosh
      • Innay
      • LordSentox
  2. FOSS-AG Linkliste (sc)
    • Wir wollen interessante Links sammeln zu Open Source Projekten:

Im Anschluss:

  1. Gravatar & WordPress (Laz)
  2. Updates vom Ping (drag)
  3. [Design] Trennung 'Design Ideen/Issues' von 'technischen Repo/Code Issues' (sc)
  4. WLAN-Doku schreiben
  5. The Contribuers Guide to the Galaxy (sc)

Orga

  1. To Signal or not to Signal … ? (sc)
    • Scosh hat letzte Woche festgestellt, dass er noch Signal auf seinem Handy installiert hat.
    • Könnte Signal eine bessere Alternative zu Riot/Matrix sein?
      • Eigentlich war das nie die Frage, Yannick wollte einfach nur mal Gruppen in Signal testen.
    • Meta: Dieses Thema sollte nicht unter Orga stehen.
    • Scosh findet, dass Riot ein schlechtes User-Interface hat.
      • David (per Protokoll): Das ist eine sehr subjektive Frage.
    • Falls wir keine guten Argument für eine andere Platform haben, brauchen wir nicht wecheln.
    • Aktuell gibt es manchmal Probleme mit Benachrichtigungen bei Riot.
    • Eine Alternative sollte Bridges zu IRC, Matrix etc können.
    • Vorschlag: nach Matrix-Interface Alternativen für Android etc. suchen?
      • Chris meint „leider“ hat 'Riot' wohl noch die meisten Features
  2. Hack'N'Snack, Moderierte Diskussion (nach dem Vorbild 'Hart aber Fair'): (sc, drag)
    • Vorschlag Draget: „bewusst kontroverse Themen.“
    • Wir brauchen einen Moderator. Wer will?
      • Scosh!
    • Wir brauchen Fakten-Checker. Wer will?
      • Scosh?
    • gemeinsames Aussuchen von Debattier-Themen:
  3. Vorstellung der 'Sitzungsoptimierung' (dr)

Stammtisch

  1. SSH-Keys (in)
    • ed25519: state of the art
  2. Kyras Vortrag (ky)
  3. Homeserver / NAS (in)
    • Es ist kostentechnisch nicht besser, eine alte Kiste umzufunktionieren für ein NAS (Stromkosten!)
    • Es ist am sinnvollsten eine fertige NAS Lösung zu kaufen (lx)
      • Synology findet innay aber s***; nicht zu gebrauchen.
      • Gibt es Open-Sourcige Alternativen?
    • Leistung ist trotzdem je nach Use-Case ein Problem bei Odroid und ähnlichen … (david, lx)
  4. Freier öffentlicher Personennahverkehr (is nich ganz Thema, aber wenns keine anderen gibt) (in)
    • Halbwegs konkrete Rechnung bzgl. dieses Themas: Klick.
  5. Retten von Daten aus dem Android Adopted Storage (david)
    • Wer eine SD-Karte in einem Android Phone als 'Adopted Storage' nutzt, kann an einem PC davon Daten kopieren
    • Android nutzt ein einfaches, verschlüsseltes dm-crypt
  6. Chrome Updates (david)
    • https://www.blog.google/products/chrome/browser-web-worth-protecting/
    • https://security.googleblog.com/2018/02/a-secure-web-is-here-to-stay.html
  7. Gitea 1.4 (david)
    • Interessantes update
    • Sollten wir auf sirius updaten
  8. Intel Vaunt (david)

Hackgruppen

  1. [design-id] Diskussion zu den Fonts / Erklärung von Scosh (sc)
  2. [unwort] (sc)
    • kleiner Status-Update für lxndio und andere Interessierte
    • Übersicht: Was sind unsere allgemeinen Ziele eigentlich nochmal? Individuelle Meinungen?
    • Wer will und kann was im Projekt machen?
  3. [NAS] Lass mal NAS werden. Diskussion zu Stammtisch 3
  4. [Öffentlicher Nahverkehr] Diskussion zu Stammtisch 4.

Orga

  1. Neue Sticker bestellen: 4 cm oder 5 cm ø Durchmesser? ø (in)
    • unsere aktuellen Sticker sind 9,5 cm im Durchmesser
    • alle Anwesenden möchten einen 4 cm ø Sticker
      • David (extern im Pad mitschreibend) auch!
      • Kostenpunkt: ca. 30€
      • Finanzierung: Es gibt noch Geld von den LinuxDaysDortmund. Sofern wir die nicht von jemand anderem gesponsert bekommen, bezahlen wir sie davon.
      • Design: wir überlegen, den Sticker ohne foss-ag Website Link zu gestalten; die Grafik-Gruppe probiert aber aus, ob es auch mit kleinem Text gehen könnte
  2. Projektvorschlag: Kurzvorträge zu Paketformaten (draget)
    • Als 'FOSS-AG' Veranstaltung? → Ja
    • Während der Sitzung als öffentlich beworbener Vortrag? → Ja
  3. Wie oft treffen in der Vorlesungsfreien Zeit? (fe)
    • Wöchentlich!
    • Aber: kurz vor Semesterbeginn am Besten noch einmal ein Meinungsbild
      • wir sollten dementsprechend zeitig ein Doodle anlegen, damit $Menschen sich in den Semesterferien noch auf einen neuen Termin einstellen können
      • Doodle: Montag, Dienstag, Mittwoch ist bei einigen scheiße … ?
      • Doodle: if-must-be Funktion an (es ist keine vielleicht Funktion, remember! in der Beschreibung erklären)
  4. 'Projektgruppen' Kategorie (drag / sc / fe)
    • Ursprüngliche Idee von Fesoj: Themen in kleineren Gruppen bearbeiten. Aufgegriffen von Scosh
    • Festgestellte Probleme bei Sitzungen: Lange Diskussionen über irrelevante Themen sehr Motivationsraubend
    • Fehlendes gemeinsames beschäftigen mit neuen Projekten
    • Nicht jeder ist immer an jedem Thema interessiert
    • Vorschlag zur Lösung: Neben Stammtisch gibt es noch einen 'Hack-Gruppen' Abschnitt.
    • Projekte die jemand vorstellt, aber selbst sich noch nicht damit gut auskennt, werden im Stammtisch nur kurz vorgestellt und dann im Rahmen einer Hack-Gruppe ausgeweitet. Konzept wird noch genauer ausformuliert.
  5. Reminder Mail: 'Lizenzen unserer Repos auf GitHub'
    • Siehe Mail vom 2018-02-05 Mailingliste. :-)

Stammtisch

  1. Dezentralisiertes Video-Streaming und -Hosting: (sc)
  2. Boostnote, Open Source Programmer's Notebook: (sc)
    • GPL v3
    • JavaScript …
      • David begrüßt dies ausdrücklich :p
  3. FontView (sc)
    • „Demo app that displays fonts with a free/libre/open-source text rendering stack: FreeType, HarfBuzz and Raqm“
    • Gibt nicht so viele gute Font Viewer für Linux …
    • Apache v2
  4. Pandoc, die 2352-te

Projektgruppen

  1. font-install als Möglichkeit zur Verwaltung der Schriftarten für design_id (Grafik, sc)

Orga

  1. To CT-DO or to not not to CT-DO (sc)
    • Wann hätten Menschen hier Zeit, dorthin mal einen „Klassenausflug“ zu machen?
  2. Mozilla Common Voice-Aktion Datum (Ef)
    • nach den Semesterferien
      • eventuell zur OPhase? Mit n-Gestirn reden
      • sonst wie beim Call-Center

Stammtisch

  1. Über Apple und Birnen: Warum Apple keinen Glühbirnen baut
    • Es sind schließlich Glühbirnen und keine Glühäpfel
    • Danke
  2. Pandoc ist toll ❤ (Ef)
    • Über PowerPoint, Markdown, LaTeX und die Kunst der Präsentationen

Stammtisch

  1. Common Voice / Deep Speech (Mail von Felix Thran) (laz interrupts scosh news)
    • Nutzung der erotischen Stimmen der FOSS-AG Mitglieder zur Aufnahme von Sprachbeispielen.
    • Möglicherweise Bereitstellung einer Anlaufstelle zur Aufnahme von Sprachbeispielen. → Man könnte beliebige Menschen fragen, ob sie gerne einen Text zum Wohle der FOSS-Bewegung einsprechen möchten.
    • Zuständig für Planung: Eisfunke
    • Computer abschaffen? → Alles anzünden!
    • Grundsatzdiskussion über die Sicherheit von Computertechnik. Fazit: Alles unsicher, kann man nicht mehr retten. „Die Realität hat kein Bock auf Mathe“ - M.
  2. Rust Vorlesung - Cool zum Lernen, was ich bis jz gesehen habe (innay)
  3. Git Tutorial - praktische Basics zu Git mit Funktionsweise! (innay)
    • Looks terrible. - May be good.
    • *Wenn wir schon bei Empfehlungen zu Git Doku sind: Pro Git. Gut geschrieben, leicht verständlich, deckt alles ab. (david)*
  4. Hype Machine als — nicht OSS — aber unabhängigere/kleinere Alternative zur Spotify-Musikfindung mit besserer Privatssphäre, trotz Werbung (scosh music news)
  5. Bandcamp hat auch endlich gute Empfehlungen unter Albem (scosh music news)
  6. Erfahrungen mit Brave (scosh browser news)
    • Eingebauter AdBlocker und Scriptblocker (funktioniert sehr gut)
    • Gibt eine Implementierung für ein Blockchain-Zahl-System, um Künstler direkt durch den Browser (Anzahl Seitenbesuche) zu unterstützen
      • Kommentar Draget: gibt auch Plugins und andere Standards, die das könnnen …
    • Konsens von uns: Interessante Alternative, aber doof, dass sie versuchen sich von anderen 'Standards' abzuspalten und nicht lieber vielleicht ein „Browser-Bundle“ machen
  7. Firefox Mobile 58 (momentan nur in der Beta-App) hat endlich die Quantum-Engine wie schon Firefox Desktop 57 und ist damit wesentlich schneller. (eisfunke)
  8. Wallabag — Alternative zu Mozillas Pocket? (sc)
    • *Habe das vor ~1,5 Jahren schonmal ausprobiert, da war es seeehr instabil, besonders die App. Vielleicht tut es inzwischen besser. ~david*
  9. WTF ist Keybase? Das ist eine Frage von mir … ich verstehe es nämlich nicht. (sc)
    1. Alexander hat es erklärt, aber ich bin zu faul, es aufzuschreiben …

Orga

  1. Chaos Treff möchte mehr mit der Fachschaft Informatik veranstalten.
    • Es wird regelmäßige Treffen geben. „Da könnte man dann ja einfach mal hingehen.“

Stammtisch

-Eine Kornsche Zusammenfassung im Titelformat-

  1. Die Philosophie der Türklinken, Baufehler und Mängel - oder - Sitzung zu dritt/viert
  2. Dieser Text wurde aus Gründen der nationalen Sicherheit zensiert.
  3. Einmal analog und zurück - Eine Reise durch die Tontechnik des UFC
  4. David und das Touchpanel - Warum teuer nicht zwangsläufig gut ist
  5. Do not open - Über Schlüssel und Dinge, die so bleiben sollten, wie sie sind
  6. Hallo Hawaii - Dies ist keine Übung
  7. Willkommen im Chaos - Im Dummyflugzeug zu den Notausgängen
  8. SPOTLINK - Digitaler Ton für die Massen?
  9. Firefox - Like a fox on fire
  10. FOMI - Free and open movie AG

Orga

  1. Raspberry Pi an Schulen (innay, ThiefOfTime)
    • Anfang/Mitte Februar wollen wir mit dem Projekt das erste Mal in eine Schule.
    • Es ist noch einiges an Vorbereitung nötig, ein Treffen in der nächsten Woche wird geplant.
    • Es wird dazu aufgerufen, Ideen für einfache Projekte zu sammeln, die man mit Kindern ohne Probleme umsetzen könnte.
    • Für das Projekt werden maximal drei Leute eingesetzt → Keine Einzelbetreuung.
    • ThiefOfTime fügt Leute auf Wunsch zur entsprechenden Matrix-Gruppe hinzu. Datum definitiv im Februar, spätestens Mitte Februar; Datum kann (frei) gewählt werden. Menge an Terminen kann auch frei gewählt werden; möglicherweise je nachdem, wie gut die Veranstaltungen ankommen.
    • Es gibt eine 7. und eine 5. Klasse.
    • Gegen Sommer dann möglicherweise auch noch Linux vorstellen.
  2. O-Phase (innay)
    • Error 404.2 Tissue not found.
    • Es soll ein Doodle eingerichtet werden, um festzustellen, wer Zeit hätte.
  3. Hauer stellt CaffeinandCode vor.
    • Kickoff am 25. Januar.

Stammtisch

  1. Zusammentragung interessanter 34C3 Talks
    • The Ultimate Apollo Guidance Computer Talk
    • Console Security - Switch
    • Everything you want to know about x86 microcode, but might have been afraid to ask
    • Deep Learning Blindspots
    • Digitale Bildung in der Schule (laut Twitter interessant)
    • QualityLand (es ist großartig)
    • Der PC-Wahl-Hack
    • Resilienced Kryptographie
    • 34C3 Infrastructure Review (details 'bout de 400gbit/s connection)
    • We should share our secrets
    • Lightning Talks Day 3 (U.a.: Borg Backup)
    • Ladeinfrastruktur für Elektroautos: Ausbau statt Sicherheit
    • Methodisch inkorrekt!
    • Antipattern in der Softwareentwicklung
  2. KDE auf Arch und fette Schrift (Eisfunke)
    • Es existiert aktuell ein Bug in der neusten KDE Version, wodurch es möglich ist, dass Schriften nicht fett angezeigt werden.
    • Besteht schon seit ca. einem dreiviertel Jahr.
  3. LEDE & OpenWRT, Re-Merge geht vorran (david)
    • Die Projekte haben jetzt auch offiziell den Merge auf der Webseite angekündigt.
    • NeuronaleNetzt trainieren. Man brauch viele Daten (Bilder) um ein Netz zu trainieren
    • Tool erstellt automatisch 'Abwandlungen' von Bilder um seinen Trainingsdatensatz zu erweitern.
  4. DER UNTERGANG!®™, Vortrag über Spectre und Meltdown Attacks (david)

Orga

  1. Welche Projekte kommen oder sind aktiv?
    • Aktive Projekte bitte im Wiki kennzeichnen
    • Linux in der Schule: Ende Januar gibts den ersten Termin.
    • Grafik: Es wird weiter gearbeitet.
    • Webseite: Ist On Hold bis nächstes Jahr
    • Hackathon: Ab Februar
    • „Videoprojekt“: Vorträge verfilmen, Dinge auf YouTube veröffentlichen
    • Hack and Snack: Läuft weiter, es gibt einen Nachmittag lang Congress-Gucken im Dezember (2017-12-29 16:00 - 20:00)
    • O-Phasen/LinuxDays-Vorträge: Muss bis zum entsprechenden Termin überarbeitet werden. Zeitplan aufstellen
    • libunwort: Liegt im Moment auf Eis. Weitere Arbeit erfolgt zum Anfang des nächsten Jahres.
  2. FOSS-AG Back-to-the-Roots? (thief)
    • Wir sollten trotz viel Orga-Kram auch wieder mehr Projektvorstellungen, Vorträge etc. machen.
    • Einfach (Kurz)Vorträge machen und Projekte vorstellen!
  3. Rekapitulation der Waffelvollversammlung am 14.12.2017 (lx)
    • Es wurden Waffeln verkauft.
    • Es gab Probleme bei der Kommunikation, die anwesenden FOSS-AGler waren teilweise wenig ausgelastet.
    • Unsere Hilfe wurde anerkannt.
  4. Rückblick 2017 (lx)
    • (Jan) Gut: Das Dekanat hat uns gelobt. Alumni hat uns die PIs finanziert. Wir haben die LinuxDaysDortmund gemacht. Hack and Snack gestartet. Linux Lounge wiederbelebt
    • Keine weiteren Meldungen
  5. War das 2017? (in)
    • Jap, keine Sitzung am 2017-01-28

Stammtisch

Orga

  1. Waffelhilfe - oder: Haben wir eigentlich einen an der Waffel?!
  2. Gestaltungstechnische Arbeit

Orga

  1. Wichteln *entzückt*
    • Liebe in der FOSS-AG ❤
  2. Git/GitHub Basics Vol. II (draget, scosh)

Stammtisch

  1. Firefox Search Plugin zurückgesetzt (?)
    • Default Suchmaschine wurde zurückgesetzt
    • Abhilfe schaffen, um arme Nutzer, die von bösartigen Suchanbietern bösartig mit bösartigen Standardsuchmaschinen und -seiten geschädigt wurden, zu retten und zu erlösen
    • Nicolas ist jetzt wirklich wieder auf Firefox umgestiegen - echt jetzt.
    • Firefox Mobile kann Links nicht automatisch in Apps öffnen lassen, hat außerdem kein dunkles Design.
    • Mobile ist auch noch nicht auf Quantum umgestellt, soll aber bald passieren.
  2. Taskwarrior (lx)
  3. Hat jemand schonmal Kitty (Terminal Emulator) ausprobiert? (sc)

Orga

  1. Raumwechsel (fe)
    • Bleiben wir im OH12 4.033?
    • Allgemeiner Konsens: Der neue Raum ist besser. Hier bleiben.
  2. Neue Ordnung (Innay)
    • Dazu werden Issues erstellt
    • Kommentare und Diskussion zu den Issues auf GitHub erwünscht, bitte beteiligen!
  3. Was steht in Zukunft an? (Innay)
    • Es wird an der Weseite gearbeitet.
    • RasPi am Schulen
    • Hack n Snack
    • Linux Days 2018 (genaues Datum unbekannt)
      • „Externe“ nach Vorträgen fragen?
      • Wie lange wollen wir das machen? 2 Tage? 4 Tage?
        • Wenn nur wir selber Vorträge machen, reichen auch 2 Tage
      • Zum Linux Day (25. August) veranstalten?
      • http://linuxday.org/index.php?category=about — Wo in Deutschland / Europa?
      • Möglicherweise während Überschneidung von Schulferien (und möglicherweise Semesterferien), um größtmögliches Publikum zu erzielen.
      • Wir vertagen das Thema in einen eigenen Topic / Online quatschen etc.
  4. FOSS-AG Hack-Contest (draget)
    • Michael möchte gerne einen FOSS-AG-Hackathon veranstalten
    • Nicht an eine Firma gebunden sondern die Aufgabe wäre ein FOSS-Projekt zu erstellen.
    • Jury durch FOSS-AG gestellt
    • Michael erstellt einen Chat!
  5. Events ins Wiki (draget)
    • Es gibt ein Pad für alle Dinge die wir gemacht haben.
    • https://pad.fachschaften.org/p/foss-ag-events
    • Aufruf an alle: Wenn ihr noch Ergänzungen zu der Liste habt, bitte hinzufügen! :-)
    • Alexander K. kümmert sich um die Aufarbeitung und Einarbeitung ins Wiki.
  6. Kalender (Innay)
    • Stehen alle wichtigen Dinge im Kalender? Vermutlich nicht?
    • Kalender direkt auf Webseite einbinden? Eventuell schlechte Idee, weil Fehler direkt auf der Webseite erscheinen würden.
    • Irgendwer™ kümmert sich um den Kalender.
  7. Bericht (brocki)
    • Vielleicht™ kann es demnächst™ zu einer Kooperation mit Adesso®™ kommen.
    • Muss noch ausdiskutiert werden.
    • Man ist als FOSS-AG mittlerweile bereits zu Adesso durchgedrungen.

Stammtisch

  1. Statistik (innay)
    • Programmiersprachen, die Leute können:
      • Java
      • Python 5,5
      • C/C++ 6
      • Pascal 2
      • Asm 3
      • Haskell 3,5
      • Rust 2
      • js/ts 2
      • C# 4,5
      • VB 2
      • R 1
      • Latex 5
      • HTML 7
      • XML 5
      • Clojure 1
      • Processing 1
      • Kotlin 1
      • make 2
      • Shellscript 5
  2. Kurze Frage bezüglich Passwortmanagers (lx).

Orga

  1. Kurzeinführung GitHub (david/draget)
    • Pull Request
    • Merge-Verfahren
    • Issues
  2. Vorstellung der AG-Guidelines v1 (draget)
    • Diskusion über den Ort der Guidelines → GitHub
    • öffentlich? → Ja
  3. Status Design Repos (sc)
    • Scosh stellt die Ordnung im Grafik-Repo vor
    • Es gibt eine Umstellung: die neuen Repos heißen: design_id (auf GitHub) und design_playground (auf Gitea zum ausprobieren)
    • Resultate wie .png werden automatisiert erstellt.
    • design_id stellt die Referenzen zur Verfügung.
  4. Projekterstellung (Programmierung) (innay)
    • Wann werden neue Projekte angelegt?
    • Wer legt sie wann an?
    • Wie soll Rücksprache gehalten werden?
    • Weitere Diskussionen werden in Issues verlagert.

Stammtisch

  1. Automatische PDF-Generierung mit TravisCI (draget)
    • Draget hat vorgestellt wie man mit TravisCI automatisiert fertige PDFs oder Bilder von Projekten erstellen kann
    • TravisCI wird für die meisten PDF-Vorträge von uns von draget implementiert
    • Fertige Daten laden im 'foss-ag_buildbot' Share in der NextCloud
    • Die Einrichtung ist in diesem Share in einer Textdatei dokumentiert
  2. dowse-lite (david)
    • David hat eine gource-traffic Visualisierung implementiert in einem kleinen Python Skript implementiert
    • Läuft besser als unsere Dowse-Demo am DAT ;-)
  3. Risc-V Linux (innay)
    • Was ist Risc-V? - Offene Prozessorarchitektur.
    • Wurde in den Linuxkernel aufgenommen und wird sich dadurch (vermutlich) weiter verbreiten.
    • Was ist der Unterschied zu normalen Prozessoren / warum will man es haben?
      • Befreiung von Prozessorherstellern (z. B. Qualcomm)
      • Keine proprietären Treiber
      • Befehlssatz ist komplett offen, Implementierung nicht zwangsläufig
      • Keine teuren Lizenzgebühren
    • Da Entwicklung von Prozessor auf Basis dieser Architektur sehr teuer, vermutlich vorerst keine komplett „offenen“ Prozessoren.
  4. Sammelbestellung GitHub Sticker (david)
  5. PrivateBin (Eisfunke)
    • Lokale Verschlüsselung mittels JavaScript
    • Schlüssel wird über # in URL mitgesendet und wird somit nicht zum Server übertragen.
  6. Non-Free Non-OpenSource Wichteln: Austausch der Geschenke heute in 2 Wochen (übernächste Woche, 07.12.2017).

Orga

  1. URL für Pad: https://foss-ag.de/logpad (draget)
    • Kurz-URL für das Pad
  2. Rückblick Alumni (fe)
  3. Entwicklung der AG und Umgang mit Zuwachs (chef)
    • Die letzten Wochen waren die Sitzungen irgendwie anstrengender (empfunden).
    • Ziel war immer noch der Spaß an der Sache.
    • Perfektion anstreben ist nicht immer zielführend.
    • Diskussionen werden anstrengend, wenn sie durch zuviel belustigte Einwürfe gestört werden.
    • Bei fehlendem Interesse an bestimmtem Thema → Fresse halten. Hintergrundgeräusche sind störend.
    • Manche Themen sind relevant für alle (Beispiel Sticker). Aber nicht alle sind direkt involviert.
    • Mehr Untergruppen in denen die Diskussionen geführt werden, die nicht alle Leute interessieren.
    • Wer sich einbringen will oder eine wirklich starke Meinung hat, bekommt sicher Zugriff.
    • Unisachen besser auch
  4. mehr „Projektgruppen“ in der AG, wie für Grafik? (sc)
    • Zeit für extra Workshop-Treffen, vielleicht alle 2 Wochen? oder: in den Gruppen jeweils geregelt
    • nicht einfach „noch mehr Gruppen“, sondern effektivere, engagiertere
    • Problem: Dinge-für-die-wir-keine-Zeit-haben-AG
    • Vorteil: möglicherweise nicht mehr so viel „Bloat“ in der main Orgasitzung
    • Das Orga Treffen ist für ENDResultate. Entscheidungsfindungen nicht mehr im großen Rahmen.
    • Orga Treffen für interessante Themen aus der FOSS-Welt.
    • Geldfragen am Anfang dann schnell abgehakt.
    • Das Orgatreffen nimmt gerne mal zuviel Orga-Themen ein. Nicht interessant für externe.
    • Möglicherweise Treffen innerhalb von Projektgruppen (wöchtenlich / zweiwöchtenlich). Wird innerhalb der Projektgruppe besprochen.
  5. Podcast (in)
    • Fachschafts- / FOSS Podcast?
      • leider derzeit wohl nicht bei genug Menschen ausreichend Zeit!
      • es gibt schon LinuxLounge
    • Ein Mensch hat Pfannkuchen verkauft und möchte eingenommenes Geld für die Fachschaft ausgeben.
      • Vorschlag war Mikrofon, aller wird es bei uns nicht am Mikrofon mangeln.
      • Es gibt vielleicht sinnvollerer Investitionen in der Fachschaft?
    • Es gibt jetzt eine FOSS-AG Audio bzw. Podcast Riot-Gruppe unter #foss_ag_audio:matrix.org für Interessierte.
  6. Statusbericht neuer FOSS-AG Raum (laz)
    • Es geht nur über Dez6. Dafür müsste es Bürgschaften geben (z.B. der FSR / ein Prof)
    • Nicht das Dezernat umgehen.
    • Es gibt in dem OH12 größere Räume für Studenten. Die wären aber weiter weg von der Fachschaft.
  7. Matrix Communities (laz)
    • Die Rechte werden noch angepasst und ein Link für jeden zum Beitreten über die ML/Riot Hauptchat herumgeschickt #### Stammtisch
  8. OctoPrint – Web Interface und Steuerung für 3D-Drucker (mit Live Demo) (lx)
  9. Firefox 57 (in)
    • hat jemand schonmal Pocket benutzt? (sc)
      • Ja, da Server in USA vermutlich nicht geeignet.
      • Statistische Auswertung findet definitiv statt, da Badges für bspw. besten Artikel etc. vergeben werden.
      • Wurde von Mozilla gekauft.
      • Hat Debatten ausgelöst, da von Mozilla automagisch in Firefox Browser integriert.
  10. Teletype für Github Atom – Gemeinsames Coden (sc)
  11. Texteditoren unter Linux. Empfehlungen? (chef)
    • Simpler Editor oder viele Features?
    • Empfehlungen:
      • Nur für Markdown: Typora sehr gut (proprietär)
      • Für alles: Sublime Text (proprietär)
      • Feature-reich aber nicht gerade ein Leichtgewicht: Atom (free software)
      • Es gibt Open-Source (und nicht Open-Source) IDEs von JetBrains
      • Es gibt Open-Source (und nicht Open-Source) IDE Von Microsoft: vscode bzw vscode-oss
      • Hardcore-Mode / Kommandozeile:
        • VIM, Neo-VIM
        • nano
  12. Kennt jemand gute „persönliches Wiki“ Software? (sc)
    • Möglicherweise Software zur Verwaltung von Daten
      • Inkdrop (NON-FOSS, aber mit Möglichkeit zum Selbsthosting)
      • 'Free minimal Wiki'
      • CuteMarkEd
      • Atom
      • emacs (Org-Mode)
      • Zim Wiki
  13. GitLab (david)
    • Contributor License Agreement (War Standard)
    • Jetzt: Developer Certificate of Origin (Commits müssen signiert werden)
    • Es wird dadruch einfach Code zu GitLab bei zu tragen, das ist cool
    • Debian und GNOME stellen ihr Bugtracking auf GitLab um.
  14. OnePlus /o (david)
    • Das original ROM ist eine sicherheitstechnische Katastrophe
    • Nutzt LineageOS
  15. Quad9 (david)

Orga

  1. Bericht OpenRheinRuhr
    • Postkarten
    • Es gab neben den Ständen auch Vorträge (wenig Besucht, interessante Themen)
    • Nur zweiten Tag besucht
  2. Umstellung git
    • hat jeder die pw gewechselt?
    • Repos müssen neu angelegt werden.
    • Es gibt jetzt Backups. (Können nach Sitzung besichtigt werden)
    • Es könnten jetzt unserer Richtlinien besser dokumentiert werden.
    • Namensschema beachten.
  3. Hans Decker möchte Fotos für den DAT. Haben wir da was? (chef)
    • Da uns Raspis finanziert wurden, könnte die DAT ein paar Bilder benutzen.
    • Representative Bilder von unserer Arbeit / Events.
    • Zusätzlich ein paar Sätze, wer wir sind; innay/lazalatin kümmern sich.
  4. Hardware Stuff ist in der Ecke! Später mal angucken!
    • Gerettete Technik, wird später verteilt
  5. Sticker und Banner
    • Schneeflamme hat Teststicker gedruckt und vergessen
    • David hat Sticker von Mullvad bekommen und bringt sie (hoffentlich) demnächst™ mit.
    • Banner drucken (lassen) oder nicht?
      • Der Versuch dazu ist aufgrund fehlender CMYK-Vorlagen gescheitert.

Stammtisch

    • Public Money Public Code
    • Wurde von materna entwickelt, Infrastruktur T-Systems
    • innay sieht das als gutes Beispiel für eine App, die öffentlich sein sollte.
    • David hat ne Mail ans BBK gesendet und nachgefragt.
    • draget hat getweetet. #280
  1. Hands-On Mailserverkonfiguration|gemeinsames Hacken (chris)
    • Mailserver selbst zu konfigurieren bedeuten harte Schmerzen.
    • Kann gefährlich sein. Schnell zur Blacklist.
    • Viele verschiedene Techniken zur Sicherung nötig.
    • Was sind Best-Practices?
    • Welche Techniken sind für optimale Funktionalität zu implementieren?

Orga

  1. Raumpräferenzen
    • Mit steigender Mitgliederanzahl wird der E33 eng
    • Entwicklung der Mitgliederzahl abwarten
    • Chris wird bei Jutta mal nach einem Raum im Dekanat fragen.
    • Was passiert, wenn wir nicht in „Studenten-Räumen“ sind?
  2. Review: Hack'n'Snack
    • Thema: Configuration Management mit Ansible
    • Zuhörer eigentlich nur FOSS-AG, bei uns gut angekommen. Fremde wären vielleicht schwierig geworden.
    • Insgesammt guter Vortrag, teilweise etwas schnell.
    • Gerade bei so einem Workshop artigen Vortrag mehr Ergebnisse fertig haben, damit man den anschluss bekommen kann.
    • Einleitung, Strukturierung, Stil gut und angenehm.
    • Vortragsgrundlagen / Anforderungen an die Besucher waren angekündigt. Gut.
    • Eventuell häufiger Hack'n'Snack als Workshop
  3. Pad-Formatierung vereinheitlichen
    • Ziel ist es, dass das Protokoll weiter einfach in die fsinfo wiki eingepflegt werden kann.
    • Momentan wird im Pad doku-wiki benutzt. Das ist inkompatibel und nicht praktisch während des schreibens.
    • Wir probieren Alternativen aus. Markdown → Pandoc → doku-wiki
  4. Auflistung unserer 'Events'
    • Wir haben verschiedenste Sachen gemacht, von klein bis groß.
    • Wenn wir eine Liste von vergangen Tätigkeiten haben, nützt das der Representativität.
    • Vielleicht im fsinfo wiki, lieber nachher auf der eigenen Webseite.
    • Bisher haben wir im fsinfo wiki eine Sektion „Projekte“. Das eine Sammlung von alten / aktuellen Projekten.
    • Wir wollen eine Timeline/Projektübersicht aller Events.
    • Umstrukturierung nötig = Arbeit!
    • Im Wiki macht eine lange Liste in der obersten Ebene viele Probleme. Z.B. rutschen Kontakte nach unten.
    • Nächstesmal wird mit Markdown und xclip -sel clip -o|pandoc -f markdown -t dokuwiki|xclip -sel clip gearbeitet
  5. OpenRheinRuhr
    • Keine Zeit AG und so.
  6. Erinnerung FOSS-AG Call Center
    • 09.11 10-18 Uhr im E33, kollektives Anrufen beim EU-Parlament
  7. Alumni-Tag
    • Thema IoT
    • Wir brauchen noch mehr Geräte, die interessantes im Netz machen.
    • Je mehr Mitglieder da, desto besser.
    • Hauruck-Aktion für Banner ~ zur Nervenschonung vielleicht auch nicht

Stammtisch

  1. Microsoft Sonar vs andere Analysetools (Chris)
    • sparked discussion about static analyse / checking
  2. NextCloud (fe)
    • Kopplung: Benutzerpoolkopplung. Leider keine Kalender/Kontakte
    • spreadsheets: gibt es, aber so lala

Orga

  1. Stickergröße (yannick)
  2. Vorschläge:
    • 40 mm Ø (david)
    • Supertaste! (1cm^2 bzw. 1cm Ø) SUPERTASTEN!!
    • 20 mm Ø Geldom
    • Freeform (~40 mm)
    • Stoffpatch
    • Rechteckig mit Link/AG Text (neues Design)
    • MacBook Apple-Logo Größe (weiß nicht was das ist, habe ich mal ausgemessen, aber vergessen)
    • Weitere Diskussion auf nächste Woche verschoben. Falls wer Preise raussuchen mag, bitte über die Mailingliste senden.
  3. Recap Schüleruni
    • 17 Besucherinnen, 8. – 12. Klasse
    • Das Konzept mit Minecraft ist gut angekommen
    • „Es lief super.“ 100% positives Feedback
    • Die Auswertung bitte den Alumni zur Verfügung stellen.
  4. Upload-Filter Aktion
    • nächste Woche: kollektives Anrufen beim EU Parlament

Stammtisch

Orga

  1. Vorträge zu Linux
    • Letzten Freitag war unsere Veranstaltung zu „wie löse ich Probleme mit meinem frischen Linux?“
    • leider hatte keiner der Besucher ein Linux installiert.
    • Wir sollten die Anforderungen an die Besucher viel klarer kommunizieren. Die Ankündigung solte auf allen Kanälen mit dem gleichen Text erfolgen.
    • Evtl ist eine Zusamenarbeit mit der Forschungswerkstatt möglich, um Besuchern Laptops zu stellen.
    • Man könnte zu Beginn der Veranstaltung die Besucher auf mehreren Laptops verschiedene Linuxe ausprobieren lassen, um eine schöne Atmosphäre zu schaffen.
    • Vorträge sind schwierig, wenn das Wissenslevel der Besucher stark auseinander driftet. Da wäre es sinnvoller mehrere Gruppen zu bilden.
    • Das Problem sollte sich erledigen, wenn wir genau spezifizieren was die Besucher können/mitbringen sollen.
    • Man könnte x Vorträge mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad machen.
    • Wir sollten uns fragen: Warum ist niemand von der Install-Party zum Anschlussevent gekommen?
    • Man könnte für die nächsten Veranstaltungen Feedbackbögen vorbereiten.
    • Anmeldung: Beteiligung fraglich, einfach beim nächsten Event mal testen.
    • Webseite mit Übersicht über Events + ggf Anmeldung dazu wäre sinnvoll.
  2. Verwaltungsabläufe
    • Bitte vor dem Hinzufügen von Menschen zur Orga-Gruppe kurz Feedback einholen.
    • Die O-Phasen-Event-Orga wurde in eine neue Gruppe ausgelagert. Wer da rein will bitte melden.
    • Bitte vor dem Ändern von Gruppentopics kurz Feedback einholen.
    • Sollten $Personen von Themenpunkten betroffen sein sollten Diese auch vorher informiert werden. Dies vermeidet persönliche Betroffenheit.
  3. Neuer Termin für dieses Semester
    • Was hat das Doodle ergeben? https://doodle.com/poll/c6wicnuygbgkqbya
    • Nach längerer Diskussion wurden einige Probleme mit dem Doodle festgestellt.
    • Alternativen (Gegenstimmen): Di 16-18 (3), Di 18-20 (4), Do 16-18 (0), Fr 14-16 (3), Fr 16-18 (3), Fr 14-18 (3)
    • Neuer Termin ist der alte Termin: Donnstag 16:00–18:00 Uhr

Stammtisch

Orga

  1. Feedback O-Phase
    • Nicolas macht noch hat bereits eine Textdatei ins git für Installparties HowTo gemacht (info_event-setup)
    • Wir müssen früher anfangen → Fehlende Manpower
    • Es gab leider noch eine gewisse 'Diskrepanz' zwischen: „Einführungsvortrag war geil!“ und „Wie mache ich das jetzt mit Linux selber … ?“
    • Es gab viele Leute, die Arch wollten! Geil! Aber: wir wollen nicht nur das eine als 'das Beste' darstellen
    • Spotify → Debian Derviat wegen prop .deb Paketen nötig
    • HowTo Raum beantragen?
  2. Teamereinfluss
    • Wir sind eine 'sehr geschätzte' AG in der Fachschaft, laut Jan
    • (gibt aber Ausnahmen)
  3. Termin der Orga-Treffen in der Vorlesungszeit?
    • Doodle erstmal nur für Aktive
    • Eingetragene Doodlezeiten werden sich bis zum noch Wochenende ändern!
  4. Termin der offenen Treffen? (Michael)
  5. Sticker
    • Wir verteilen ein paar im CZI
    • Jedes Mitglied bekommt ein paar
    • Die Stickerbox freut sich auch über einen Stack Sticker
  6. Begriff: Linux-Party (Thief)
    • Wir sollten mit den Begrifflichkeiten etwas aufpassen auf öffentlichen Seiten
    • 'Linux Installparty' → 'Linux Installevent' oder 'Linux Installationstreffen'
    • 'Essen von der Fachschaft' → 'Rahmenprogramm von der Fachschaft

Stammtisch

  1. Neue Studis willkommen heißen
  2. Hinweis auf Cheat (Thief)
    • Wir stellen den Ersties cheat vor und packen das auch mal in eine FAQ auf die Seite
    • Jan zeigt morgen cheat
  3. Linux lernen:
    • link zum Pad redacted
    • Wir demonstrieren die Fragestellungen mit Antergos und Ubuntu 17.04.
  4. Sticker? Sticker! WUHU STICKER! Sticker.
    • Hausaufgäbchen: alle gucken mal bei https://wir-machen-druck.de mal, was vielleicht als Produkt/Merch cool wär ;)
      • Bitte dann direkt den wir-machen-druck Produktlink dazupacken!
  5. IRC/Telegram Bridge (Michael)

Orga

  1. Sticker absegnen
    • große, runde Sticker wurden bestellt und von dem lieben, alten … gesponsert! Danke.
    • Neue Sticker / anderes Format wird in Zukunft geplant
  2. Besprechung „Kooperation“ politische Parteien etc. [Alex]
    • Kooperationsmöglichkeit mit den Grünen von Dortmund
    • Wir wollen unparteisch sein - aber man kann trotzdem ausloten welche Kooperationsmöglichkeiten es gibt. → Mal mit den Leuten treffen und sprechen!
  3. Review Hack and Snack
    • War cool. Wir kamen auch scheinbar gut bei den Gästen von dyne.org an. Kontakt halten!
  4. Review Dowse Workshop
  5. Hack the Pott [Jan]
    • Idee: Hackspaces / AGs aus dem Ruhrgebiet zu mobilisieren.
    • Klassenfahrten
    • Mitwirkende: Bisher PING eV, CTDO und FOSS-AG. Auch der LABOR eV ist wahrscheinlich dabei
    • Erreichbarkeit vs. Nähe zu Dortmund als Kriterium
    • Konkret: Ein Kongress/Versammlung soll stattfinden und Vernetzung fördern
    • CCC-Bubble erweitern?
  6. support openRR (chris)
    • Ein, zwei ja-abers.
  7. e2e crypto kommt in die nextcloud (Chris)
  8. FSFE Werbezeug ist zurückgekommen
    • Alex kümmert sich drum
  9. Was sind 'Stammtisch-Themen'? (Chris)
    • Wurde geklärt, Ampassung der Marker zur Eindeutigkeit vorgenommen
  10. Wiki: Verlinkung Twitter, Mastodon, Telegram sollten denke ich nicht (mehr) auf eine seperate Seite [Scosh]
    • Kritik ist vollkommen berechtigt. Quickfix wird von Innay durchgeführt - auf lange Sicht wird die neue Webseite dies (hoffentlich) sinnvoll darstellen.
    • Keiner hat mehr was dagegen die Dienste prominent auf die Seite zu setzen.
    • Scosh hat sich bereit erklärt auch bei der Wiki-Pflege zu helfen. :-) (→ Wiki-Zugriff extern)
  11. Logo: Riot-Intern Kanäle — Verschiedene Farben absprechen und ausprobieren, experimentieren
    • Twitter Logo-Release: Scosh Twitter-Zugriff gegeben

Allgemeine FOSS Themen

    • Suche nach Geräten, die am Internet hängen und möglicherweise „offen“ liegen.
  1. DRM vom W3C? (Chris)
    • EFF Austritt
  2. LiMux (Chris)
  3. gtop rant (Chris)
  4. ataribox gaming kiste für <300€ läuft mit linux (Chris)
  5. Google Cardboard VR mit Chris
    • gibt es da fossige Dinge?
  6. Google Fuchsia (scosh)

Orga / FOSS Themen

  1. Pünktliche *hust* Mirgation des FOSS-AG Kalenders..
    • Kann man bei NextCloud geteilte Kalender sehen, ohne dass man Leserechte hat?!
    • cloud.foss-ag.de → Kalender ist geteilt.
  2. Logo
    • Siehe Orga-Chat (Drei Zahnräder → 'Kommentar' Text)
    • Ist einstimmig beschlossen.
    • bei Bedarf noch verschiedene Programmiersprachen-Kommentarzeichen im Logo
  3. FSFE Sticker
    • Alex hat Sticker und Stuff bestellt
  4. Ophasen Verteilung / Räume für O-Phase
  5. Unterstützt die FOSS AG nach Veröffentlichung des neuen Logos https://publiccode.eu ?
    • Chris würde FSFE dafür kontaktieren.
    • Unser Logo unter dem Open Letter.
    • Wenn niemand ein Veto bis Freitagabend einlegt, kümmert sich Chris drum!
    • Logo mit Link zum Wiki (→ www.foss-ag.de )
  6. CTDO (Jan)
    • Jan steht in Kontakt zum CTDO

Stammtisch/ Fun-Themen

  1. Linux lehren vs. Linux lernen motivieren
    • Wird nächste Woche ausgearbeitet

Orga / FOSS Themen

  1. Sind die Pis da? Dowse!
    • Die Hälfte ist da. (4 Stk.)
    • Zwei Devs kommen zum H'n'S vorbei, yay!
    • Treffen dafür Frietag (Morgen) ab 10:00 Uhr
  2. Pool-Rechner Umfrage [Jan]
    • Umfrage sollte längst durch sein - leider ist sie noch offen. → Wird jetzt geschlossen.
    • Zeit für Auswertung fehlt. :-(
    • Auswertung verschoben auf: (Ende) Oktober von Chris
  3. Logo und Sticker
    • Feedback. Wie viele (aus der AG) sind jetzt mit dem aktuellen Logovorschlag zufrieden?
    • Wollen wir für die O-Phase: T-Shirts / Was Neus, Logo-mäßiges drucken? Aka. soll das Logo bis da hin 'fest' sein … ?
    • Vorschlag/Idee für Nutzung des 'Penguin' Logos: `Free Penguins Squad`
    • Machen wir noch FOSS-AG `Guardians of the Kernel` Thema-Sticker wie letztes Portal Sticker? Innay und Scosh wieder?
    • Wir sind alle begeistert. Wir finden die Variationen auch sehr praktisch. Letzte Instanz Scosh. :)
  4. Fachschaftübergreifende Events - Wollen wir?
    • Diskussionsabend?
    • Wir haben anzubieten: Gesellschaftliche Themen aus technischer Perspektive erklären. „Wie funktioniert überhaupt XY?“ → von Studenten für Studenten erklärt
    • Python-Programmierung
    • Linux-Installparty
    • ASTA (große Mailliste)
    • Michael hat eine Journalistin auf dem Campfire getroffen. → Kontakt
    • Wir greifen das Thema im Januar 2018 wieder auf aus Zeitmangel
  5. Neuer 'Hack-Termin' neben dem aktuellen Orga-Termin für die AG? Hack'n'Snack ummodellieren … ? Dienstagabend?
    • Joa… Zeitmangel. Thema wird 'verschoben'.
  6. Diskussion Filmprojekt FOSS-AG
    • → Entweder übernimmt Scosh die Planung oder auch Verschoben bis wir Zeit haben. :-(
  7. Pad mit Usernames und Authentifizierung zum schreiben?
    • Kommt Ende September!
    • Cool (Wir verteilen das über Social Media) aber nicht wirklich ein Format für die AG.
  8. Hardware

Stammtisch/ Fun-Themen

  1. Distro-War… :) (Michael)
    • Wollen wir den Leuten weiter MINT andrehen?
    • Viele Probleme mit Mint. Grafische Tools manchmal nervig
    • Das ist bei anderen Distros nicht unbedingt besser. Mint immer noch cool
    • Rollingrelease vs. Staged Distro? → Anfänger müssen Updates einfach installieren. Für Anfänger → Staged Distro
    • Wenn Rolling-Release → Antergos evtl. eine Alternative
  2. (open source) music (Innay)
  3. Kodierungsverfahren
  4. calDAV Sync Android 6? (f)

Orga / FOSS Themen

  1. Workshop 'Dowse mit Jaromil' (Michael)
    • Workshop am 2017-09-27
    • Anmeldung leider schon zu
    • Wir gehen hin (die, die sich angemeldet haben)
    • evtl nächstes Thema für Hack'n'Snack
    • Wunsch: Sich das Projekt vorher schonmal anschuaen: http://dowse.eu/
  2. Hack'n'Snack
    • nächstes Thema: Dowse
    • Idee für Dezember: Zusammenlegen mit Ping 34C3 HackCenter?
    • Alternativ: Ausfallen lassen
  3. Kontakt Busy-Beaver (Michael)
    • Gibt es einen weiteren? Wollen wir mehr Inhalt stellen? Wer kann sich drum kümmern das zu orgnaisieren?
    • Antwort: Nein, wird nicht fortgeführt. Die Janine hört auf zu studieren (oder macht Pause), und es gibt noch keinen Nachfolger. Info von Anfang September.
  4. Kontakt Forschungswerkstatt (Michael)
    • Alex ist dran.
  5. RPI Projekt Planung (Jan)
  6. O-Phase (Jan)
  7. Fachschaftübergreifende Events - Wollen wir?
    • Diskussionsabend?
    • Python-Programmierung
    • Linux-Installparty
    • Neuaufgreifen nächste Sitzung mit Chris!

Stammtisch/ Fun-Themen

    • Schon sehr alte UNIX AG, die aktiv ist.
    • Sehr umfangreiche Linux Kurse, die ein ganzes Semster liefen (auch getrennt in Anfänger und Fortgeschritten).
    • Projekte: Linux an Schulen, LaTex, Kartographie…
  1. ArchLinux abgeraucht
    • Keine dev Pakete installierten, ohne voher ein Update zu machen ¯\_(ツ)_/¯
  2. In der Bibliothek wurden die Arbeitsrechner umgestellt.

Orga / FOSS Themen

  1. Finanzen: Ping Erfolg?
    • Michael: Teilnehmerliste, Bericht, Umfrage, Rechnung erledigt. Es fehlt ein Antrag den Michael an Ping stellen muss den er aus Frust und Sauf-Urlaub noch nicht erledigt hat.
  2. Schrank: Schlüssel
    • Michael hat das Schlüssel/Schloss Set gekauft.
    • Aufbewahrung/ Verteilung der Schlüssel? (Momentan zwei Stück vorhanden)
    • Entschluss: Schloss erstmal weg lassen bis „Wertsachen“ vorhanden.
    • Schloss liegt drinnen.
  3. Ansible, Playbook, über diverse Git Möglichkeiten reden / zeigen
    • Wenn Chris wieder da ist, können wir uns unser Playbook anschauen.
  4. Hack and Snack
    • Review von Hack'n'Snack 2
    • Mögliche Werbekampagne dafür bald … ? Wir möchten gerne die richtigen (und v.A. *mehr*) Besucher locken. AUSWEITUNG. fsinfo Mailingliste?
    • Frage/Ansatz von Michael: Wir sollten zu jedem Thema jemanden haben der sich damit schon ein wenig beschäftigt hat. Bei KIs war es Alex.
    • Idee auch von Michael: mal ein Event, wo „Überzeugung X vs. Überzeugung Y“ gegeneinander gesetzt werden (Beispiel: „KDE vs. GNOME“) → Teams werden gebildet → dann „Seiten tauschen“
  5. Twitter Account:
    • Wir folgen ziemlich vielen Freifunkgruppen
    • Innay und Drag schauen mal ob man dort etwas mehr Ordnung rein bringen kann.
  6. Website
    • Wir haben ein Arbeits-Treffen verdaddelt.
    • → Noch kein Fortschritt.
  7. Unterteilung der Protokolle in:
    • Wichtige Dinge in die erste Sektion.
    • Anderes was nicht unbedingt in dieser Sitzung behandelt werden muss, weiter untern.
  8. FSFE merch bestellen?
    • Alex bestellt!
  9. Logo
    • Scosh

Stammtisch/ Fun-Themen

  1. haben wenig besprochen, viel Logo und Orga-Talk

Orga / FOSS Themen

  1. Git/Github
    • Sprache der commit-Nachrichten bei öffentlichen Repos (Deutsch oder Englisch, eventuell auch Sprachform, bzw. Einigung darüber, ob der jeweilige Repo-Leiter das alleinige Sagen hirüber haben soll) (Scosh)
    • → der Maintainer des jeweiligen git-Projekts legt die Sprache(n) fest
  2. FrOSCon
  3. quad
  4. DoHack labern

(Stammtisch) Laberthemen

  1. Estland als Unternehmertraum + guter Ort für digitale Rechte … ?
  2. Bargeld vs. reine „Kartenzahlung“. Anonyme Lösung Bitcoin?
  3. Geiles Zitat zu JavaScript:
    • David: „Nenne mir ein Beispiel für eine Programmiersprache, die, großzügig aufgerundet, auf circa 100% aller Mobilen Geräte läuft …“
    • Nicolas: „Krebs läuft auch auf ungefähr 100% der Menschen, trotzdem bin ich prinzipiell gegen die Verbreitung.“

Diskussion / Fun-Themen

  1. Messenger-Talk: Auch wenn es viele neue Projekte gibt, noch gibt es keinen perfekten Kandidaten.
    • Telegram nutzen wir, weil es in unseren Bereichen weit verbreitet ist. Nicht OpenSource, kein Key Managment.
    • Riot ist eine gute Mischung aus Features und OpenSource / Sec. Allerdings anstrengende Schlüsselverbreitung.
    • Briar scheint cool zu sein; wegen geringer Verbreitung (noch) problematisch.

Orga

  1. Review Umfrage in der Fachschaft bzgl. der IRB Pool Recher.
    • Hinweis: irgendwo gibt es bei dieser Umfrage natürlich einen selection bias!
    • Viele Leute scheinen ihre eigenen Geräte vorzuziehen (mehr Speicher, mobiler, bessere Kontrolle über die installierte Software).
    • Einige Sachen scheinen nicht richtig bekannt zu sein.
    • Gesperrte Bildschirme sind ein Problem.
    • Hardware scheint relativ gut zu sein.
    • Insgesamt viele (konstruktive) Kritiken.
    • → Zusammenfassen der Umfrage, dann bessere Auswertung (Chris)
  2. Treffen nächste Woche (2017-08-18) streichen. Angenommen.
    • Dann Fahrt zur Froscon (beide Tage)
    • 2017-08-24 wäre der nächste Termin!
  3. Vorschlag: Orga-Themen von Projekt-Vorstellung/Laberthemen trennen
    • Wir wollen Dinge (noch) nicht überreglementieren
    • Aufteilung der Treffen in Orga und Fun-Themen
    • Aufteilung der Treffen im Protokoll. Wenn wir das im Wiki übernehmen wollen, müssen wir die Formatierung noch mal ändern (Überschriften).
  4. Neue Website (Alex)
    • Motivation ist da, KnowHow je nach Web-Technologie auch.
    • Falls wir Hugo nutzen, dann mit eigenem Theme
  5. Neuer Termin für wöchentliches FOSS-AG Treffen (Orga)?
    • Falls neue Termine: Foodle? Whiteboard.
    • Änderung auf Donnerstag, so ab 16:00.
  6. Logo Besprechung!!!
    • Favoriten Richtung / Design / Konzept?

  1. Das „Wie gehe ich mit Nicht-Linuxern um“-How-To
    • Linux nicht als super einfaches Betriebssystem verkaufen
    • Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre legen
    • weg von Linux Mint?
    • Soziale Barrieren zu Nerds
  2. Linux-Vorträge Winter O-Phase
  3. Finanzen: Crowdfunding oder hoffentlich bald erfolgreicher Antrag?
    • Entscheidung noch ausstehend, danach ist draget im Urlaub. → Erst nach 22. Aug.
  4. Grafiken anschauen bis nächste Woche als Hausaufgabe
  5. Grafiken: Projekte/Status
    • FOSS-AG Logo: Übergang/Basis ✓
    • FOSS-AG Typografie und Templates Finalisierung ⊚
    • FOSS-AG Avatar (Typo?) Logos — Vorversionen irgendwann ersetzen ⊚
    • FOSS-AG LaTeX Folien Design ⊚
    • FOSS-AG Blender 3D Rendering für 'Linux Programme' Vorstellung bei Events ⊚
    • HacknSnack Logo, Website Design ⊚
  6. Linux × Film-AG Kooperationsmöglichkeiten … ?
    • Frage 1: Wollen wir ein lustiges Video als Gag machen?
      • Ja, als 'Versuch', siehe Frage 2.
      • (oder zumindest wollen wir gerne ein paar mal Filmprojekte machen):
      • „Hi, I'm a PC …“ — Spoof auf die schlechte Apple 'Mac vs. PC' Werbung, nur mit Linux als _coolste_ Variante dargestellt
      • „Normal People react to Linux and Linux Software“ — Wir setzen 'normale', unerfahrene Menschen vor Dinge wie GIMP und vielleicht komplizierten Linux GUIs und fragen Sie, einfache Dinge zu machen
    • Frage 2: Wollen wir einen YouTube-Kanal mit ein paar mehr Inhalten?
      • Wir veruschen mal 1-2 Vorträge auf zu nehmen und schauen was dabei rum kommt. Noch erstmal kein Video-Kanal!
      • Kandidaten: Android-Vortrag, Raid/Backup Vortrag

  1. GitHub
    • unsere alte Infrastruktur bleibt erhalten (private Repos für Experimente etc.)
    • Repos können zu GithHub migriert werden, wenn wir sie für _representativ_ halten und damit werben wollen
    • Wir machen keine großen Synchronisationen zwischen uns (Gittea, GOGS) und GitHub
    • Wir (Admins richten ein) fertigen automatisiert Backups von GitHub an.
    • Welches Repo wo liegt, liegt zunächstmal in der Hand der ursprünglichen Ersteller..?
    • Unser Repo Hosting wird dann nur für uns sein. Externe bekommen dann gar keinen Zugriff mehr.
    • Die Entscheidung wurde von den 7 Anwesenden im Konsens angenommen

  1. Git-Organisation - Part 2
    • Frage: Wollen wir in Unterorganisationen aufteilen?
      • Pro
        • Skalierbarkeit
        • bessere Strukturierung
      • Contra
        • Alternative: Repotyp als Präfix
        • weniger Aufwand
      • wir sind nur eine Organisation
  2. Abstimmung:
    • Unterorganisationen + Repos ohne Präfix? – Stimmen: 2
    • Keine Unterorganisationen + Repos mit Präfix? – Stimmen: 5
    • Enthaltungen: 2
    • Frage: Namenskonventionen für Git-Repositories
      1. vortrag-terminal-basics → Ok: 8 → Stimmen: 4
      2. vortrag_terminal-basics → Ok: 8 → Stimmen: 5
      3. vortrag.terminal-basics → Ok: 6 → Stimmen: 0
      4. vortrag.terminal.basics → Ok: 0 → Stimmen: 0
    • → Das gewählte Schema ist 2; präfix_name-name2
  3. Was machen wir mit GitHub? - Part 2
    • Vorteile GitHub:
      1. GPG Keys hochladen
      2. Markdown
      3. DIE Plattform für Open-Source Organisationen und Projekte / GitHub ist 'bekannt'
      4. geringere Hürde an unseren Projekten mitzuarbeiten
    • Nachteile GitHub:
      1. Properitäre Kackscheiße
      2. Keine privaten Repositories
    • Vorteile Gogs/Gitea:
      1. Markdown
      2. Wir hosten selbst
      3. Private Repos
    • Nachteile Gogs/Gitea:
      1. Keiner wird es finden
    • Frage: Mirroring (technische Probleme)
      1. Nicolas informiert sich
    • Frage: Link auf unser Repo
    • Frage: Nur unser Server (+ Github Login)
    • Frage: Nur Github
      • → Vertagt bis Nicolas sich wegen Mirroring informiert hat.
  4. Lob für uns
    • Alumni mag uns. Cool!
  5. Ping Bericht
  6. Finanzen
    • Wollen wir OpenSource Projekten Geld spenden?
    • Finden wir ein Projekt, das wir alle toll finden?
    • Wir haben evtl. Geld über.
    • Erstmal gucken wie das bei uns läuft.
    • Wir diskutieren das nochmal zum Jahresende.
  7. Forschungswerkstatt: Logo für Flyer
    • Vorläufige Verwendung des alten Logos.
  8. Hardware-Empfehlungen / Test
    • Router mit LEDE
      • Empfehlung Michael: TL-WDR4300
    • Liste von ungenutzer Hardware
  9. Hardware-Resourcen
  10. OpenDevSpace
  11. Briar Public Beta!!! \o/ yaaay! ( https://briarproject.org/manual | Alternativ vom Play Store via YALP: http://fdroid.org/packages/com.github.yeriomin.yalpstore )
  12. Daten als Währung
  13. Umfrage Pool
    1. Nicolas & Jan hat Umfrage gemacht
    2. Ergebnisse hat Jan vorgestellt
    3. Umfrage 3 Wochen verlängert bis zum 14.8.2017

  • Pool-Rechner Umfrage (Jan)
    1. Jan erstellt Fragen
    2. Nicolas erstellt google Form
    3. über fsStudis schicken
  • Folien hochladen
  • Social Media Kanäle im Wiki updaten
    1. Brauchen wir wirklich soviele? Antwort: Ja
  • Linux Lounge auf Website verlinken
    1. immer auf Twitter/Mastodon vorankündigen und nachwirkend erwähnen
    2. Unterpunkt auf HP mit Unterstützte Projekte: HackNSnack auch dazu
    3. HackNSnack und LL auf andere-Initiativen-Seite packen
  • FrOSCon
    1. Chris und Alex kümmern sich
  • Geld / Finanzen (Michael)
    1. Michael hat Gesamtbetrag noch nicht ausgerechnet. Wieder vertagt auf nächste Woche. :-(
    2. Gnucash?
    3. Nein → vielleicht
    4. Michael und Nicolas sind damit vertraut
  • Sind wir die „FOSS-AG“ oder die „FOSS AG“? (Nur als Default wenn mal die Frage kommt)
    1. Umfrage:
    2. FOSS-AG: 6
    3. FOSS AG: 2
  • Git-Organisation (Yannick)
    1. Aufteilung Github / Gogs / Mirroringgit repos in ordne
    2. Mail bei Issues → besser aufteilen
    3. Abstimmung:
      1. FOSS-AG-orga: 4
      2. FOSS-AG_orga: 3
      3. Enthaltung: 2
    4. Fragestellung: Mechanismus „Organisation“ für Organisation/Gruppen nutzen?
    5. Die AG diskutiert intensiv
    6. Jan findet die FOSS-AG ist eine Organisation
    7. Vorschlag: Nur eine Organisation
    8. Abstimmung: Wollen wir mehrere Organisation zur Strukturierung verwenden?
      1. Ja: 1
      2. Nein: 2
      3. Enthaltung 4
    9. Zu lange diskutieren - Thema wird vertragt damit sich jeder mal Gedanken machen kann.
    10. Vorschlag von Innay für 'Organisationen':
      1. FOSS-AG-orga
      2. FOSS-AG-talk
      3. FOSS-AG-code/source
      4. FOSS-AG-notizen
    11. Padliste
    12. Vorlagen
    13. Website
    14. Protokoll?
    15. Vertagt!
  • Was machen wir mit GitHub?
    1. argumente hier dokumentieren
    2. Woche Denkzeit, Vertragt auf nächste Woche
  • Vorlagen zu Veranstaltungen (Yannick)
    1. Yannick schlägt vor, Check-List für Veranstaltungen (Erster Entwurf im GIT https://git.foss-ag.de/orga/setup/src/master/checklist.md)
    2. Allgemeine Checklist für Veranstaltung. Yannick bastelt da weiter dran.
  • Aufgabenverwaltung (Yannick)
    1. Aufgabenverwaltung ist Teil von CalDAV - Wollen wir Aufgaben* Was machen wir mit GitHub? im Kalender verwalten?
    2. Yannick versucht Aufgaben in den Kalender ein zu tragen. Wer das sehen will brauch App auf Android. DAVDroid / CalDAV Sync
  • Ideenverwaltung (Yannick)
    1. Yannick hat was im Repo anglegt.
    2. Aufteilung intern / extern?
    3. Meht Initiative für alternative andere Projekte

  • Werbung für Linux in Vorlesungen, z.B. DAP1 (Wilfried R.)
    1. Viele Studies haben noch Windows. Wie kann man das bessern?
    2. Zielgruppe: Erstsemester Informatik-Studenten
    3. Nutzung der Infrastruktur der Informatik verbessern.
    4. Wilfried R. treibt das vorallem vorran. Nicht als neues 'Projekt' für die FOSS AG, sondern will nur Input/Ideen/Unterstützung
    5. Vorschlag von Jan: Wir können unseren Motivations-Vortrag in DAP1 halten. Extra Install-Party.
    6. Was ist das Ziel: Pool-Nutzung verbessern oder Linux-Nutzung verbreiten? Jan meint: Pool-PCs unattraktiv.
    7. Idee: Umfrage an Ersties: „Was findet ihr an den Pool-PCs gut/schlecht?“ Fragebogen…
    8. Fünf Minuten Vortrag?
  • Rekapitulation „Linux Days Dortmund 2017“ beim PING eV. We know what we must ;)
    1. Vorträge
    2. Material
    3. Ausblick
    4. (Leider geil, bis auf letzten Tag, der war najaaa)
  • Social Media Kanäle - Design zurücksetzen
    1. Erledigt!
  • Kanal-Bridges (Yannick)
    1. Synchronisation?
    2. Vorschlag: Alle „Mediabeauftragten“ setzten sich zusammen und organiseren sich eine Lösung.
  • Folien hochladen
    1. Wird noch (am besten dieses WE) erledigt. Backup-Vortrag mit Platzhalter-Bilder
  • Professionalisierung der Vorträge und Social-Ability-Workshop - Terminierung und Ideensammlung
    1. private Schulung durch Chris?
    2. Ausrichtung der Vorträge lernen
    3. #Metavortrag
    4. Was wollen wir lernen: Körperhaltung, Umgang mit „interessantem“ Publikum,
  • Infos von der IRB/Owncloud (Michael)
    1. Wir hätten mehr Speicher bekommen wenn wir was gesagt hätten. Innerhalb der IRB gibt es Leute, die gerne soetwas weiter verbreiten würden.
  • Key-Signing-Party
    1. Eisfunke plant mal was…
  • hack and snack
    1. wurde vorgestellt. www.hackandsnack.de
  • FreifunkDo auf Twitter folgen
    1. Bereits geschehen. :-)

  • Testvorträge
    1. Advanced
      1. Wir haben zusammen viele Ideen für den Vortrag gesammelt
    2. SSH
      1. Yannick stellt SSH vor
    3. Borg
      1. Michael hat den ersten Teil seines Vortrags präsentiert
    4. Shells
      1. Nicolas stellt verschiedene Shells vor
  • Git-Organisation
    1. auf nächste Sitzung vertagt
  • PDFs im GIT (Michael)
    1. Nein, aber nextCloud demnächst bei uns auf dem Server
  • Veröffentlichung der .tex Files
    1. wird gemacht
  • Wir haben jetzt einen Mastodon-Channel
    1. muss noch ins Wiki eingetragen werden
  • Ideenverwaltung
    1. Git-Repo?
    2. geteilte Meinungen, Thema wird nochmal aufgegriffen
    3. Beta-Phase?

  • Probevortrag
    1. Python
    2. Dateisystem
    3. Motivation
    4. Software
    5. Android
    6. Terminal
  • Chris erinnern, dass er Sticker und Zeug einpacken soll :)(done)
  • QR-Flyer auswählen

Alex/Scosh machen was

  • Wer bringt ein langes VGA-Kabel mit?

Fachschaft hat uns ein Kabel geliehen. Jan hat Pfand gezahlt.

  • LinuxHelpDesk - Vorschlag

(Nachfragen zum Thema an Jan) linux-helpdesk@foss-ag.de als Forward zu Thief eingerichtet.


  • Probevortrag:
    1. Linux Motivation (fällt aus)
    2. Der Rest: Noch unfertig, wir sollten uns mal ran halten.
  • Musik festsetzen
    1. Laz und Draget haben durchgehört. Nach der Sitzung schmeißen wir die raus die wir beide nicht mögen.
  • TODO-Liste
    1. Wird im Pad bearbeitet
    2. Noch viel zu tun!

2017-06-09 Sitzung ausgefallen


  • Ping Evaluationsbögen? Decken sich die Fragen mit unseren?
    1. Ping teilt von sich aus Evluationsbögen aus - die werden die vermutlich weiterhin nutzen wollen.
    2. Was wir wissen wollen:
      1. Komplexität? Genug Beschäftigung?
      2. Wunschthemen
      3. Zu lang/kurz?
      4. Vorkentnisse?
    3. Vielleicht sind persönliche Gespräche während unserer Pausen wirksamer?
  • Vorträge aufteilen
  • Ping Playlist - Diskussion
    1. Apell: Bitte nochmal durchhören und Kommentieren
  • Werbekanäle
    1. Folie für andere Vorlesung anderer Fakultäten. Statistik.
    2. Alex macht Beamer-Info-Folie und A5 druckbaren Info-Fyler zum verteilen.
  • Auswahl der Social Media Kanäle für QR-Code-Aushänge
    1. Alex macht :)
  • Stand Shirts?
    1. Wir haben ein Design. Scosh + Innay machen Druck

2017-05-26 Sitzung Nr. 39 - Themen:


2017-05-19 Sitzung Nr. 38 - Themen:

  • FS-Server und FOSS AG Services
    1. VM auf dem Fachschaftsserver? Durchaus möglich mit Leistungsbedenken
    2. Verwaltung des Fachschaftsservers? Auch möglich, aber Zeitmanagement
    3. Hardware Unterschied zwischen Fachschaft und unseren gemieteten Servern. (Welche Hardware hat die Fachschaft?) Felix Schäfer gibt hoffentlich Überblick
    4. Chris würde irgendwann den Fachschaftsserver mitbetreuen..
  • Hosting von Mirror
    1. TU-Dortmund sollte sich unserer Meinung nach einen Service für OpenSource leisten, um auch als TU in dem Feld wahrgenommen zu werden (Prestige/ Werbung..)
    2. (Es sind, rein technisch gesehen, genug Mirror in unserem Gebiet vorhanden.
    3. Das IRB wurde das mal gemacht (intern)?
  • Der Koch hat sich um eine kleine feine Musik Sammlung aus offenen Stücken (CC) für eine Hintergrundbeschallung gekümmert.
    1. Login privat verteilt, privat gehosted - Kommentare an Chef welcome. :)
    2. Musik für Vortragspausen
    3. In den Übergängen, zwischen Themen Blöcken, wahrscheinlich ganz nett.
  • Design / Logo
    1. Neue Ideen.
    2. Farben: auch passend für Code Listings
    3. Scosh war fleißig und stelle neue Ideen vor.
    4. Wieder Zwiespalt über Tier / Maskotchen / Zeichen im Logo
    5. Logo jetzt schonmal beim Ping „testen“ und dann ggf. ändern. Wir sind wohl noch klein genug, um sowas zu riskieren.
    6. Etwas beim Ping haben vs. Logo wählen und perfektioniern.
    7. Priorität: Farbpallete festlegen
    8. Externe mal nach Feedback fragen. (RFC like).
    9. Wir haben uns entschlossen keinen Stress mit dem Logo zu machen. Kann auch noch 1-2 Monate dauern, nicht Notwendig für Ping-Event.
  • Shirts mit Namen und FOSS ohne Logo für Ping ausreichend.
    1. innay kümmert sich wohl um die „technische Bestellung“
    2. 3 Wochen bis: benutzbares Shirt → 02.06.2017 (ergibt noch eine Woche Puffer)
  • Münster (Bericht Warpzone)
    1. Wow! Verbirgt sich viel hinter DNS (SEC)!
    2. DNS Server als Daten-Sammlung
    3. Zweite Hälfte: Freifunksupport
  • Webseite - statische Generatoren
    1. Vistenkarte auf foss-ag.de
    2. Wir wollen dort keine CMS haben, bei denen mit der Zeit Sicherheitslücken entdeckt werden könnten.
    3. Design sollte ohne viele Hacks zu ändern sein.
    4. Wir möchten auch keine Inhalte auf der Webseite haben, die veralten können.

2017-05-12 Sitzung Nr. 37 - Themen:

  • ctdo recap
    1. Etwas unstrukturiert. Nicht sehr geeignet für Vorträge. Wenig Andrang. (Wenig Werbung?) Mehr Willkommenskultur.
    2. Linux Presentation Days: Nächstes Jahr selber organisieren? http://www.linux-presentation-day.de/mitmachen/veranstalter/
  • Warum können Graphische Oberflächen (unter Linux) nicht bei externen Medien nach einem Kopiervorgang sync automatisch ausführen?
    1. Nicht protokoll tauglich.
  • Gimp Probleme
    1. Beispiele: „Icon nicht Uptodate (schlecht zu nutzen), Teilweise schlechte Workflows, im Vergleich weniger leistungsfähige Werkzeuge. Fringing bei Anti-Alliasing? → Sub-Pixelrendering für LCDs“
    2. Wir stellen fest: Gimp ist, war und wird immer eine Scheiß UX haben. Schade, dass OS da schwach ist.
  • Announcements in Telegram
    1. Es gab einzelne Beschwerden über Werbung im 'Informatik' Channel
    2. Die Gruppe ist im Prinzip durcheinander genug.
    3. Repost aus unserem Channel nur dann wenn vermehrt neue Leute in der Gruppe landen.
    4. Frage: Wie viel von unseren Posts wollen wir in welche Channel weiterleiten?
    5. Erstie Gruppen scheinen sinnvoller.
    6. 'Informatik'-Kanal lieber selten verwenden.
    7. Mehr Mails? 1x pro Semester über fs-info-studies
  • Mumble-Termin
    1. Neuer loser Termin: Dienstag
  • Termine im Wiki
    1. Vergangene Termine, (auch an denen wir teilgenommen haben?) notieren.
    2. Wir fragen ob wir evtl. in der Liste nach oben dürfen.
    3. OPhaseWinter eintragen.. (andere Zukünftige Termine?)
  • warpzone
    1. Hackspace in Münster.
    2. Sticker weiterreichen, FossAG bekannt machen.
  • Ping: Linux Days Dortmund
    1. → Siehe Pad
  • Unterstützungsangebot der Alumni
    1. Alumni würde gerne in der Fachschaft sinnvolle Sachen fördern.
    2. Gerne jeweils mit Werbung für Alumni.

Treffen 36 am 05.05.2017 - Themen:

  • FOSS-AG Logo erster Vorschlag
    1. Joshua und Yannik haben sich sehr viele Gedanken zu einem Logo gemacht. Es wurden verschiedene Designs vorgestellt.
    2. Weiters probieren, Vorschläge ausarbeiten.
    3. Assoziationen: Gemeinschaft, offen, Vorträge, Technik, Linux, Laptop, Wissen, Hacker, Planen, Softwareentwicklung, Server, Elektronik, Konsole, Sticker, Kommunikation, Gemeinschaft, offen, Vorträge, Technik, Linux, Wissen, Hacker, Planen, Softwareentwicklung, Server, Elektronik, Konsole, Sticker, Laptops (>rote Punkte.. :P), Kommunikation, Netzwerk, Funk, Antenne, Elektroden, Schaltsymbole, HAL 9000
  • FOSS AG und RealITy
    1. Wir wurden gefragt, ob wir Werbung irgendwo verteilen wollen.
    2. Wenig Interesse, daran teilzunehmen, kein Bedarf, Gegenleistung..?
  • Linux Presentation Day
    1. Es gibt keinen Vortragsplan. Nur den Zeitslot 13:00 bis 17:00 Uhr.
    2. Wir dürfen quasi uns selber aussuchen, welche Vorträge wir machen.
    3. Wir machen das spontan!
  • Design allgemein, hier speziell Webseite:
    1. fsinfo bietet nicht genug Gestaltungsmöglichkeiten.
    2. Wie Visitenkarte: Wer wir sind. Was wir wollen.
    3. Einige Statische Dinge auf foss-ag.de selbst legen.
    4. wiki.foss-ag.de leitet normal auf das Wiki um?
  • Activity Recognition Daten Repo
    1. Thief macht Arbeit: nützliche Datenbank wird dafür unter Verschluss gehalten.
    2. Wink: OpenData
    3. Test Kaninchen werden gesucht: einmal bitte auf und abspringen ;-)

Treffen 35 am 28.04.2017 - Themen: (nichts besprochen)


Treffen 34 am 21.04.2017 - Themen:

  • Vorweg: Mit Wilfried sind diesmal nur 4 Personen anwesend. + Televerbindung zu draget.
  • Termin für Raspberry_an_Schulen-Orga
    1. Aufgrund von ChefExcell-Abwesentheit verschoben
    2. Feststeht: vor den Sommerferien ist nicht wirklich zu schaffen. Frühstens Ende des Jahres?
  • Termin für Linux-Reihe beim Ping
    1. 24.6 / 25.6 & 1.7. / 2.7.
  • Nächste Woche: Besprechung für die nächsten Vorträge (Chaostreffen) ?
  • Resumèe nach einer Nacht Schlaf ;)
    1. Inhalt war Erschlagend, Bessereung durch andere Lehrweise?
    2. Tipp Wilfried: Zeit in gute Beispiele investieren: nicht zu trivial; aber auch nicht zu komplex: ein Mittelding, dass interessant und Praxisrelevant ist.
    3. Nicht genug Punkte, die gut im Kopfhängen bleiben. Vielleicht mehr greifbare Grafik, bessere Beispiele?
    4. Testen, testen, testen, vorher testen.
    5. Wenn man schon in VMs arbeitet: mit Snapshots arbeiten, um zu den richtigen Punkten zu kommen & zu testen.
    6. Stephan: Überaschung der Ersties, dass es Vorträge gibt. Es gab keine richtige Ankündigung per Mailingliste.
    7. Vorschlag: Ankündigung der Vorträge in Dap1, MafI (oder änlich) und dann ~mindestens eine Woche Puffer haben.
    8. Idee: Ankündigung Infoscreen
    9. Fotos machen für mehr „Presse“ (soziale Netzwerke werbung), um Rahmenprogramm zu illustrieren
    10. Ankündigung für die Vorträge beim PING
      1. 24./25. Juni, 1./2. Juli. Planung: https://pad.fachschaften.org/p/foss_ag_ping
  • Serverdienste
    1. Plan: Mehr in den nächsten 2-3 Wochen
  • FOSS-AG Design
    1. Wir haben unseren Matrix-Grafik-Chat. Dort organisieren. Wer noch da rein will, bitte melden
    2. Wir brauchen: Farbset, Schriftzug, Logo/Grafik
  • Fakultätsübergreifender Themenabend
    1. Was hat Jakob genau vor? Wir warten auf seinen Input.
  • Zusammenfassung aller _möglichen_ Informationskanäle zur Dokumentation: E-Mails: fsinfo, fsinfo-studies, asta, telegram, twitter, diaspora, Infoscreens in Räumen, Plakate, Zeppelin, Werbe-Folien in Vorlesungen, Ankündigung auf fossag.de

Treffen 33 am 07.04.2017 - Themen:

  • Bitte von Wilfried: Hilfe für Studis die nicht in der O-Phase waren die Pools zu nutzen: Login etc.
    • Vorschlag: Im Rahmen von DAP1 (Info für uns)
  • Erwähnung der Tux lizenz
    • Wir haben entsprechenden Hinweis zum Wiki hinzugefügt.
  • Servermöglichkeiten beim ctdo
  • Aufteilung der Zuständigkeiten der Vorträge
    • Wer ist verantwortlich? (Zeiten stehen im Wiki)
      • 2017-04-11
        • Motivation: Jan, Josef
        • AG Vorstellung: Alle die da sind :)
      • 2017-04-13
        • Desktop-Demos: Chris
        • Installparty: Alex, Yannick, Chris, Josef, Jan
      • 2017-04-18
        • Software-Demos: Michael
        • Installationsparty 2 / Helpdesk: Alex, Jan, Michael
      • 2017-04-20
        • Filesystem: Josef, Michael
        • Terminal-Basics: Alex, Christoph

Treffen 32 am 31.03.2017 - Themen:

  • Tage für die Vorträge festlegen
    • Tage laut Tabelle im Pad stimmen nun entgültig.
    • Können Beworben werden:
      1. fsinfo-studis
      2. Telegram
    • Räume Teil 3: Wir fragen das Dekanat
  • Sticker
    • FOSS-AG Drauf?
      • Linux Portal: Ja/Nein/Enthaltung 3,0,1
      • Vorsicht Windows: Ja/Nein/Enthaltung 2,1,1
      1. Bestellung geliefert zu innay
      2. Privat vorstrecken, Geld über O-Phasen-Finazierung zurück holen?
        1. Michael streckt vor
    • Abschweifung in Geldpolitik (Bitcoin vs. „alte“ Geldanlagen)
    • Vortrag FVV (26.04.2017) ?
      • nein, vlt wieder im Winter
  • Design Contest (Logo, Shirts) erst wieder in dem Semester.

Treffen 31 am 24.03.2017 - Themen:

  • LinuxRettet Sticker (die Überproduktion) ist wieder bei uns. Ca. 130 Stück.
  • Citavi Hilfe unter Linux: https://forum.ubuntuusers.de/post/8622378/ (Jan)
  • Stickerfinanzierung
    • Wir müssen erstmal privat zahlen, aber das ist für uns OK.
    • Yannick kümmert sich

Treffen 30 am 17.03.2017 - Themen:

  • Sticker
    • Yannick hat Layout für neue Sticker vorbereitet
    • Idee wird gut aufgenommen und es wird weiter drüber nachgedacht
  • Chips Vorrat
    • Jan holt hin und wieder mal Zeug.
  • Aufbewahrungszeug für Kleinkram (Michael)
    • Wir dürfen kaputte Fächer der Spinte im Druckeraum nutzen.
  • O-Phase: Finanzierungsmöglichkeiten
    • Sticker
    • Rahmenprogramm für Vorträge / Installparty
  • Vorläufiger Zeitplan für die O-Phase
    • Siehe Treffen 28.
    • Siehe Zeitplan im Pad
    • (Michael ist zur O-Phase nicht da)
  • FOSS-AG Logo:
    • Ideen-Wettbewerb
  • Chris Briar-flott machen / Briar Hackthon recap (Chris)
    • Wir sind nicht weit gegekommen wegen mangender Vorbereitung. Demnächst wiederholen!

Treffen 29 am 10.03.2017 - Themen:

  • Altes Pad wieder da, yaay
  • DIME Vortrag (Jan)
  • Linux Lounge (Jan, Chris)
    • Alle 2 Wochen in wechselnder Konstellation
  • Florian ist hier
  • Treffen: Schulen
    • Direkt im Anschluss an Sitzung. :)
  • Vault7 (Alex)
    • Interessante Diskussion… (zu viel für Protokoll)
    • Ausschweifende Diskussion… (immer noch zu viel für ein Protokoll)
  • GitHub ToS (Michael)
    • David stellt die Änderungen im Detail vor. Offene Diskusisonsrunde ohne für doe AG speziell relevante Ergebnisse.

Treffen 28 am 03.03.2017 - Themen:

  • Programmier/Linux-Kurse an Schulen
    • Linux oder Programmieren?
    • Zusammen erarbeiten mit den Lehrkräften
    • Minecraft?
    • Leds, Elektronikbastelleien
    • erstmal Oberstufe (vermutlich einfacher)
    • arbeiten mit Raspberry Pi's
    • Unterstützung vom Ping?
  • Brair Hackathon
    • 14.3.2017, Treffen OH14 CZI ab 16 Uhr
  • Review LinuxLounge
    • cool, laut Michael
    • Alex:
      • Format so beibehalten
      • weniger Diskussion, als viel mehr News
  • Linux Weekly News für die FOSS-AG
  • O-Phase Übersicht planen
    • Tag 1) Was ist Open Source? (Folien überarbeiten und Termine anpassen)
    • Tag 2) Dekstop-Vorstellung
    • Tag 2) Install-Party (extra Event evtl mit Grillen danach? - Absprache mit O-Phase)
    • Tag 2oder3) (Software-Präsentation) - In welcher Form? Frontalvortrag ist evtl. nicht so sinnvoll.
    • Tag 3) File System (nochmal überarbeiten - Darstellung der Infos mit grafischem Dateibrowser, kein Terminal mehr)
    • Tag 3) Terminal-Basics

Treffen 27 am 24.02.2017 - Themen:

  • Bericht Google # Code (Micha und Jan)
  • Cloudbleed (Chris)
  • Disskusion: Verschlüsselung in Netzwerken.
  • DIME-Vortrag von Jan

Treffen 26 am 17.02.2017 - Themen:


Treffen 25 am 10.02.2017 - Themen:

  1. Das Etherpad ist weg =(
  2. Wir hosten demnächst unser eigenes Pad!
  3. Gut dass wir unsere Protokolle aufs WIKI verschoben haben^^
  4. Arbeitszeiterfassungsdokumentenkompatibilitätsproblem: Jan stellt fest, die Verwaltung hat bereits eine Version kompatibel mit LibreOffice, allerdings nur für deutsche Systeme.
  5. In den Semesterferien - Neue Termine? - Nö. Bleibt bei Freitag. :)

Treffen 24 am 3.02.2017 - Themen:

  1. Chris stellte https://Spreed.me vor
  2. Michael stellte https://meet.jit.si/ vor
  3. PullRequest im FOSS gogs? Gäste, LoginProvider?
  4. Linux LiveBoot von Chris Laptop

Treffen 23 am 27.01.2017 - Themen:

  • Server Status
    1. bereits:
      1. GoGS (Git)
    2. geplant:
      1. Synapse (Matrix)
      2. Etherpad
      3. Diaspora*-Pod
      4. (Mumble) S.W.i.t.F
      5. Tor-Node (Middle)
      6. Prosody (XMPP)
      7. DIME
  • Ersties Bochum
    1. Alex hat sich informiert: Informatikstudenten Bochum:
      1. Mailingliste
      2. Mathe Professorin

Treffen 22 am 20.01.2017 - Themen:

  • Wollen wir bezahlt werden? (QUESTanträge)
    1. Hauer hat uns das berichtet.
    2. Modul unabhängige Lehrstelle für z.B Tutorien, die bezahlt werden kann. (Fakultät, QUEST Gremium)
    3. Bekannt ist: Es wäre eine Veranstaltung die wöchentlich stattfindet. Ein Lehrplan wäre nötig.
    4. Es wäre cool, aber… :-)
    5. + Würde alles offizieller machen (Räume bekommen etc.)
    6. - Passt nicht mit unseren Prinzipien überein
    7. Sind uns einig: Als AG ist soetwas schwer realisierbar.
    8. Frage: Könnte man soetwas prinzipiell an dieser Uni realisieren?
    9. Wunsch: Eigenen Plan aufstellen
    10. Weitere Idee: Geld/Stelle schaffen für „FOSSigere“ Dinge
      1. Bei Quest nachfragen, welche Anforderungen genau bestehen.
      2. Idee zur Ausarbeitungs eines Konzeptes zur Förderung von OpenSource Software an der Universität wurde zu geplante Projekte augenommen - Ansprechpartner Yannick
  • Infrastruktur (Michael)
    1. Ist in Arbeit
    2. Chris / Michael
    3. sporadische Unterstützung von FOSS Mitgliedern?
  • Linux Lounge (Podcast)
    1. alte Podcasts: https://rec.theradio.cc oder grundsätzlich https://theradio.cc
    2. alle 2 Wochen (FOSS) Themen mit Dennis (Labor)
  • Termine Linuxvorträge Labor und Ping
    1. Alex hört mal nach, wie man am besten die Erstis der Uni Bochum erreicht
    2. Voraussichtlicher Zeitplanwurde aufgestellt.
  • Kürzung des Terminal-Basics Vortrag
    1. Viele Ideen wurden ausgetauscht.
    2. Alex hat einige Ideen präsentiert zur Kürzung. Im Detail wird er sich noch mit Jan auseinandersetzen. Die Kürzungsideen wurden gut angenommen
    3. Permissions nicht Teil des Dateisystemvortrags
    4. Vortrag Dateisystem sollte keine Konsolenbefehle vorwegnehmen.
      1. Idee 1: Datei-Befehle (ls, cd) vorher Präsentieren
      2. Idee 2: Ein großer gemischter Vortrag (Michael ist voll dagegen xD)
      3. Idee 3: Dateisystemvortrag verzichtet auf Konsolenausgaben / Befehle und stellt die Dateien nur mit grafischem Browser vor. Konsolenbefehle danach.
  • Diskussion foss-ag Domain (Yannick)
    1. foss-ag.de: Direkt aufs Wiki Zeigen? Eigene Seite erstellen?
    2. Vorschlag: „Landingpage“ bzw. Seite mit eigenen Inhalten mit Link auf das FS-Wiki : Wir sehen kein Mehrwert, abgelehnt
    3. foss-ag.de : Weiterleitung aufs fs-wiki

Treffen 21 am 13.01.2017 - Themen:

  • Politisch oder nicht? - Korrekturvorschlag für den Leittext (Chris)
    1. Chris war fleißig :)
    2. Aussage 'Keine Politik zu betreiben' wurde entfernt und allgemeiner die Unterstützung für FOSS erwähnt
    3. Vorherige Version im Wiki '2017/01/10 20:38'
    4. Neue Version wird angenommen
  • Eldoradio Rekapitulation
    1. Chris und Jan waren bei eldoradio*
    2. Feedback internet und extern bis jetzt sehr positiv
    3. Eher kein neues Interview, aber Ankündigungen möglich
  • ChaosCouch Rekapitulation (Jan & Chris)
    1. Yannik Jan war da
    2. sehr politisches Format
    3. Vorträge für ChaosCouch müssen nicht Themenbezogen sein
  • Linux Vorträge CTDO (6. & 7. 5.) (Jan)
    1. Linux Presentation Day
    2. Vorschlag vom Labor: 6. Mai ist Linux Presentation Day
    3. Es wird bereits Kurzvorträge geben.
    4. Allgemeine Zustimmung für den Termin
  • Sommer O-Phase
    1. Semesterbeinn 2017-04-01
    2. O-Phase 2017-04-10 bis 2017-04-15 (Feiertag am Donnerstag)
    3. Genaue Termine kommen noch von der Orga
    4. Wir müssen unser Feedback vom letzten mal noch einarbeiten → Siehe späterer Top
  • Podcast „Linux Couch“ mit Dennis (Chris)
    1. Der Podcast würde dann wiederbelebt werden.
    2. Wir sprechen mit denen beim Bootstrap-Meeting. Themen: Podcast, Linux Vorträge
  • Dark Mail Vortrag (10.3.) (Jan)
    1. Jan wird diesen im Rahmen der 'ChaosCouch' halten
    2. Jeder willkommen!
  • Alex Vortrag: WikiToLearn
    1. Alex hat einen Vortrag vorbereitet \o/
  • Verschlüsselung des FOSS-AG chats
    1. Abstimmung: Wer ist dafür den FOSS-AG Channel unverschlüsselt neu zu erstellen?
      1. Dafür: 4
      2. Dagegen: 2
      3. Enthalten: 0
    2. Yannick lädt die anderen Leute ein
    3. Der alte ist jetzt nicht mehr frei betretbar
    4. Links im Wiki|Kontakte geändert: #foss_ag:matrix.org
  • Verschlüsselung des FOSS-AG-ORGA channels
    1. Abstimmung: Wer ist dafür den Orga-Kanal unverschlüsselt zu lassen?
      1. Dafür: 3
      2. Dagegen: 2
      3. Enhalten: 1
    2. Wir re-evaluieren die Verschlüsselung in 4 Monaten nochmal. (vielleicht zuerst Orga verschlüsseln?)
  • Umbau der Linux Folien
    1. Anstatt der Live-Demo der Oberflächen nutzen wir den Live-Stick von Chris um mehrere Demo-System bereit zu stellen.
    2. Kommandozeile: Neuer Advanced-Vortrag wird vorbereitet. #JanLiebHaben

Treffen 20 am 06.01.2017 - Themen:

  • Yeah 2017 :D (aka: Fuck off 2016)
    • Rückblick: Wir haben Lob von anderen Hackspaces, vom Dekanat und so bekommen. AG Läuft gut. Jan Protokolliert fleissig.
  • Protokolle
    1. Protokolle werden hier im Pad geschrieben. Nach jeder Sitzung wird der Stand ins Wiki übertragen und das Pad geleert.
    2. Hier im Pad stehen dann Thmenvorschläge für die nächsten Treffen.
  • Mirror-Server
    1. Vorschlag alt, aber wurde schon früher abgelehnt.
    2. Jetzt: Wir sind bekannter
    3. Idee: IRB dazu bringen diesen zu warten
    4. Idee: Vlt. hat das Dekanat / IRB eine freie SHK Stelle, die sich darum Kümmern kann
    5. Projekt wird ins Wiki aufgenommen. Jan macht eine einfache Übersichtsseite. Ideen dazu werden dann auf dieser Seite gesammelt.
    6. Wir halten erstmal 1-2 Vorträge an der Uni um unseren Stand zu verbessern. Vorschlag: Das Thema wird im Feburar nochmal aufgegriffen.
  • Finanzierung von Open Source Projekten / Community Projekten (http://www.golem.de/news/spendenaufruf-wikipedia-sammelt-8-7-millionen-euro-1701-125347-2.html )
    • DIskussionstop: Frage nach der Meinung in der AG. Persönliche Meinungen wurden vorgetragen.
  • Ping Vortragsplanung (Michael)
    • Michael schreibt einen Text. Wird noch am Freitag rumgeschickt. Bitte mal angucken. :)
  • ChaosCouch (10.01.2017 19.00 Uhr)
    • Wer Bock hat mitzukommen, Treffen im ChaosTreff Do
  • Labor Bootstrapmeeting (16.01.2017 20.00 Uhr)
    • Wer Bock hat mitzukommen, Treffen in Bochum.
  • OpenRheinRuhr / Andere Treffen im Kalender (Michael)
    • Wir können FOSS-Relevante mit in den Kalender schmeißen. :)
  • Kalender (Michael)
    • Termine nur bei sehr wichtigen Sachen mit Erinnerung eintragen.
  • Beteiligung an Open Source Projekten (Jan)
    1. Rückblick auf Hackcenter im Ping: Zusammen hacken war lustig!
    2. Idee: Pool reservieren, Pizza trinken, Mate essen und am Beamer jemand der schon minimal Ahnung hat und dann zusammen loshacken!
    3. Frage: Komplettes AG-Event oder eher Privat-Event einer Person die das quasi nur über die FOSS-AG bewirbt.
    4. Vorschlag: Unterscheidung zwischen 'Großevent' evtl. mit Dekanatsunterstützung oder IRB-Unterstützung und 'einfach mal machen'
  • Regelmäßigkeit der Treffen
    • Erstmal wöchentlich, weiter Freitags ab 12:00
  • Cheat (Jan)
    1. Tool welches Cheat-Sheets erstellt. Für unsere Vorträge praktisch.
    2. Jan war wieder sehr fleißig und hat schon einiges vorbereitet.
    3. Jan schmeißt die Vorlagen auf unsere Seite / Wiki
    4. Jan schmeißt die Vorlagen ins GIT
  • Eldoradio
    • Morgen Interview. Wird lustig. Werbung für uns.
  • Verwendung der Verschlüsselung in Riot (Yannick)
    1. Furchtbar lange Diskussion…
    2. Umfrage: Neuer Orga-Channel: 3 ja, 1 Enthaltung
    3. Umfrage: Im alten Channel wir ein Announcment aber kein Link gepostet: 3 ja, 1 Enthaltung
    4. In den Orga Channel darf eigentlich jeder der will. Es gibt keine Vorraussetzung es wird aber im Organchannel vorher evtl. geredet was man der Person vorher noch sagt damit sie sich überlegt, ob es das richtige ist.
    5. Erstellen eines weiteren AG channels für Organisatorische Belange
      • Zuspammen schutzloser Personen vermeiden
    6. Verschlüsselung
    7. Umfrage: Wer ist dafür den Orga-Kanal unverschlüsselt zu lassen?
      • Thema wird vertagt!
    8. Umfrage: Wer ist dafür den FOSS-AG Channel unverschlüsselt neu zu erstellen?
      • Thema wird vertagt!

Treffen 19 am 23.12.2016 - Weihnachtsmarkt

  • Reflektion:
    1. Chris brachte das Linux|rettet Schild mit
    2. Schild war richtiger Blickfänger und hat viel Lächeln erzeugt
    3. 7 Leute haben sich anschließend über Linux unterhalten, oder haben uns direkt angesprochen
    4. 1 Sticker wurde verteilt
    5. Es folgte ein lägeres Gespräch über Linux mit der Angestellten an der Met Schänke
    6. Evtl. haben wir jemanden zu Linux 'konvertiert' :D
    7. Eine genauere Ausarbeitung der Begründung zu dem Schild wäre sinnvoll
    8. überraschender Weise haben „Zeugen“ und Polizei unsere Präsenz hingenommen ohne uns anzusprechen

Treffen 18 am 17.12.2016 - Ausgefallen


Treffen 17 am 9.12.2016 - Themen:

  • T-Shirts (Kevin)
    1. Kevin ist nicht anwesend
    2. Vorliegen wird von Jan vorgetragen
    3. Christoph: wäre besser möglich als die Sticker im Rahmen der AG zu machen. (geschützt?) Gesammelte Bestellung nach Liste (vorverkauf organisiert AG).
    4. Verschiebung, nur Disskusion (nur 4 Mitglieder anwesend)
    5. Jan: T-Shirt bestimmt auch begehrt, weil Sticker sehr erfolgreich. Vorteil: T-Shirt: Linux|rettet zusammen mit FOSS. T-Shirts haben nicht so einen Missbrauchspotential.
    6. Viele Möglichkeiten der Gestaltung: L|R + name des Mitgliedes (ersetzt das Namenschild.) + FOSSAG + Bieber? Individualisiert für FOSSAG?
    7. Vor Abstimmung:
      1. Wer macht Design? (Yannick/Josef)
      2. Wer macht Vorstellbögen? (LaTeX: Chris?)
      3. Wer Organisiert Bestellung? (Muss mit dem Design abgesprochen werden..) Mal bei Fachschft fragen.
    8. Wenn alles fertig, Abstimmung.
    9. Abstimmung: (vertagt) tendenz zu ja
      1. Ja: ?
      2. Nein: ?
  • Reflektion Vortrag
    1. TODO: Neustrukturierung Vorträge. Ophase / HackSpaces
    2. Reduzieren des Basic Vortrages und auch leichtere Themen in Advanced Teil
    3. rein: grep
    4. raus (verschieben nach Advanced) nmon regex
    5. Samstag zuviel Inhalt für einen Tag. (Ein Vorschlag: Fr. Sa. So., den Mitgliedern wäre das aber zuviel, Zeitmäßig)
    6. Auteilen in mehrere Wochenenden.
    7. Das selbe Programm in allen Hackspaces wäre zuviel, weil auch danach schnell die nächste O-Phase kommt.
    8. In Zukunft beim Dekanat fragen. Interesse an studentisch getriebener Weiterbildung ist präsent
  • Cheat (Jan)
    1. unseres war zu lang, eher eine Doku
    2. digitales CheetSheet in der Konsole. Dateien für Python Programm cheat schreiben.
    3. eventuell direkt zu cheat beitragen? Einige Seiten sehen nicht hilfreich aus. Pull Request dauer?
    4. PDF Version wird nicht weitergeführt (zumindest von Jan) aber weiter angeboten.
    5. Blatt Version machmal hilfreich. Eventuell anders Format.
  • Protokolle (Jan)
    1. Jan erklärt sich bereit das Geschriebene aus dem Pad der Fachschaft in das Wiki zu übertragen
    2. Protokollant wird nicht ernannt, sondern es steht jedem frei zu jeder Zeit zu protokollieren
  • Labor Termin
    1. Chris ist in Kontakt mit Dennis. Eventull auftritt in Podcast?
    2. Im Januar Bootstrap, vorher Mail
  • EldoRadio (Jan)
    1. 7. Januar: Jan wird da gerne über die FOSS-AG und vor allem Free vs. OS (änlich zu Ophase Erst Vortrag) sprechen.
    2. Chris kommt mit
    3. Termin 7.1.2017 19 Uhr
    4. Themen:
      1. FOSS-AG
        1. Ziele der AG
        2. Was machen wir
      2. Open Source vs. Free vs. kostenlos
  • Termine (ein/zwei Wöchig?)
    1. Bisher 1 Wöchig aufgrund der Vortäge
    2. Idee: abhänig vom Inhalt, der sich bis nächste Woche anhäuft. Gefährlich, weil es auf Dauer zum Leerlaufen der AG kommen könnte.
    3. Idee: bis Weihnachten nur Online. Allerdings scheitert dies auch mittwochs. Also nicht gut.
    4. Idee: weiter jede Woche treffen, und dann ein bisschen Weihnachstmäßig.
    5. Idee: FOSS-AG weihnachtsmarkt Bummel am 23.12 (vorlesungsfreie Zeit)? Mal sehen, wie das mit anderen Mitglieder aussieht?
    6. Treffen für 16.12 : erstmal ansetzten, bei zu wenig Inhalt verschieben.
      1. Abstimmung:
        1. Ja: 4
        2. Nein: 0
    7. Tritt in kraft ab: 2017 (vorläufig)
    8. Bisher scheint die AG laut Rückmeldungen überraschend Aktiv und Produktiv zu sein.

Treffen 16 am 3.12.2016 - Themen:

  • Vorträge: Dateisystemstruktur und Terminal Basic
  • 9 Leute
  • Vortrag Dateisystemstruktur:
    1. Begin: 12.17 Uhr
    2. End: 13.48 Uhr
    3. Stand:
      1. Ende Übersicht: 12.25 Uhr
      2. Ende Dateisystem: 12.30 Uhr
      3. Ende Dist. Eigenschaften: 12.33 Uhr
      4. Ende /var/log/: 12.35 Uhr
      5. Ende alles Datei: 12.38 Uhr
      6. Ende /proc, /sys: 12.44 Uhr
      7. Ende /dev: 12.48 Uhr
      8. Ende /run: 12.59 Uhr
      9. Ende /home: 13.09 Uhr
      10. Ende /(s)bin, /usr: 13.13 Uhr
      11. Ende /etc: 13.27 Uhr
      12. Ende /tmp, /opt: 13.32 Uhr
      13. Ende Permissions: 13.48 Uhr
  • 10 Leute
  • Vortrag Terminal Basic:
    1. Begin: 14:43 Uhr
    2. End:
    3. Stand:
      1. Viel zwischen gefunke.. und Probleme bei Leuten
      2. 14:49: Hinweis wiki pakete/ setxkbmap de
      3. End su /sudo: 14:54 Uhr
      4. Begin Aufgabe 1:~15:00 Uhr
        1. Mehr testen.. Apt macht sudo selber.
      5. End Aufgabe 1: 15:09 Uhr
      6. Ende ls: 15:12 Uhr
      7. Ende cd: 15:14
        1. lustiger code ninja lockert die Stimmung gut auf ;-)
      8. Ende mkdir: 15:18 Uhr
      9. Ende Gruppenverwaltung 15:20
      10. Ende chmod/own: 15:23
      11. Ende rmdir 12:24
      12. Pizza break: 12:25
      13. Begin Aufgabe 2:15:41
      14. End Aufgabe2: 15:48
      15. End std: 15:50
      16. End |<>: 15:55 (so ungefähr)
      17. End more/less: 15:59
      18. Begin Aufgabe 3: 15:59
        1. Aufgaben eher einfaches „vorrechnen“
      19. End Aufgabe 3:16:06
      20. End cat: 16:07
      21. End t&h: 16:09 vielleicht eher 'dmesg | tail'
      22. End s und s: 16:13 Uhr
        1. wenn man statt rm lieber den Papierkorb von gnome nutzen will: gvfs-trash statt rm nutzen.
      23. Begin Aufgabe 4: 16:17
        1. michal wird zur ferngesteuerten ninjaPuppe
      24. End Aufgabe4: 16:26
      25. End tar: 16:31
      26. End (h)top: 16:36
      27. End (re)nice/ nohup: 16:46
      28. End Texteditoren 1: 16:
      29. Begin Aufgabe 5: (ca. 16:54 )
      30. bemerkung alexander (sehr richtig) Aufmerksamkeit reicht nicht mehr
      31. jump to shutdown 16:55
        1. Stunde überzogen.
      32. End Aufgabe 5: ?
      33. End Aufgabe6: ?
  • Anmerkung Josef:
    1. Beide Vorträge von Samstag müssen zusammen gepackt werden
    2. Zu viele Überschneidungen
    3. Zwischen den einzelnen Folien zu wechseln war nicht so gut. Etwas ähnliches wieder macht besser eine Person oder zwei und dann so wie in de OPhase.
    4. weniger abschweifen
    5. bessere Probe oder einfache Wiederholungen.
    6. Generell ist der Samstag zu lang geworden.
    7. Snackschüsseln zwischen durch nachfüllen!!!
  • Feedbackrunde danach:
    1. Mehr Katzen! Albern = Aufmerksamkeit
    2. Weniger Multi-User-Bezüge ⇒ Zeit sparen
    3. Aufgaben geil ⇒ Interaktiver ⇒ Mehr Fragen statt selbst tippen?
      1. Verstärkter bei Aufgaben führen, während der Vorstellung der Folien auch mal Fragen.
    4. Schwierigkeitsgrade nochmal überdenken. Vorträge neu einteilen. in welche RIchtung?

Treffen 15 am 2.12.2016 - Themen:

  • Organisation des Nachmittages (Futter besorgen, Sticks bespielen, etc.)
    1. Fakultät ansprechen für die nächste Veranstaltung, bzgl. Räumlichkeiten, etc.
    2. veraltete EDV Hefte (Jan):
      1. Unix (Einführung in die Benutzung)
      2. Latex (Einführung in das Textsatzsystem)
      3. HTML 4 (Grundlagen der Erstellung von Webseiten)
      4. CSS (Level 3 Grundlagen)
      5. Statistik mit R (Grundlagen der Datenanalyse)
      6. C++ (Begleitmaterial zu Vorlesung/Kursen)
      7. C (Nachschlagewek)
  • Linux Vortrag Oberflächen:
    1. Begin: 16.15 Uhr
    2. End: 17.35 Uhr
    3. 9 Leute
    4. Stand:
      1. 16.45 Uhr: Ende Mint
      2. 17.05 Uhr: Ende Gnome
      3. 17.15 Uhr: Ende KDE
      4. 17.25 Uhr: Ende Unity
      5. 17.35 Uhr: Ende I3
  • Linux Vortrag Programme:
    1. Begin: 17.40 Uhr
    2. Ende: 18.35 Uhr
    3. 7 Leute
    4. Stand:
      1. 17.53 Uhr: Ende Produktivität
      2. 18.00 Uhr: Ende Entwicklung
      3. 18.13 Uhr: Ende Multimedia
      4. 18.16 Uhr: Ende Kommunikation
      5. 18.20 Uhr: Ende Spiele
    5. Zusatz:
      1. WinSCP
      2. TeXmaker
      3. Transmission
      4. Eclipse
      5. Netbeans
      6. Blender
    6. Feedback:
      1. Wunsch: LibreOffice
      2. Schwätzen
      3. Vortrag Micha:
        1. Vortrag proben
        2. grafischer Paketverwalter

Treffen 14 am 25.11.2016 - Themen:

  • Bericht Forschungswerstatt
    1. War cool. Ideen: Aufgaben: Haben wir schon.Cheat sheet Sinnvoll.
    2. Warnung: es könnten wenige Leute auftauchen.
  • 'Schlachtplan' für die FVV (Stichpunkte an Hauer verfassen und abschicken!)
    1. Etherpad soll nach jedem Treffen ins Wiki gedumped werden, um öffentlich zu machen, ohne dass jeder editieren kann
    2. Das Etherpad soll Wiki-Markdown-kompatibel werden!
    3. Neues, nicht (so) öffentliches Etherpad soll erstellt werden, damit nicht einfach jeder alles in es reinschreiben kann oder das alte kann mit einem Passwort versehen werden
    4. Es sind auf jeden Fall Leute von uns da.
    5. Notizen/Stichpunkte an Hauer: Chris kümmert sich drum.
    6. Inhalte Mail:
      1. Wer sind wir
      2. Wann treffen wir uns
      3. Was haben wir bereits vollbracht (Install-Party, Linux Help Desk)
      4. Was haben wir vor (USB-Sticks)
      5. Verbreitungskanäle
      6. Kollaborationen (Kolloquien-AG, Ping, Labor, chaostreff)
  • Update Beamer (Jan)
    1. Jan sagt: geht klar, Beamer darf aber nicht den Campus verlassen. (Jan darf am Sonntag den Campus verlassen.)
      1. Am Dienstag schonmal ankündigungen, dass wir den haben wollen (Jan)
      2. Am Freitag wird er nach dem ersten Vortrag im OH16 R11 bei Michael gelagert (Yannik)
      3. Am Montag zurück.
  • Einladung von Eldoradio (Jan)
    1. Jan hat Vitamin B. ;-) Hat einen Moderator bei Eldoradio schon über unsere AG informiert. Ob das funktioniert ist allerdings noch unbekannt. Jan wird uns updaten.
  • Vortrags Idee: Microsoft und die Linux Foundation (evtl. mit ein wenig Geschichte) (Jan)
    1. Zukünftiger Vortragsidee von Jan.
    2. Out of scope für unser Linux-Event
  • Vortragsideenverwaltung
    1. Auf die Hauptseite sollten nur Sachen kommen, die sehr sicher sind oder die schon gewesen sind, aber nicht generelle Ideen
    2. Genauere Beschreibungen in die Projektseite, damit Interressierte sich darunter zumindest etwas vorstellen können. (Abstract!)
    3. Unterteilung der Projekte in genauere Sparten: z.B. Ideen, fest geplante und aktiv bearbeitete, fest geplante mit Termin, bereits gehaltene Vorträge.
    4. Nur Projekte, die bereits einen Abstract haben dürfen auch auf der Frontseite verlinkt werden, die anderen Projekte werden auf eine Unterseite verschoben
    5. Michael kümmert sich um die Unterteilung der Projekte (Aktuelle Dinge farblich subtil unterscheiden)
  • Hauptseite
    1. Die Hauptinformationen über die AG sollen oben stehen, da das Aktuelle über andere Kanäle erfahren werden soll.
    2. Michael kümmert sich darum und wir pflücken danach seinen Mist wieder auseinander. (Ich habe euch lieb)
  • Anmeldeseite
    1. Sollte sehr bald fertig sein. Ankündigung verweist dann erstmal auf www.foss-ag.de → dort taucht dann der Anmeldelink auf. Ankündigung enthält ebenfalls ' linux@foss-ag.de '
  • Ankündigung Linux Vortrag!!
    1. Wird über Uni-Mailinglisten verbreitet, nicht über andere Kanäle.

Treffen 13 am 18.11.2016 - Themen:

  • Reflektion FSR Sitzung
    1. USB Sticks wurden bewilligt. Die gehen aber vermutlich in den Besitz des FSRs über, aber die FOSS-AG hat quasi vorrecht sich die zu holen.
    2. „Geld für Rahmenprogramm“ uns wurden 50€ zugewilligt, aber auch für Zukünftige Veranstaltungen.
    3. „Sticker“ - Keine Bezahlung aus FSR-Mitteln. Allerdings viel Interesse privat. Wir sollen die Privat organisieren und einige Leute werden die auch privat abkaufen. Es bestünde sogar Interesse an T-Shirts.
  • T-Shirts, Visitenkarten
    1. Wer besorgt welche? Yannick
  • Umgang mit Geldern (Spenden)
    1. Die Dokumentation der Finanzen kann evtl. durch dedizierte Programm dafür geschehen? Chris macht sich schlau.
    2. „Die AG“ agiert erstmal nur an der Uni. Wenn in diesem Rahmen Gelder ausgegeben oder eingenommen werden, wird das auf unserer Finanz-Seite dokumentiert und unser inoffizieller Finanzer ist 'Jan'.
    3. Einnahmen die 'außerhalb der AG' passieren Privat. Die Person die das Geld eingeommen hat darf damit selber bestimmen was passiert.
    4. Diese vorläufige Reglung wurden einstimming angenommen.
  • Ausgabe der Sticker (Geld: Ja? / Nein?), Finanzierung
    1. Kevin bestellt die Sticker und bezahlt
    2. Sticker werden unter den 5 Leuten aufgeteilt. Bezahlung nachträglich (ca 9 €)
  • Resonanz Terminal-Basic Vortrag (Aufgaben), Organisation Vortrag
    1. Jan war fleißig!
    2. Probevortrag im Rahmen der Kolloquien-AG. Konsolen-Ninja am 2./3. Dez: Michael
  • Vortrags-Loot
    1. Vorschlag Michael: 1x Sticker und Umarmung von Chris
  • Vorträge: Zweiter Beamer
    1. Ausleihe durch den FSR evtl. möglich. Jan klärt das gleich.
  • Vorträge: Laptops
    1. Vermutlich wird das klappen. Chris und Kevin sind dran.
  • Ablageort Zeug
    1. Gibt ein Krempel-Fach im CZI
  • Anmeldeformular

Logo: TU-Tux + <cowsay mit: FOSS-AG! als Logo> Die FOSS-AG präsentiert: Hilfe ich habe Linux! Was nun? Vortragsreihe über die Verwendung von Linux am 2. und 3. Dezember im Gebäude Otto-Hahn-Straße 16, Raum 205. Programm:

  • Freitag, 2. Dezember
    1. 16:00–16:50: Kurze Einführung in Verschiedene Desktop-Oberflächen inkl. Live-Demo
    2. kurze Pause -
    3. 17:00–18:00: Linux Software für jeden Zweck: Vorstellung verschiedener Programme für verschiedene Aufgaben unter Linux
  • Samstag, 3. Dezember
    1. 12:00–13:00: Die Linux Dateisystemstruktur, aka. „Wie lebt mein Linux?“
    2. kurze Pause -
    3. 13:30–16:00: Linux Terminal Basics.

< Ankündigungstext inkl. Hinweis: Wenn möglich, eigens Laptop mitbringen. Auch mit Windows OK. Optional: Vorher VirtualBox installieren. > Formular:

  • Verpflichtend:
    1. Spitzname: [] [Anmelden]
    2. Bin dabei am Fr[ ] Sa[ ]
  • Optional:
    1. eMail-Adresse für kurzfristige Infos
    2. Linux-Kenntnisse:
    3. Noob [ ]; Schonmal angefasst [ ]; Erfahrener Nutzer [ ]
  • Stand der Vorträge [nicht weiter]
  • Stand der .iso
  1. Liste der benötigten Programme
  • Open Source Software zur Unterstützung der Nutzung von Linux auf Windows (PuTTY, FIleZilla, X2GO)
  1. Michael stellt diese im Rahmen des Software-Vortrags vor.

Treffen 12 am 11.11.2016 - Themen:

  • Zeiten für Vorträge festlegen
    1. Freitag: a 16:00–18:00 Uhr / Samstag 12:00–Open-End Uhr (Geplant bis ca. 16:00)
  • Vortragsform: Frontal vs Alternativen (Michael)
    1. Idee: Aufgaben, Gruppenarbeit.
    2. Aufgaben: Kommt gut an, aber ist mehr Arbeit. Jan erklärt sich bereit das mal an zu gehen. Wünscht sich auf jeden Fall zeitnah Feedback zu seinen Folien!
    3. Gruppenarbeit? Schauen wir mal spontan beim Vortrag, ob das was bringt.
  • USB-Sticks (Jan)
    1. Jan hat 20 USB Sticks gekauft.
    2. Wie werden die geflasht? Software sollte vorkonfiguriert werden.(Josef)
    3. FSR Situng am Dienstag, Jan und Michael klären mal:
      1. Finanzierung USB-Sticks
      2. Finanzierung Verpflegung Vorträge (wir beantragen 30€)
      3. Frage Stauraum für AG / Konditionen
  • Verpflegung Vortrag an der TU (Jan)
    1. Jemand der mit Auto da ist: Freitag vor den Vorträgen Einkaufstour.
    2. Kekse: (2-3KG)
    3. Getränke: 1-2 Kisten
  • Kleine Anmeldeseite
    1. Ist angenommen. Abfrage (Name, bin am Fr. da, bin am Sa. da) Optional: (Bringe eigenes Laptop mit, Habe Vorkentnisse) Michael stellt die Seite nächstes Treffen vor.
  • Verbreitungskanäle
    1. Telegram Announcmentchannel: @FOSSAG
    2. Twitter: @fossagtudo (Yannick)
    3. Facebook: TODO (Yannick)
    4. Dispora: fossagdo@pod.geraspora.de (Chris)
  • codecentric (Michael)
    1. Kontankt über Michael: Raum bis ca 10-15 Leute wäre Verfügbar am 'Hoher Wall 15, Dortmund' falls irgendwann mal gebraucht.
  • Stand: Poster/Sticker
    1. Yannick stellt Sticker vor: [Linux Rettet]
    2. Abstimmung ob Schriftzug drauf 'FOSS-AG' auf dem Sticker. 3 Dafür, 4 Dagegen, 1 Enthaltungen. → Sticker ohne FOSS-AG Schriftzug.
  • Finanzierung: Poster/Sticker
    1. Kosten werden ca. 41,56€ für 500 Sticker. (200 Sticker kosten 40,77€)
    2. Geld wird bei der Fachschaft beantragt.
  • Feedback zu den Folien
    1. Jan möchte Feedback am besten in den nächsten 3 Tagen!
  • Stand der anderen Vorträge [In Arbeit o.o]

Treffen 11 am 4.11.2016 - Themen:

  • Besprechen des Vorgehens und weiteres Planen der Linux Vortrag Reihe (PING, Labor, Chaos Treff, Forschungswerkstatt)
  • Bericht von Jan: Treffen mit Chaostreff Do
    1. Vorträge planen im Ping: Ende Januar - Ende Feb. 2017 (Kontakt über 3phasenkaspa, Michael) / Chaostreff: Feb-März 2017 (Kontakt über Jan) / Labor (Kontakt über Chris - Aber noch keine Infos)
  • Ankündigen von Vorträgen auf anderen Plattformen um mehr Menschen zu erreichen
    1. Verbreitungskanäle proprietär (Twitter, Facebook, Telegram) (Wir brauchen eine Organisations-Seite)(Diaspora,
  • Aufkleber / Poster
  • Ausblick nächste Semester (grob)
  • Kalendar (AG)
  • Regelmäßigkeit der Treffen
    1. evtl wieder wöchentlich aufgrund der Planung der Vorträge, alternativ Mumble
  • Durchgehen der Folien und des Handouts für den Terminal Basic Vortrag

Treffen 10 am 19.10.2016 - Themen:

  • Es kommen min. zwei Leute vorbei mit Linux Problemen - hoffentlich gibt es Vorab-Infos
  • Planung weiterer Vorträge: Terminal-basics, Linux-Software
  • Besprechung weiterer Schritte bzgl. der Linux-Install Party und Linux Vortrages
  • Updates der Projekte
  • Vortrag: ResearchDoom (Jan)

Treffen 9 (Linux-Install Party) am 14.10.2016:

  • 15 Uhr beginn (richtiger Start etwas später wegen überlappung Ophasen Vortrag)
  • ca. 30 Teilnehmer
  • Was lief gut?
    1. Unterstützung durch Ophasen-Teamer (Getränke)
    2. ordentlicher Ablauf
    3. viele neue Linux nutzer
  • Was lief schlecht?
    1. Teilweise sehr umständliche Installationen, manche konnten gar nicht umgesetzt werden
    2. mehr USB-Sticks vorbereiten, damit Wartezeiten verkürzt werden
    3. Absprache mit OPhasen-Orga war mies! Ständig wechselnde Terminierungen erschwerten die Organisation. → In Zukunft besser in die OPhase integrieren!
  • Feedback der Teilnehmer:
    1. Vortrag war gut, besonders Vergleich der Programme von Linux und Windows
    2. Sicherheit von Linux noch mehr erwähnen und die Virenscanner erklären
    3. Keeeekse !!!! :D (kamen zumindest allgemein gut an)
    4. Einführung in Einstellungen
    5. Einführung in Konsole
    6. verschiedene Oberflächen zeigen
  • Ideen zur Verbesserung:
    1. erst jedem ein Installationsmedium geben, dann geführte Installation
    2. nach Installation geführte Rundführung im System (Einfache Einstellungen, Ordnerstruktur?, installation)
    3. Vortrag über Konsole und geführte Nutzung (Basics)
    4. mehr Ünterstützung (bei der Install-Party)
    5. Namensschilder
    6. Studis darauf hinweisen, dass mitgebrachte USB-Sticks leer sein müssen
    7. bessere Strom- und WLAN-Versorgung (anderer Raum?)
    8. Hinweis auf Backups
    9. Tisch-Layout für bessere Gruppen-Arbeit?
  • Dinge, die J erklärt hat: (nur temporärer zwischenspeicher)
    1. Was sind Partitionen?, Wie funktionieren die?
    2. Wofür BIOS, UEFI, Bootloader?
    3. lsblk
    4. WLAN
    5. Unterschied RAM / Festplatte
    6. Wie geht update (technisch), was sind die Repo Listen?
    7. „alles eine Datei“

Treffen 8 (Linux-Vortrag) am 12.10.2016:

  • 14:33 Beginn
  • 27 Teilnehmer (Yay! Wir roquen :D)
    1. [14:37 - Folie 8]
    2. [14:40 - Folie 9]
    3. [14:42 - Folie 10]
    4. [14:45 - Folie 12] - Josef
    5. [14:46 - Folie 15]
    6. [14:49 - Folie 17]
    7. [14:50 - Folie 22]
    8. [14:52 - Ende]
  • Zweite Vortrag
  1. [15:34 Beginn]
  2. [15:36 - Folie 5]
  3. [15:38 - Folie 6]
  4. [15:44 - Folie 10]
  5. [15:48 - Folie 12] - Josef
  6. [15:50 - Folie 14]
  7. [15:51 - Folie 15]
  8. [15:53 - Folie 17]
  9. [15:56 - Folie 22]
  10. [15:59 - Ende]

Treffen 7 am 19.10.2016 - Themen:

  • Updates der einzelnen Projekte
  • Rub Informatik - Studierendenwerk / ASTA Vorgräge? (Altes TODO von Michael)

Treffen 6 am 5.10.2016 - Themen:

  • Status O-Phasen Vortrag / Installparty - läuft
  • OpenTechSchool
  • AG - Infrastruktur - wird im Chat geplant
  • Brauchen wir mehr Doku?
  • Idee: wir sollten wenn wir Vorträge oder Material produzieren, dass ins Wiki laden
  • Extra Mail an Ersties um die AG zu bewerben?
    1. Eher nicht, weil wir ja durch die Vorträge öfter von uns hören lassen.
  • Idee: Web-Kalender mit Terminen von allen in NRW stattfindenden Programming/Hacking/IT-Vortrag Events

(Online-)Treffen 5 (FOSS-AG O-Phasen-Planung) am 1.10.2016

  • Terminplanung
  • Mail an Vorkurs-Mailingliste (Michael)

Treffen 4 am 21.09.2016

  • Vortrag: Einführung in DarkMail (Jan)
  • Berichte Fortschritt der einzelnen Projekte (Alle)
  • Bericht O-Phasen Linuxvortrag (Jan/Chris)
  • Mail an Vorkurs-Mailingliste (Michael)

Treffen 3 am 10.08.2016

  • Planung zu Freifunk-Aktionen (Brainstorming)
  • Vorstellen der Planung zu O-Phasen Vortrag (Chris & Jan)

Treffen 2 am 29.07.2016 - (Thema: Messenger)

  • Freifunk Router - Vorstellen (Michael)
  • FOSS-AG Werbung
  • Briar - P2P-Crypto-Messenger (Chris)

  • Neue Kommunikation: Matrix statt IRC (Hammy/Chris)
  • Interne Dokumentation? (Michael)
  • Regelmäßige Raumreservierung (Michael)
  • Berichte: Kontakte DigitalCourage, FH, Ping
  • Weitere AG-Fahrten: Freifunker


1)
Working Title
  • ags/foss-ag/protokoll.1568126501.txt.bz2
  • Zuletzt geändert: 2019/09/10 16:41
  • von josef.schneider